Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Alles was mit der S 1000 RR, Rennstrecken und den Mitgliedern des Forums zu tun hat.

Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon Noppenkiller » 12.10.2020, 15:45

Hallo,

ich stehe vor einer schweren Entscheidung, und muss schon am Samstag einen Teil der Entscheidung fällen. Daher mal so eine Frage in die Runde, wozu ihr tendieren würdet.

Ich werde definitiv ein Motorrad für die Rennstrecke kaufen und habe mehrere Möglichkeiten, im Falle der Suzuki muss ich mich am Samstag entscheiden, sonst ist sie weg.

1. Die Suzuki ist die aktuelle GSX-R 1000, 2017 Modell (mit einem R) - aber mit dem originalen Schaltautomat (rauf und runter), 30.000 Km nur Straße, Service gepflegt, unfallfrei und 1-Besitz. Österreichische Zulassung und somit kann ich ohne Mehrkosten, und völlig zulässig, damit auch auf der Straße fahren. Preis 10.000 (bei einem deutschen Modell kämen 20% Nova hinzu - somit Vergleichbar mit 8.000 Euro in Deutschland)

2. BMW HP4 2013, mit 12000 Km nur auf der Rennstrecke, weitest gehend Original und auch mit österr. Zulassung - somit auch auf der Straße fahrbar für 11.000 (Vergleich Deutschland 9.166,--)

Das sind die aktuellen Top-Favoriten, wobei bei ersterem stehe ich unter Zeitdruck, ansonsten könnte ich mir noch Zeit lassen. Es gibt nämlich noch 3 andere Mitfavoriten, allerdings haben die alle keine Straßenzulassung (wären zusätzlich 20% Nova fällig), bzw. sind auch so umgebaut, dass ich keine mehr bekommen würde.

Die Idee hinter den österr. Straßenzulassungen ist, dass ich die Motorräder parallel im Straßenverkehr "kennen lernen" kann. Da ich zuvor (ausser Probefahrten) noch nie einen Supersportler gefahren bin.

Alternativen von reinen Ringbikes habe ich zahlreiche, falls ich mich doch dazu hinreissen lasse. Aber eigentlich wäre das nicht meine erste Wahl.
Cruiser: Moto Guzzi V9 (2019)
Chopper: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 351
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon RRwolli » 12.10.2020, 19:03

in einem BMW Forum wird man dir mit Sicherheit zu der HP4 raten. Stell die gleiche Frage im Gixxer Forum und Du bekommst zu 80 % Antworten dir die GSXR zu kaufen. Ich vermisse die Frage im R4fun Forum, da wird die Frage bestimmt neutraler beantwortet.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1965
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: XR, Werksthunfisch

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon driver001 » 12.10.2020, 19:50

RRwolli hat geschrieben:in einem BMW Forum wird man dir mit Sicherheit zu der HP4 raten. Stell die gleiche Frage im Gixxer Forum und Du bekommst zu 80 % Antworten dir die GSXR zu kaufen. Ich vermisse die Frage im R4fun Forum, da wird die Frage bestimmt neutraler beantwortet.

Gruß
Wolfgang



R4fun Forum wäre auch mein Vorschlag um halbwegs neutrale Meinungen zu bekommen.
driver001
 
Beiträge: 381
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon der Mark » 12.10.2020, 20:58

Ich würde von der HP4 abraten. Die erste Generation DDC hat nicht wirklich gut funktioniert. Für die Strasse super aber nicht für den Ring. Mit Umbau schon.
Mit der Suzi bekommst du einen Motor den BMW ab 2012 oder so vorgestellt hat (real ohne Vollanlage und Abstimmung 192PS) und eine Elektrik die BMW spätestens ab 2015 vorgestellt hat. Das ABS ist auch nicht abschaltbar und regelt zu früh das kannst du bei BMW in der Regel in den Race Settings an lassen.

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 608
Registriert: 08.03.2014, 16:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon jkoehler » 12.10.2020, 21:09

Servus,

ich glaube das nicht das "Moped" den Unterschied macht, sondern der Fahrer....

egal wie rum, beide bewährt, nur würde ich mich nicht in Eile entscheiden!

8000 oder 10000 müssen beide wohl überlegt sein...
wo sitzt Du besser,
passt eins von beiden wie angegossen,

ich habe 4 Modelle probegefahren, und dann hat das Moped mich ausgesucht, wenn Du weißt was ich meine...
CBR 1100XX, ZX12R,
S1000RR, 2009, ohne Probleme/Mängel etc...
jkoehler
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.01.2011, 14:43
Wohnort: Gröbenzell / München
Motorrad: RR aus 2009

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon Ändy » 13.10.2020, 15:33

Nur aufgrund der techn. Daten und dem Preis würde ich zur GSX-R tendieren.
Benutzeravatar
Ändy
 
Beiträge: 106
Registriert: 22.07.2017, 21:50
Wohnort: Aachen
Motorrad: RR '15 + GSXR750 '11

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon ToTTi » 13.10.2020, 19:15

Nimm die Suzi
Benutzeravatar
ToTTi
 
Beiträge: 71
Registriert: 05.04.2016, 17:41
Motorrad: BMW

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon ToTTi » 13.10.2020, 19:18

driver001 hat geschrieben:
RRwolli hat geschrieben:in einem BMW Forum wird man dir mit Sicherheit zu der HP4 raten. Stell die gleiche Frage im Gixxer Forum und Du bekommst zu 80 % Antworten dir die GSXR zu kaufen. Ich vermisse die Frage im R4fun Forum, da wird die Frage bestimmt neutraler beantwortet.

Gruß
Wolfgang



R4fun Forum wäre auch mein Vorschlag um halbwegs neutrale Meinungen zu bekommen.


Zu dieser Frage gibt es im R4F 73 Beiträge
Benutzeravatar
ToTTi
 
Beiträge: 71
Registriert: 05.04.2016, 17:41
Motorrad: BMW

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon scaltbrok » 13.10.2020, 20:09

ToTTi hat geschrieben:
driver001 hat geschrieben:
RRwolli hat geschrieben:in einem BMW Forum wird man dir mit Sicherheit zu der HP4 raten. Stell die gleiche Frage im Gixxer Forum und Du bekommst zu 80 % Antworten dir die GSXR zu kaufen. Ich vermisse die Frage im R4fun Forum, da wird die Frage bestimmt neutraler beantwortet.

Gruß
Wolfgang



R4fun Forum wäre auch mein Vorschlag um halbwegs neutrale Meinungen zu bekommen.


Zu dieser Frage gibt es im R4F 73 Beiträge
Gerade aber ein relativ aktuelles mit der Frage „welches Mofa bis 10.000€“


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
scaltbrok
 
Beiträge: 1301
Registriert: 05.08.2012, 14:45
Motorrad: s1000rr 7/11

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon fiume09 » 13.10.2020, 22:19

Würde hier zur Suzi raten...was bist du in Rijeka mit der R gefahren?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 321
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Motorrad: -

Re: Rennstrecke - BMW S1000RR oder Suzuki GSX-R

Beitragvon Noppenkiller » 14.10.2020, 15:02

Danke für die vielen Antworten.

@fumme09: Rijeka hat leider nicht stattgefunden.

Aber HHR 1:58
und MOST 1:49

Damit lag ich insgesamt im Durschnitt, war aber 2x schnellster Naked-Bike-Fahrer :lol:
Cruiser: Moto Guzzi V9 (2019)
Chopper: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 351
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R


Zurück zu Rennstrecken



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste