Ruckeln bis absterben des Motors

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

Ruckeln bis absterben des Motors

Beitragvon phil06 » 22.07.2020, 22:02

Moinsen,

komme dieses Jahr wohl nicht zum entspannten fahren.. Mal wieder was neues:

Zum einen ruckelt die RR unterhalb von 2800 Umdrehungen, egal in welchem Gang, als wenn ich extrem untertourig fahren würde, so ruckelt sie dann. Gleiches Phänomen wenn ich sie auf dem Ständer habe und die Gänge einlege und Sie so im Leerlauf drehen lasse..
Zum anderen stirbt sie manchmal ab wenn ich etwas Dampf gegeben habe und dann runterschalte und Kupplung ziehe. Wenn ich dafür kurz einmal Gas gebe ist läuft sie weiter.


Habe eine komplette Akra Anlage drauf. SLS ist tot gelegt und ECU von RS2 geflasht.
Fehlerspeicher zeigt nichts an, Lambdasonden sind richtigrum angeklemmt, Kette ist neu, Ventile sind eingestellt.

Jemand einen Rat wo ich anfangen sollte? ThumbUP
phil06
 
Beiträge: 39
Registriert: 06.02.2020, 23:03
Motorrad: S1000RR MJ2011

Re: Ruckeln bis absterben des Motors

Beitragvon Fox-Two » 23.07.2020, 09:43

Kette auch richtig eingestellt?
—————
BMW S1000RR K46 Mj.15
Instagram: @foxtwo666
Benutzeravatar
Fox-Two
 
Beiträge: 75
Registriert: 20.02.2020, 21:58
Wohnort: Berlin
Motorrad: BMW S1000RR ˋ15

Re: Ruckeln bis absterben des Motors

Beitragvon phil06 » 25.07.2020, 12:15

ja zumindest von der Spannung her, ist aber ein Glied zu lang eigentlich..
phil06
 
Beiträge: 39
Registriert: 06.02.2020, 23:03
Motorrad: S1000RR MJ2011

Re: Ruckeln bis absterben des Motors

Beitragvon Karli1512 » 25.07.2020, 21:49

hatte ich auch, nach Austausch der Zündkerzen war ruh!
Benutzeravatar
Karli1512
 
Beiträge: 62
Registriert: 03.06.2019, 23:12
Wohnort: München
Motorrad: RR 3/2015 +RR 7/2019

Re: Ruckeln bis absterben des Motors

Beitragvon phil06 » 12.08.2020, 20:58

es lag an den Dichtungen Zwischen Ansaugkasten und Drosselklappen. :finger:
phil06
 
Beiträge: 39
Registriert: 06.02.2020, 23:03
Motorrad: S1000RR MJ2011

Re: Ruckeln bis absterben des Motors

Beitragvon Stratos-Schorsch » 12.08.2020, 22:17

Vielleicht Montagefehler beim Stilllegen des SLS?

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 2086
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste