Sommerkombi

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Sommerkombi

Beitragvon Deuterium » 09.07.2018, 09:44

Hallo zusammen,

nach dem gestrigen Tage habe ich festgestellt, dass ich eine Sommerkombi brauche scratch
(Spätestens nächstes Jahr winkG )

Zwei Favoriten habe ich schon ins Auge gefasst:

Nr.1: Dainese Laguna Seca 1-Teiler
Nr.2: Dainese Assen 1-Teiler

Kann mir jemand etwas über die Kombis sagen?
Tragekomfort, Lüftungssystem .....
Ich würde die Kombi auf einer S1000r ausführen arbroller

Danke
Benutzeravatar
Deuterium
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.11.2016, 14:18
Motorrad: S1000R

Sommerkombi

Werbung

Werbung
 

Re: Sommerkombi

Beitragvon Deuterium » 10.07.2018, 12:00

Hat keiner von euch die Kombis ?
Der mir eventuell ein Feedback beben könnte............

Gruß
Benutzeravatar
Deuterium
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.11.2016, 14:18
Motorrad: S1000R

Re: Sommerkombi

Beitragvon RRwolli » 10.07.2018, 12:20

die Sommer Kombi sollte auf jeden Fall perforiert sein. Beim Einteiler solltest Du darauf achten das die Wadenreißverschlüsse ziemlich weit nach oben bis fast ans Knie gehen. Erleichtert ungemein den Ein und Ausstieg. Ich fahre seit diesem Jahr ne maßgeschneiderte Kängaroo Kombi von Gimoto. Mit der bin ich Top zufrieden auch was die Kühlung während der Fahrt angeht. Auf das Gewicht der Kombi solltest Du auch achten, hier ist eine aus Hüpfleder auch klar im Vorteil. Soviel ich weiß gibt es Hüpfleder bei Dainese nur bei Maßanfertigung.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1695
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Sommerkombi

Beitragvon ursjuerg » 10.07.2018, 15:04

RRwolli hat geschrieben: Ich fahre seit diesem Jahr ne maßgeschneiderte Kängaroo Kombi von Gimoto.

Bei mir desgleichen! ThumbUP
Mit Perforation auf der Brust, notabene!

Bei einer der ersten Ausfahrten habe ich dann allerdings morgens das Gefühl gehabt, ich hätte Eiswürfel auf der Brust. :roll:
Nicht auszuhalten!
Zum Glück habe ich an einer Tankstelle einen Karton gefunden, der für Abhilfe gesorgt hat.

Danach habe ich nach etwas "professionellerem" gesucht, ohne fündig zu werden.
Da gibt es offenbar nur Abdeckungen für den Hals und ein wenig darunter. Dort friere ich aber nicht.

Wollte mir dann nach meinen Wünschen extra etwas nähen lassen. Dazu sollte ich der Näherin winddichten Stoff kaufen.
Dabei habe ich gesehen, dass dieser ,für Regenjacken gedachte Stoff, überhaupt nicht ausfranst.

Also nur in Brustgröße zugeschnitten. Oben ein Loch in Halsgröße und einen Einschnitt, so dass der Kopf durch passt.

Das Resultat finde ich perfekt:
Keine Eiszeit mehr. Auch bei Regen etwas wärmend.
Leicht und platzsparend zu verstauen. Notfalls in der Kombi vor dem Bauch.
Günstiger Preis. Auch wenn das kein Kriterium war.

Mich wundert nur, weshalb es scheinbar sowas nicht zu fertig zu kaufen gibt

Eine keinen Zusatz-Gag bietet der, von mir verwendete Stoff: bei Feuchtigkeit wird darauf ein Muster sichtbar.
Natürlich merkt man auch ohne dies, dass man schwitzt und die Abdeckung nicht mehr nötig ist!
Gruss Urs
Ich fange morgens schwach an, aber dafür lasse ich mittags stark nach!
Benutzeravatar
ursjuerg
 
Beiträge: 643
Registriert: 21.08.2010, 13:59
Motorrad: S1000R 2018

Re: Sommerkombi

Beitragvon RRwolli » 10.07.2018, 18:45

es gibt doch so Windstopper Funktionsunterwäsche. Die Gimoto kannst du mit normaler Funktionsunterwäsche so ab 17/18 ° anziehen.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1695
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Sommerkombi

Beitragvon ursjuerg » 10.07.2018, 19:03

RRwolli hat geschrieben:es gibt doch so Windstopper Funktionsunterwäsche.

Die Funktionsunterwäsche kann ich aber nicht so leicht wegpacken wenn es dann warm wird!
Dazu muss ich nicht mal absteigen!
Und trägst Du dann zwei paar Unterwäsche übereinander? 1 mal mit und 1 mal ohne Stopper?

Oder anders gesagt: Funktionsunterwäsche mit Windstopper finde ich komplett ungeeignet!
Auch weil das direkt auf der Haut aufliegt und somit nicht isoliert!
Gruss Urs
Ich fange morgens schwach an, aber dafür lasse ich mittags stark nach!
Benutzeravatar
ursjuerg
 
Beiträge: 643
Registriert: 21.08.2010, 13:59
Motorrad: S1000R 2018

Re: Sommerkombi

Werbung


Re: Sommerkombi

Beitragvon ursjuerg » 10.07.2018, 19:37

Ist mir soeben in den Sinn gekommen:
Ich werde die Öffnung oben ganz teilen und einen Klett anbringen.
Dann muss ich auch den Helm nicht mehr abziehen!
Gruss Urs
Ich fange morgens schwach an, aber dafür lasse ich mittags stark nach!
Benutzeravatar
ursjuerg
 
Beiträge: 643
Registriert: 21.08.2010, 13:59
Motorrad: S1000R 2018

Re: Sommerkombi

Beitragvon -mat- » 10.07.2018, 19:41

zwar nicht leder, aber für die derzeitigen temperaturen bin ich mit meiner air-frame jacke und mig leather-tex hose perfekt klimatisiert... und in den morgenstunden einfach noch den integrierten windstopper in der jacke belassen...

edit: beides von dainese

ich liebäugle ja mit dem neuen seca 4 als zweiteiler und kann mich nicht entscheiden ob perforiert oder nicht... und farblich hätt ich auch gern was anderes.
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 530
Registriert: 07.12.2015, 09:16
Motorrad: S 1000 XR

Re: Sommerkombi

Beitragvon MeisterYoda » 12.07.2018, 18:19

Habe auch eine Gimoto Lederkombi aus Hüpfleder und perforiert. Ist Super im Sommer bei warmen Wetter.
BMW S1000R Baujahr 2017 in Rot/Schwarz zu verkaufen.
weiteres gerne per Mail.
Benutzeravatar
MeisterYoda
 
Beiträge: 283
Registriert: 03.02.2015, 10:13
Motorrad: S1000R MJ 2017

Re: Sommerkombi

Beitragvon Mavro » 13.07.2018, 05:11

Ich ziehe, wenn es unter 18° ist, ein Polo-Windstopper-Shirt drunter. Dann halte ich auch 12° aus. Und zusammengefaltet ist es auch nicht so groß.
4 wheels move your body - 2 wheels move your soul
Benutzeravatar
Mavro
 
Beiträge: 157
Registriert: 05.03.2018, 14:52
Motorrad: S1000R


Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast