S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Beitragvon Resident007 » 22.05.2018, 18:47

Hallo, ich bin am Pfingstsonntag noch gefahren u. am Pfingstmontag spring sie nicht mehr an.
Instrumentenanzeige checkt u. blinkt wie immer beim Starterknopf drücken dreht der Motor durch springt nur nicht an.
Resident007
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.07.2012, 20:39
Motorrad: S1000RR 2011

S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Werbung

Werbung
 

Re: S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Beitragvon Hobbes » 22.05.2018, 22:04

Killschalter? Kupplungsschalter? Seitenständerschalter?
Hobbes
 
Beiträge: 73
Registriert: 13.07.2017, 06:20
Motorrad: 2017

Re: S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Beitragvon Erkan » 22.05.2018, 22:59

Batterie ?
Benutzeravatar
Erkan
 
Beiträge: 70
Registriert: 14.09.2017, 23:26
Motorrad: S1000R / 17

Re: S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Beitragvon Resident007 » 23.05.2018, 09:36

Batterie kann ich ausschließen.
Wo sitzt der Killschalter?
Beim Seitenständerschalter muss die dan nicht mit gezogener Kupplung dann Starten?


MfG:Resident007
Resident007
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.07.2012, 20:39
Motorrad: S1000RR 2011

Re: S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Beitragvon Ändy » 23.05.2018, 09:51

Wenn, wie beschrieben, der Motor schon dreht kann man doch wohl Seitenständer, Kupplung und Killschalter ausschließen :!:

Ich würde mal spontan per Glaskugel auf Benzinpumpe tippen? cofus

Wenn der Motor dreht braucht er Luft, Benzin und nen Zündfunken..
Benutzeravatar
Ändy
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.07.2017, 21:50
Wohnort: Aachen
Motorrad: S1000RR Mj. 2015

Re: S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Beitragvon Resident007 » 23.05.2018, 16:34

Ich war wohl einwenig benebelt Killschalter ist klar wo der ist, die einheit habe ich ende letzten Jahres tauschen müssen wegen Anlassschalter ging nur mal sporadisch.

Wie kann ich am einfachsten die Benzinpumpe checken?
Könnten auch die Zündspulen sein,meine aber das wenn eine defekt wäre der Motor mal zucken müsste.
Resident007
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.07.2012, 20:39
Motorrad: S1000RR 2011

Re: S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Werbung


Re: S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Beitragvon Resident007 » 23.05.2018, 19:21

So habe das Problem gefunden, wie von Ändy richtig gesagt lag es an der zuführung zu Spritpumbe.
War im März beim Service und da muss sie nicht richtig angeschlossen worden sein, denn von alleine kann sie nicht heraus fallen,lag unten nur lose rum. scratch



Vielen dank an euch alle für den richtigen anstoß :clap: ThumbUP
Resident007
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.07.2012, 20:39
Motorrad: S1000RR 2011

Re: S1000RR BJ2011 springt nicht mehr an

Beitragvon Hobbes » 23.05.2018, 19:57

Sehr schön. Danke für die Rückmeldung.
Allzeit gute Fahrt.
Hobbes
 
Beiträge: 73
Registriert: 13.07.2017, 06:20
Motorrad: 2017


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste