Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Alles was man als BMW-S1000-Fahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon driver001 » 03.01.2021, 18:42

Hallo,

ich wollte mal fragen ob jemand von euch einen Shoei Helm (GT Air 2 oder Neotec 2) mit dem Sena SRL2 Intercom hat. Wie zufrieden seit ihr mit dem SRL2? Funktioniert das einwandfrei?

Bin am überlegen in meinen GT Air 2 auch das SRL2 einzubauen, bislang hat mich aber ein wenig der Preis abgeschreckt. Vorteil ist klar die Integration, aber passt das auch von der Sprachqualität, Akkulaufzeit etc.?

Freue mich von euch zu hören.
driver001
 
Beiträge: 473
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Andreas_Q » 03.01.2021, 20:56

Hallo ich habe mir letztes Jahr genau die Kombination gekauft. Shoei GT Air2 und das SRL dazu.
Zuvor hatte ich einen Schuberth S2 mit dem Cardo Packtalk Bold.

Nun die Helmintegration ist gut gelöst und eine super Sache insbesondere beim GT Air2 der keine geeignete größere Stelle zum Aufkleben der Halterung für ein anderes Headset hat. Auf der anderen Seite kann man das Headset zum Laden nicht einfach ausbliesen sondern muss ein Ladekabel am Helm anschließen.

Die Akkulaufzeit ist auf jeden Fall bei der Benutzung als Naviansage mehr als ausreichend da gehen 2-3 volle Tourentage mit einer Ladung. Die Lautstärke ist bei Geschwindigkeiten unter 100km/h auf der S1000R ausreichend.

Die Bedienung ist in meinen Augen etwas schwierig. Dabei meine ich nicht das finden und erreichen der Tasten sondern das merken mit welchem Drücken man welche Funktion auslöst. Meist habe ich dann den längeren Druck auf die mittlere Taste benutzt und SIRI (iPhone) gebeten zu wählen etc.

Die Sprachqualität auf der Gegenseite ist wohl gut.
Kopplung von iPhone XS und Tomtom Rider 500 ging recht gut und ist auch weitgehend stabil.

Was hier im Schwarzwald gar nicht funktioniert ist das eingebaute Radio. Der Empfang ist so schlecht, dass der Ärger darüber überwiegt. Auch das RDS scheint obwohl ich es über die App aktiviert habe keine Frequenzwechsel zu machen. Wobei wir bei der App angelangt wären. Die wird wohl nicht mehr gepflegt und bietet fast keine Hilfreichen Funktionen. Das SRL basiert halt auf einer älteren Sena Gerätegeneration.

Insgesamt bin ich etwas enttäuscht, da das Headset im Vergleich zum Cardo Packtalk Bold ein Rückschritt war. Aber auch das Cardo hat so seine Schwächen.

Da du den Helm schon hast denke ich ist das Sena eine gute Lösung. Vielleicht schreibt du auch was dein Hauptanwendungszweck sein wird (Navi, Telefonie, Intercom, Musikhören, ....) Wobei sich das auch recht schnell ändern kann. Bei den letzten Fahrten im Herbst habe ich anstatt dem Tomtom Navi ein paar mal Calimoto auf dem iPhone ausprobiert und war doch recht angetan von dieser Lösung (Telefon in der Jackentasche ich hab mich nur auf die Ansagen verlassen).

Falls du weitere Fragen schreib sie ruhig hier ins Forum.

Gruß
Andreas
Andreas_Q
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.01.2017, 13:10
Wohnort: Der wilde Südwesten
Motorrad: S1000R

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon driver001 » 04.01.2021, 07:53

Hallo Andreas,

erst einmal Danke für deinen ausführlichen Bericht.

Haupteinsatz für das SRL2 wird die Ansage von Navigationsanweisungen sein. Als Navi benutze ich kurviger.de auf dem Handy in Kombination mit dem wunderlinq, so das ich das Handy auch über den Multicontoller bedienen kann. Hier sehe ich erstmal keine Probleme in Kombination mit dem SRL2.
FM-Radio werde ich mit dem SRL2 nicht hören, da würde mich der schlechte Empfang nicht stören. Bislang habe ich beim fahren keine Musik gehört, das würde ich einfach dann mal ausprobieren. Kann ja auf dem Handy gespeicherte Musik oder Radio-Streams hören, ob mir das gefällt wird sich zeigen. Telefonieren wird eher untergeordnet sein, maximal mit Frauchen wenn die mal wieder fragt wo ich bleibe.

Eigentlich ist mir das SRL2 für meinen Anwendungszweck schon fast zu teuer, da würde es sicher auch ein einfacheres Intercom tun. Da das SRL2 aber so gut im Helm integriert ist werde ich es mir wohl doch zulegen.
driver001
 
Beiträge: 473
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Andreas_Q » 04.01.2021, 10:27

Hallo driver001,
ich musste auch mit mir ringen aber...

Eigentlich ist mir das SRL2 für meinen Anwendungszweck schon fast zu teuer, da würde es sicher auch ein einfacheres Intercom tun. Da das SRL2 aber so gut im Helm integriert ist werde ich es mir wohl doch zulegen.


... mit diesem Statement triffst du eben den Nagel auf den Kopf. Ich hatte und habe ja noch das Packtalk Bold von Sena aber ich habe ums verrecken keine gute Position gefunden um das Gerät außen am GT-Air2 zu befestigen.

Ich habe bei FC-Moto eingekauft als es dort im Juli eine Rabattaktion gab und habe ~240€ für das SRL bezahlt.

Was eventuell mit dem Helm gehen würde und deinen Ansprüchen genügen dürfte sind:
Sena 3S-W das gibt es unter 100€
https://www.amazon.de/Sena-3S-w-3S-2-Bl ... 00NBSHP2Y/

Oder das Sena SMH10R um die 200€ (gibt es z.B. bei FC-Moto günstiger als bei Amazon) da kannst du aber auch gleich zum SRL2 greifen. Zusammengefasst "Spaß kostet" ;-)

Gruß
Andreas
Andreas_Q
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.01.2017, 13:10
Wohnort: Der wilde Südwesten
Motorrad: S1000R

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon driver001 » 04.01.2021, 10:50

Hallo Andreas,

hast du das SRL oder das SRL2? Das SRL2 hat ja 2 austauschbare Mikrophone, wobei beim GT Air 2 das Kabelmikrophon zur Anwendung kommen soll. Das SRL (ohne 2) hat ja nur das fest verbaut Bügelmikrophon.
Wenn du das SRL mit dem Bügelmikrophone hast, passt das bzw. stört das beim aufsetzen?

Gruß
Frank
driver001
 
Beiträge: 473
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Mangfalltaler » 04.01.2021, 11:37

Ich habe den Neotec II und das Sena SRL Kommunikationssystem. Bis auf Musikhören (viel zu leise) klappen alle anderen Anwendungen sehr gut, also Navi-Ansagen, Intercom und auch Telefongespräche.
Benutzeravatar
Mangfalltaler
 
Beiträge: 300
Registriert: 08.04.2017, 20:07
Motorrad: S1000XR, R1250R

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Nexilis » 04.01.2021, 13:01

Ich habe einen Neotec II und hatte dazu das SRL2 gekauft.
Für Navi Ansagen ok, sobald aber Musik hören oder Intercom dazu kommt, kauf lieber was besseres.
Was besseres im Sinne von:

- bessere Lautsprecher
- höhere Akkulaufzeit
- Mesh Intercom

Denn diese Punkte sind der Nachteil vom SRL/SRL2

Ich habe das SRL2 gegen ein 50R getauscht und seit dem ich einen zweiten Helm habe, habe ich das 50R gegen ein 50S getauscht.
(Das 50S kann man mit Dockin Station an beiden Helmen montieren, das 50R ist fest verbaut)
Akkulaufzeit und Audioqualität sind beim 50er um Welten besser. Das Mesh-Intercom der 50er geht Kilometerweit, beim SRL (kann nur Bluetooth Intercom) gehen Überland nach 300m die Störungen los, nach 500m ist es nicht mehr zu gebrauchen. In der Stadt ist nach 150m schluss.

Um es kurz zu machen:
Für Navi Ansagen/Telefonieren reicht das SRL. Willst du Musik und Intercom, nimm das 30k oder höher.

Zum Thema SRL oder SRL II:

Bild


Das Produktionsdatum steht auf einem Aufkleber in der Helmschale irgendwo unter dem Kopfpolster.
Benutzeravatar
Nexilis
 
Beiträge: 154
Registriert: 23.04.2020, 21:33
Motorrad: S1000XR K69

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Andreas_Q » 04.01.2021, 14:16

driver001 hat geschrieben:Hallo Andreas,
hast du das SRL oder das SRL2?


Sena SRL2, sorry war nur zu Faul um immer alles auszuschreiben.
Andreas_Q
 
Beiträge: 79
Registriert: 29.01.2017, 13:10
Wohnort: Der wilde Südwesten
Motorrad: S1000R

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon driver001 » 04.01.2021, 15:56

Ach so, wenn jemand ein SRL2 loswerden will kann er sich gern an mich wenden.
driver001
 
Beiträge: 473
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon InfirmieRR » 04.01.2021, 18:29

Ich hab mir letztes Jahr auch das SRL2 in den GT-Air 2 eingebaut.
Nutze es nur alleine zum navigieren mit Calimoto, dafür funzt es prima,hab allerdings keinen Vergleich mit anderen Systemen,da es mein erstes System ist.
Hatte vorher immer so nen kleinen Bluetooth Knopf im Ohr,das war mir zu unkomfortabel,hat immer gedrückt.
Nutze das SRL2 immer mit Gehörschutz von Alpine,ist mir trotzdem laut genug.
Akkulaufzeit passt auch,hab es zwar erst 5 oder 6 mal benutzt für insgesamt vielleicht 10 Stunden,musste aber nur einmal glaube ich dazwischen aufladen.
Seit dem Update auf deutsch ist die Bedienung einfacher,generell ist es aber recht fummelig zu bedienen,hab mich aber wie gesagt bisher meistens aufs navigieren damit beschränkt und dafür geht's ganz gut.
Radiofunktion hab ich noch nicht getestet,hab einmal parallel leise Musik während des navigieren gehört,das geht,ist aber klanglich keine Offenbarung.
Dafür ist es wahrscheinlich nicht hauptsächlich gedacht.
Wie andere schon schrieben ist's regulär zur gebotenen Technik wohl recht teuer, aber mir war der quasi unsichtbare Einbau in den Helm den Preis wert, hab's beim Louis gekauft weil ich da noch 120€ Gutschein hatte,deswegen war der Preis relativ für mich.
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 441
Registriert: 07.01.2017, 22:16
Wohnort: Newel
Motorrad: S1000R Modell 2016

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Speedybln » 06.01.2021, 15:42

Nexilis hat geschrieben:Ich habe einen Neotec II und hatte dazu das SRL2 gekauft.
Für Navi Ansagen ok, sobald aber Musik hören oder Intercom dazu kommt, kauf lieber was besseres.
Was besseres im Sinne von:

- bessere Lautsprecher
- höhere Akkulaufzeit
- Mesh Intercom

Denn diese Punkte sind der Nachteil vom SRL/SRL2

Ich habe das SRL2 gegen ein 50R getauscht und seit dem ich einen zweiten Helm habe, habe ich das 50R gegen ein 50S getauscht.
(Das 50S kann man mit Dockin Station an beiden Helmen montieren, das 50R ist fest verbaut)
Akkulaufzeit und Audioqualität sind beim 50er um Welten besser. Das Mesh-Intercom der 50er geht Kilometerweit, beim SRL (kann nur Bluetooth Intercom) gehen Überland nach 300m die Störungen los, nach 500m ist es nicht mehr zu gebrauchen. In der Stadt ist nach 150m schluss.

Um es kurz zu machen:
Für Navi Ansagen/Telefonieren reicht das SRL. Willst du Musik und Intercom, nimm das 30k oder höher.

Zum Thema SRL oder SRL II:

Bild


Das Produktionsdatum steht auf einem Aufkleber in der Helmschale irgendwo unter dem Kopfpolster.







Hast du ein Foto von dem montierten 50R an dem Neotec 2 für mich. Ich habe mein SRL auch verkauft, Zu klein und fummelig.
Speedybln
 
Beiträge: 205
Registriert: 06.10.2019, 20:07
Motorrad: S1000RR 2020

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Nexilis » 12.01.2021, 13:11

Speedybln hat geschrieben:
Hast du ein Foto von dem montierten 50R an dem Neotec 2 für mich. Ich habe mein SRL auch verkauft, Zu klein und fummelig.


Hier noch ein paar Bilder mit dem 50R (nicht 50S) am Shoei Neotec II:
Dateianhänge
IMG_0315.jpg
Mit der Klebehalterung befestigt.
IMG_0314.jpg
IMG_0313.jpg
Beim montieren darauf achten, dass die Antenne und der Versteller für die Sonnenblende sich nicht überschneiden.
IMG_0310.jpg
IMG_0309.jpg
Wenn der Helm steht, liegt das Sena nicht am Boden auf.
Benutzeravatar
Nexilis
 
Beiträge: 154
Registriert: 23.04.2020, 21:33
Motorrad: S1000XR K69

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon driver001 » 12.01.2021, 13:24

Ich hatte ja vor reichlich einer Woche den Thread hier erstellt. Danke erstmal für die vielen Rückmeldungen.

Ich habe mir jetzt ein SRL2 gekauft, habe es günstig bekommen. Ich denke für Naviansagen und mal telefonieren sollte das vollkommen okay sein. Ich wollte halt eine integrierte Lösung, wenn ich schonmal einen Helm habe wo das möglich ist. Die seitlich angebrachten System sagen mir alle nicht so zu. Da feilen die Helmhersteller an der besten Aerodynamik und dann baut man sich so ein abstehendes Teil dran. cofus

Aber vielleicht kann ja @Nexilis was dazu sagen, ob das seitlich angebracht 50R Auswirkungen auf die Lautstärke vom Helm hat.

Gruß
driver001
 
Beiträge: 473
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Svenssons » 12.01.2021, 15:05

Moin,

ich nutze das das SRL2 im Neotec-2, mein Sohn das SRL2 im Air GT-2. Und es klappt super, wir können uns sehr gut unterhalten, alles sehr klar und ohne Rauschen oder Nebengeräusche. Die Reichweite könnte allerdings größer sein. Wenn der Kontakt mal abreißt (Abzweigung verpasst) verbinden sich die Senas von selbst wieder. Auch Musik hören, telefonieren und Naviansagen (Calimoto) funktionieren einwandfrei.
S1000XR Mj. 2021 in Icegrey mit Akra
Benutzeravatar
Svenssons
 
Beiträge: 144
Registriert: 03.08.2020, 14:59
Wohnort: Münster
Motorrad: S1000XR K69 (2021)

Re: Erfahrungen mit Sena SRL2 im Shoei GT Air 2

Beitragvon Blacky » 13.01.2021, 11:55

Nach diversen Cardo-Modellen habe wir bei dem GT-Air-2 und dem Neotec-2 das SLR2 gleich mit gekauft.
Schwerpunkt für uns: Kommunikation Bike-to-Bike und telefonieren. Klappt deutlich besser als beim Cardo 4, 9, Packtalk.
Laufzeit auch besser, allerdings ist nach ca. 10 Stunden Betrieb der Akku auch am Ende.
Nachteil: Man muß zum Laden den ganzen Helm ans Kabel klemmen.
Vorteil: ausser den oben genannten nun ohne "Knubbel" an der Helm-Aussenseite. Gewicht nun mittig hinten und nicht mehr nur an der linken Seite.
Kauf: Kann ich empfehlen. Allerdings höre ich nur sehr selten auch Musik und die Sprachausgabe vom Navi ist bei mir generell abgeschaltet.
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Benutzeravatar
Blacky
 
Beiträge: 817
Registriert: 24.02.2014, 11:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: S1000XR-HP (2018)

Nächste

Zurück zu S 1000 - Forum - Motorradfahrer - Bekleidung - Helme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste