Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Das spezielle Forum für/rund um die Besonderheiten zur S 1000 RR - HP 4 - HP4 Race.

Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Beitragvon n U k E » 29.08.2016, 11:05

Kurvenhoppel hat geschrieben:Das Problem ist bei BMW mehr als bekannt und leider auch nicht so einfach in den Griff zu bekommen.
Die Schmiedefelgen der Competition machen oft auch Probleme ........

Hmmm, interessant.
Dann scheint es ja wohl eher an den Felgen zu liegen und die Scheiben sind dann "Folgeschäden"? scratch
Bin gespannt ob es jetzt wirklich besser ist bei dir.
Ich drücke die jedenfalls die Daumen ThumbUP
Benutzeravatar
n U k E
 
Beiträge: 97
Registriert: 20.02.2013, 14:54
Postleitzahl: 76571
Land: Deutschland
Motorrad: 2013

Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Werbung

Werbung
 

Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Beitragvon Duke S1RR » 30.08.2016, 06:56

Kurvenhoppel hat geschrieben:Hallo Leute,
ich hatte versprochen, mich wieder zu melden, sobald ich eine Entscheidung von BMW bekomme.
Das Problem ist bei BMW mehr als bekannt und leider auch nicht so einfach in den Griff zu bekommen. Der BMW Außendienstler hat nun entschieden, dass erneutes Scheibentauschen zwecklos sei. Die Schmiedefelgen der Competition machen oft auch Probleme, weshalb nun Felge und Bremsscheiben mit Belägen auf Kulanz spendiert wurden. Kein Arbeitslohn, weil die Garantie abgelaufen ist.
Die neue Felge hat auch eine andere Teilenummer, was beweist, dass BMW hier nachbessern musste!!!
Eingefahren wurden die Bremsscheiben nach der BMW - Vorgabe für "Bremsscheiben einfahren".
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, hoffen wir mal, dass es nun so bleibt!

LG,
Kurvenhoppel



Dann wäre doch die neue Teilenummer mal sehr interessant [emoji16]
“If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling.”

Zolder 26 Mai 2017
Zolder 15 Juni 2017
Mettet 13 Juli 2017
Assen 21 August 2017
Zolder 28 September 2017
Benutzeravatar
Duke S1RR
 
Beiträge: 190
Registriert: 01.07.2014, 21:20
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR (2016)

Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Beitragvon Kurvenhoppel » 04.09.2016, 11:34

Hallo Leute,
die Teilenummer ist genau genommen die alte, aber der Änderungsindex, die sogenannte Ae.-Nr., ist angehoben worden. Die genaue Bezeichnung habe ich bislang nicht, könnte sie aber auf Umwegen besorgen. Das sieht aber auch der Händler im Rechner!

P.S.
Ich habe nun ca. 1000km mit den neuen Bremsscheiben gemacht, alles super.
Einen Haken hat die Sache aber doch, die neue Felge passt farblich nicht zum übrigen Lack. Das Blau ist deutlich heller und brillanter, so hätte gerne die ganze HP4 aussehen können! Leider muss sie deshalb neu lackiert werden. Schade, denn die Qualität der Originalbeschichtung aus Pulverlack wird so nicht mehr zu realisieren sein.
LG,
Kurvenhoppel
Kurvenhoppel
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.09.2012, 20:05
Wohnort: Kreis Steinfurt
Postleitzahl: 49545
Land: Deutschland
Motorrad: RR + HP4 Competition

Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Beitragvon Kurvenhoppel » 16.09.2016, 17:10

Hallo Leute,
Nun habe ich die neue Teilenummer der abgeänderten Vorderradfelge bekommen.
Sie lautet: 36 31 8 551 661 Vorderrad hp- blau 3,5x17

LG,
Kurvenhoppel
Kurvenhoppel
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.09.2012, 20:05
Wohnort: Kreis Steinfurt
Postleitzahl: 49545
Land: Deutschland
Motorrad: RR + HP4 Competition

Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Beitragvon Hans Peter » 30.08.2017, 09:07

Moin,
die originalen Scheiben haben bei meiner HP4 10.000 KM gehalten und nach Wechsel auf Lucas-Wave Scheiben
ist es nach 5000 KM wieder da nogo
Ich habe bald kein Bock mehr auf die Möhre und bin nicht bereit alle 5000 KM neue Scheiben und Beläge zu kaufen plemplem

Ich weiss auch nicht warum es immer wieder kommt ?????
Benutzeravatar
Hans Peter
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.07.2015, 18:05
Postleitzahl: 21781
Land: Deutschland
Motorrad: HP 4, GSX-R 1000

Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Beitragvon Willes » 31.08.2017, 17:25

Ich fahre die MotoMaster Flame 5,5mm Racingscheiben und habe auf 2 Felgensätze absolut keine Probleme.
Mittlerweile ist auch die M4 Zange bei mir dran und auch hier -> keine Probleme.

LG Timo
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2017:

03.07. 2017 - HHR GP - SpeerRacing
26-27.05.2017 - HHR GP - Motorrad Action Team
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 942
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Postleitzahl: 73114
Land: Deutschland
Motorrad: S1000RR 14'

Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Werbung


Re: Bremsscheiben verzogen / heftiges Bremsrubbeln

Beitragvon Hans Peter » 01.09.2017, 08:48

Willes hat geschrieben:Ich fahre die MotoMaster Flame 5,5mm Racingscheiben und habe auf 2 Felgensätze absolut keine Probleme.
Mittlerweile ist auch die M4 Zange bei mir dran und auch hier -> keine Probleme.

LG Timo


Danke für den Tip :clap:
Benutzeravatar
Hans Peter
 
Beiträge: 47
Registriert: 26.07.2015, 18:05
Postleitzahl: 21781
Land: Deutschland
Motorrad: HP 4, GSX-R 1000

Vorherige

Zurück zu RR - BMW - HP 4 - HP4 RACE - Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast