Gabel demontieren

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Gabel demontieren

Beitragvon phil06 » 24.03.2020, 22:10

Kann mir jemand mitteilen wie ich die Gabelfüße von Tauchrohr befreit bekomme? Sind die eingeschraubt?

P.S. Hatte hier schon jemand Probleme eine gepulverte Gabel wieder einzubauen wegen der Schichtdicke? :?: :?
phil06
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.02.2020, 22:03
Motorrad: S1000RR MJ2011

Re: Gabel demontieren

Beitragvon Michl » 25.03.2020, 18:42

phil06 hat geschrieben:Hatte hier schon jemand Probleme eine gepulverte Gabel wieder einzubauen wegen der Schichtdicke? :?: :?

Würde mir mehr Gedanken über die Klemmung in den Brücken machen. Die Pulverschicht kann sich setzen und die Klemmung lockern.
Eloxieren wäre bei der Gabel sicher der bessere Weg.

Grüße Michl
Benutzeravatar
Michl
 
Beiträge: 440
Registriert: 28.02.2014, 18:49
Wohnort: Krugzell
Motorrad: S1000r

Re: Gabel demontieren

Beitragvon scaltbrok » 25.03.2020, 19:53

Ich meine die füße sind geschraubt und geklebt. Schrauben lösen und dann warm machen und abziehen.

Aber ohne Gewähr


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
scaltbrok
 
Beiträge: 1263
Registriert: 05.08.2012, 13:45
Motorrad: s1000rr 7/11

Re: Gabel demontieren

Beitragvon phil06 » 27.03.2020, 19:54

mit was denn geklebt? Loctite?
phil06
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.02.2020, 22:03
Motorrad: S1000RR MJ2011

Re: Gabel demontieren

Beitragvon phil06 » 27.03.2020, 20:18

Michl hat geschrieben:
phil06 hat geschrieben:Hatte hier schon jemand Probleme eine gepulverte Gabel wieder einzubauen wegen der Schichtdicke? :?: :?

Würde mir mehr Gedanken über die Klemmung in den Brücken machen. Die Pulverschicht kann sich setzen und die Klemmung lockern.
Eloxieren wäre bei der Gabel sicher der bessere Weg.

Grüße Michl


Da gehen die Meinungen stark auseinander.. von wem ist die Gabel ? Wilbers?
phil06
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.02.2020, 22:03
Motorrad: S1000RR MJ2011

Re: Gabel demontieren

Beitragvon scaltbrok » 27.03.2020, 20:20

phil06 hat geschrieben:mit was denn geklebt? Loctite?
Kann ich dir jetzt nicht sagen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
scaltbrok
 
Beiträge: 1263
Registriert: 05.08.2012, 13:45
Motorrad: s1000rr 7/11

Re: Gabel demontieren

Beitragvon Artvox » 27.03.2020, 21:01

würde auch eloxieren.
Füße sind geklebt und mit einer Madenschraube gesichert. Zum ausdrehen gibt es ein Klemmwerkzeug ohne wird es schwer, außerdem warm machen bevor man dreht.
S1000 XR,Carbon Teile, SC Anlage,Schnitzer Hebel,Kurzer KZH, Powerbronze Scheibe und Scheinwerfer,Fußrastenanlage schwarz mit Rizoma Pad, Gabel Optimierung und Black Style
Artvox
 
Beiträge: 150
Registriert: 16.09.2019, 12:09
Motorrad: S1000 XR

Re: Gabel demontieren

Beitragvon phil06 » 28.03.2020, 01:08

Artvox hat geschrieben:würde auch eloxieren.
Füße sind geklebt und mit einer Madenschraube gesichert. Zum ausdrehen gibt es ein Klemmwerkzeug ohne wird es schwer, außerdem warm machen bevor man dreht.


Klemmwerkzeug hab ich aber mit was wird das geklebt, muss ja wieder zusammen
phil06
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.02.2020, 22:03
Motorrad: S1000RR MJ2011

Re: Gabel demontieren

Beitragvon Artvox » 28.03.2020, 07:44

Loctite 542
S1000 XR,Carbon Teile, SC Anlage,Schnitzer Hebel,Kurzer KZH, Powerbronze Scheibe und Scheinwerfer,Fußrastenanlage schwarz mit Rizoma Pad, Gabel Optimierung und Black Style
Artvox
 
Beiträge: 150
Registriert: 16.09.2019, 12:09
Motorrad: S1000 XR

Re: Gabel demontieren

Beitragvon phil06 » 28.03.2020, 10:12

Artvox hat geschrieben:Loctite 542


danke dir!


nochmal zurück zu Gabel. Wo lässt man sowas am besten eloxieren? Jemand schon Erfahrung gemacht?
phil06
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.02.2020, 22:03
Motorrad: S1000RR MJ2011

Re: Gabel demontieren

Beitragvon Stratos-Schorsch » 28.03.2020, 10:36

Ja, bei Wilbers.

Solltest aber Zeit mitbringen, kann schon mal 4 Wochen dauern!

Hab's deshalb im Winter machen lassen!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1972
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste