Garantieverlängerung

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Re: Garantieverlängerung

Beitragvon Kajo » 26.06.2017, 21:16

Doberhood hat geschrieben:... muss ich eigentlich für die Garantie den Service immer bei BMW Motorrad machen lassen oder kann man da auch in eine Typenoffene Meisterwerkstatt? Die hier ist ja auf BMW spezialisiert: http://www.roewer-motorrad.de/


Grundsätzlich ja, aber ...

Näheres hier: http://www.cargarantie.com/service-supp ... alter/faq/

Von daher würde ich die weiteren Wartungen während der Garantiezeit beim Freundlichen machen lassen.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1702
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R - 2015

Re: Garantieverlängerung

Werbung

Werbung
 

Re: Garantieverlängerung

Beitragvon theultrazone » 11.07.2017, 21:29

Moin, kann man eine abgelaufene Garantie wieder zum leben erwecken?

und muss ein Service gemacht werden wenn der letzte Service nur 618 km her war aber ein Jahr schon um ist?

VG Alex
Benutzeravatar
theultrazone
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.02.2015, 00:25
Postleitzahl: 30625
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 2012,R1 RN12

Re: Garantieverlängerung

Beitragvon mapa812 » 11.07.2017, 21:34

Nein und ja. Wobei das Zweite ohne das erste nur im Falle einer Kulanzregelung von Vorteil wäre.
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 588
Registriert: 16.07.2016, 07:36
Postleitzahl: 42897
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Garantieverlängerung

Beitragvon theultrazone » 11.07.2017, 21:53

hab das jetzt nicht ganz verstanden was Du meinst mit
mapa812 hat geschrieben:Wobei das Zweite ohne das erste nur im Falle einer Kulanzregelung von Vorteil wäre.
Benutzeravatar
theultrazone
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.02.2015, 00:25
Postleitzahl: 30625
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 2012,R1 RN12

Re: Garantieverlängerung

Beitragvon Kajo » 12.07.2017, 07:32

theultrazone hat geschrieben:Moin, kann man eine abgelaufene Garantie wieder zum leben erwecken? und muss ein Service gemacht werden wenn der letzte Service nur 618 km her war aber ein Jahr schon um ist? VG Alex


Grundsätzlich müssen alle von BMW Motorrad vorgeschriebenen Wartungsintervalle eingehalten werden. Das bedeutet für den Wenigfahrer dass das Motorrad einmal jährlich zur Wartung muss, bei Vielfahreren entsprechend öfters - alle 10.000 Km.

Eine Garantieverlängerung ist nach meiner Kenntnis nur vor dem Ablauf der zweijährigen Gewährleistung bzw. dem Ablauf einer Garantieverlängerung möglich. Hierzu würde ich dann mal beim Freundlichen nachfragen, möglicherweise gibt es eine Lösung.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1702
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R - 2015

Re: Garantieverlängerung

Beitragvon theultrazone » 13.07.2017, 06:54

Danke Kajo
Benutzeravatar
theultrazone
 
Beiträge: 42
Registriert: 26.02.2015, 00:25
Postleitzahl: 30625
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 2012,R1 RN12

Re: Garantieverlängerung

Werbung


Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste