1,97m zu groß?

Alle Infos rund um die S 1000 RR - S1000RR.

1,97m zu groß?

Beitragvon BMWPhil15 » 18.11.2020, 22:26

Hallo zusammen,
mein Kumpel ist grad auf der Suche nach einer neuen Maschine.
Auf dem Markt gibt es viele, jedoch wenige auf die er vernünftig drauf passt mit seinen 1,97m :(

Er saß gestern kurz Probe auf einer bmw s1000r.

Was meint ihr? Auch für so große Leute geeignet? Sind hier vlt. selber so große leute und können berichten?
Die Welt ist müde von Staatsmännern, welche die Demokratie zu Politikern degradiert hat.
BMWPhil15
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.11.2020, 20:44
Motorrad: GSX 1000

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon kamil001 » 18.11.2020, 23:35

Hey,

also ich bin 1.94 und finde die ganz bequem die s1000rr finde ich beste supersportler fur große leute

Grüß Kamil
kamil001
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.09.2020, 23:51
Motorrad: Bmw S1000rr 2013

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon Uli L aus D » 19.11.2020, 07:38

1,97, kein Problem
Benutzeravatar
Uli L aus D
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.04.2012, 10:39
Motorrad: Speed Triple

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon driver001 » 19.11.2020, 07:40

BMWPhil15 hat geschrieben:Hallo zusammen,
mein Kumpel ist grad auf der Suche nach einer neuen Maschine.
Auf dem Markt gibt es viele, jedoch wenige auf die er vernünftig drauf passt mit seinen 1,97m :(

Er saß gestern kurz Probe auf einer bmw s1000r.

Was meint ihr? Auch für so große Leute geeignet? Sind hier vlt. selber so große leute und können berichten?


Was sucht den nun dein Kumpel genau, eine RR oder eine R? Du schreibst hier im RR-Bereich, sagts aber den Kumpel hat auf einer R Probe gesessen. Wenn RR, aktuelles Modell oder Vorgänger? Ach so, etwaiges Gewicht oder "Körperform" von deinem Kumpel zu wissen wäre nicht schlecht. Ich mit meinen 1,98m wiege locker unter 100kg, mit 1,97m kann man aber auch mal locker über 140kg wiegen. Da sieht es schon anders auf der RR aus.
driver001
 
Beiträge: 413
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon Kajo » 19.11.2020, 08:54

driver001 hat geschrieben: ... Was sucht den nun dein Kumpel genau, eine RR oder eine R? Du schreibst hier im RR-Bereich, sagts aber den Kumpel hat auf einer R Probe gesessen. Wenn RR, aktuelles Modell oder Vorgänger? Ach so, etwaiges Gewicht oder "Körperform" von deinem Kumpel zu wissen wäre nicht schlecht. Ich mit meinen 1,98m wiege locker unter 100kg, mit 1,97m kann man aber auch mal locker über 140kg wiegen. Da sieht es schon anders auf der RR aus.


Kann mich nur anschließen und die Sitzposition auf der R und der RR ist schon deutlich anders und von daher kann ich Deinem Kumpel nur raten eine möglichst ausführliche Probefahrt mit den Motorrädern zu machen, die für ihn in Frage kommen.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2193
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon Daiquiri » 19.11.2020, 17:20

bin selbst 1,96m und fahre die r auch im urlaub mal den ganzen tag. alles garkein thema. die rr hab ich mehrfach probe gesesse, passt auch. ne yamaha r1 schien mir zu klein
Daiquiri
 
Beiträge: 51
Registriert: 14.06.2016, 14:55
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000R

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon BMWPhil15 » 19.11.2020, 22:54

Vielen Dank für die Antworten. Die werde ich ihm mak akke zeigen :D
Die Welt ist müde von Staatsmännern, welche die Demokratie zu Politikern degradiert hat.
BMWPhil15
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.11.2020, 20:44
Motorrad: GSX 1000

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon Maxell63 » 20.11.2020, 14:18

sieht halt bisschen komisch aus, wenn man mit 197 auf einer RR sitzt :)
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 1229
Registriert: 10.12.2009, 15:58
Motorrad: S 1000 XR

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon fiume09 » 20.11.2020, 14:20

Bin 196cm, RR passt gut. Vorallem die älteren Modelle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 331
Registriert: 18.02.2014, 09:54
Motorrad: -

Re: 1,97m zu groß?

Beitragvon ToLi186RR » 23.11.2020, 11:21

Ich bin selber auch 1,96 und fahre eine K46 (S1000 RR MJ 2011).

Das Ganze ist auch mit der Original Fußrastenanlage kein Problem.

Generell bleibt jedoch zu sagen, dass dein Kollege sich das Motorrad seiner Wünsche ausleihen und mal 50 KM fahren sollte. Wenn es dann nicht zwickt und alles stimmt -> Kaufvertrag unterschreiben.

Worauf beim Kauf zu achten ist kannst du ja auch dem Forum entnehmen, da gibt es ja schon ein paar Dinge auf die man achten sollte.

Beste Grüße, bleib oben
Benutzeravatar
ToLi186RR
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2020, 10:59
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: K46 2011


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - S1000RR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste