Wartung nach 3 Jahren

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Wartung nach 3 Jahren

Beitragvon hamsterachim » 03.10.2018, 17:19

Hallo zusammen,

meine S1000R ist Bj. 2015 und muss diese Woche noch zur
jährlichen Wartung. Gelaufen ist sie aktuell 14500km. Ist dann
jetzt die große 30.000er Wartung fällig oder doch nur eine
normale Durchsicht?

Gruß Marc

PS. Habe letztes Jahr eine neue Nockenwelle und Schlepphebel
bekommen da mussten die Ventile sowieso neu eingestellt werden
Benutzeravatar
hamsterachim
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2015, 09:09
Motorrad: S1000R Bj. 2015

Wartung nach 3 Jahren

Werbung

Werbung
 

Re: Wartung nach 3 Jahren

Beitragvon fazer-fighter » 03.10.2018, 18:04

ich denke, nur normale Durchsicht. Bei 30000 ist ja Ventilspiel im Programm mit 400-500€. Sollte hier eigentlich nicht sein.
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 318
Registriert: 24.02.2016, 16:52
Motorrad: S1000R, FZS1000

Re: Wartung nach 3 Jahren

Beitragvon R-Techi » 03.10.2018, 18:50

Standard BMW-Service (Motor Ölwechsel mit Filter)
und nach 3 Jahren Bremsflüssigkeits-Wechsel (1.Wechsel nach 1 Jahr, dann alle 2 Jahre).

Nächste Inspektion dann wieder bei Erreichen 20.000 km (Umfang 20 Tkm), also in ca. 6.500 km.
R-Techi
 
Beiträge: 142
Registriert: 25.12.2016, 14:16
Motorrad: S1000R 2016

Re: Wartung nach 3 Jahren

Beitragvon Kajo » 03.10.2018, 20:26

Wie bei den beiden Antworten vorweg - jetzt ist nur die Jahresinspektion fällig.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2012
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Wartung nach 3 Jahren

Beitragvon hamsterachim » 04.10.2018, 09:02

Danke für eure Antworten.
Dann bin ich beruhigt, das es finanziell in Rahmen bleibt.
Benutzeravatar
hamsterachim
 
Beiträge: 60
Registriert: 07.07.2015, 09:09
Motorrad: S1000R Bj. 2015

Re: Wartung nach 3 Jahren

Beitragvon Kurt » 21.10.2018, 07:33

War auch dieses Jahr bei der 30000 km Inspektion mit Ventile einstellen Gabelöl wechseln Zündkerzen ersetzen stellt ab wenn heiss alles zusammen 950.- Franken ( Schweiz)




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es ist egal welche Farbe eine BMW hat, es muss nur eine BMW sein
Benutzeravatar
Kurt
 
Beiträge: 945
Registriert: 05.06.2014, 15:01
Motorrad: BMW S1000 R

Re: Wartung nach 3 Jahren

Werbung


Re: Wartung nach 3 Jahren

Beitragvon DietmarS1kR » 10.01.2019, 14:31

Hallo,
wenn die gleiche Frage mit 23tkm oder 25tkm oder 27tkm käme, wie wäre dann die Antwort?

Gruß
Benutzeravatar
DietmarS1kR
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2019, 20:41
Wohnort: Wien
Motorrad: CB1000R 2018

Re: Wartung nach 3 Jahren

Beitragvon Kajo » 10.01.2019, 19:52

DietmarS1kR hat geschrieben:Hallo, wenn die gleiche Frage mit 23tkm oder 25tkm oder 27tkm käme, wie wäre dann die Antwort? Gruß


Bei 23.000 bzw. 25.000 Km und einer Fahrleistung von ca. 7.000 bzw. 5.000 Km in der nächsten Saison würde ich die Jahresinspektion machen und bei der dann folgenden Jahresinspektion in 2020 die "Zusatzarbeiten 30.000 Km".

Bei einem KmStand von 27.000 Km und einer Fahrleistung wie vorweg würde ich die "Zusatzarbeiten 30.000 Km" zur jetzigen Jahresinspektion vorziehen.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2012
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018


Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste