Lieferstopp S1000R und RR

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon Duke556 » 09.08.2018, 10:03

Hallo zusammen,
ich dachte eigentlich meine erster Beitrag im Forum wäre eine Neuvorstellung aber jetzt wird's doch ein anderer Beitrag :? .
Ich war bisher Honda CB 1000RA Fahrer, eine Testfahrt auf der S1000R haben mich aber schnell überzeugt BMW Fahrer zu werden.
Ende Mai nicht lang gezögert und eine Neue in Schwarz/Rot bestellt. Lieferprognose war ein paar Wochen oder wenn schon vorgebaut vielleicht sogar 14 Tage. 2 Wochen später gab's die Info das meine Ausstattung (alles außer Schmiedefelgen und Alarm) nicht vorrätig ist und erst gebaut wird. Prognose war dafür Anfang/Mitte Juli.
Nach Rückfragen beim Händler Mitte Juli war dieser auch erstaunt, weil angeblich sollte sie schon geliefert sein... Eine Woche später gab's dann die Info das S1000R und S1000RR aktuell einen nicht näher definierten Auslieferungstopp haben.
Seitdem nichts Neues mehr :ahh:
Ich hab zwar gelesen das es bei den neuen 2-Zylinder Modellen Probleme gibt, zu Lieferstopp auf die 4-Zylinder hab ich allerdings nichts gefunden. Ist euch was bekannt?

Gruß Sebastian
Duke556
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.08.2018, 07:24
Motorrad: S1000R 2018

Lieferstopp S1000R und RR

Werbung

Werbung
 

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon MeisterYoda » 09.08.2018, 10:29

Vielleicht Umstellung auf das 2019er Modell bei BMW?

Aber es sollten doch noch neue bei anderen Händlern stehen oder etwas nicht?
BMW S1000R Baujahr 2017 in Rot/Schwarz zu verkaufen.
weiteres gerne per Mail.
Benutzeravatar
MeisterYoda
 
Beiträge: 289
Registriert: 03.02.2015, 11:13
Motorrad: S1000R MJ 2017

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon Duke556 » 09.08.2018, 11:02

Wenn ich nicht schon nen Vertrag für ne Neue unterschrieben hätte würde ich mir auch einfach irgendwo eine suchen.
Beim nächsten Mal werde ich es auch nur noch so machen, hab halt nach dem Bericht über das BMW Werk in Berlin gedacht es kann ja nicht so lange dauern wenn die über 8000 Mopeds im Monat bauen.
Duke556
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.08.2018, 07:24
Motorrad: S1000R 2018

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon hora2014 » 09.08.2018, 13:37

Bist anscheinend ein geduldiger Mensch,
habe meine nach einer Woche bekommen,
länger hätte ich auch nicht gewartet.
Wenn der Händler nicht liefern kann:
Es gibt genug andere.
Schau mal z.B. bei mobile.de rein,
genug Angebote.
Gruss Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.06.2015, 09:00
Motorrad: S1000R

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon Role0815 » 09.08.2018, 21:48

Aktuell geht da eh nichts, weil die Sommer PU haben
Benutzeravatar
Role0815
 
Beiträge: 27
Registriert: 27.12.2017, 17:26
Motorrad: S1R 2017

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon SKYWALKER571 » 10.08.2018, 11:22

Ich kauf doch kein NEUES BIKE das ich erst mitte oder ende der Saison bekomme!!!
Ich würde das nicht akzeptieren und den Vertrag Kündigen, notfalls mit Anwalt und eine imHandel stehende Maschine kaufen und damit heimfahren. FERTIG!!!
Bist du denn? und fürchtest dich vor dem Tod!
Benutzeravatar
SKYWALKER571
 
Beiträge: 93
Registriert: 28.01.2018, 15:20
Motorrad: S1000R

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Werbung


Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon Duke556 » 10.08.2018, 11:40

Ja bis Anfang Juli war ich ein geduldiger Mensch scratch
Ab dann gab's eine Leih-Maschine vom BMW Händler.

Bei mobile hab ich natürlich vorher auch geguckt aber Preis/Entfernung/BJ und Angebot vom örtlichen BMW Händler waren letztendlich Argumente "vor Ort" zu bleiben.

Gestern Abend gab's die Info das BMW wieder ausliefert und die Maschine auf dem Weg ist.
Bin mal gespannt ob sie was zu dem Lieferstopp sagen.
Duke556
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.08.2018, 07:24
Motorrad: S1000R 2018

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon SKYWALKER571 » 10.08.2018, 16:38

ich würde bei der Auslieferung/Abholung nochmal richtig LUFT ABLASSEN und eine kleines verzögerungs Andenken (Tankrucksack..) rausholen.
Probieren kostet NIX
Bist du denn? und fürchtest dich vor dem Tod!
Benutzeravatar
SKYWALKER571
 
Beiträge: 93
Registriert: 28.01.2018, 15:20
Motorrad: S1000R

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon RomAUT » 10.08.2018, 18:45

Weil der Händler ja soviel Schuld daran hat plemplem
RomAUT
 
Beiträge: 27
Registriert: 29.07.2017, 14:26
Motorrad: S1000R 2014

Bestellung - Auslieferung

Beitragvon Kajo » 10.08.2018, 19:02

Wer bei "seinem Freundlichen" Ende Mai bestellt darf sich nicht wundern, dass das neue Motorrad dann erst im August ausgeliefert wird. Sicherlich ist das dann auch noch von Modell zu Modell ein wenig unterschiedlich.

Wer nicht zwingend auf eine Vertragswerkstatt vor Ort angewiesen ist wird sicherlich auch was im Internet finden. Auf diese Idee käme ich allerdings nicht, da mir meine Vertragswerkstatt vor Ort wichtig ist.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2030
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Bestellung - Auslieferung

Beitragvon Hobbes » 11.08.2018, 09:01

Kajo hat geschrieben:....

Wer nicht zwingend auf eine Vertragswerkstatt vor Ort angewiesen ist wird sicherlich auch was im Internet finden. Auf diese Idee käme ich allerdings nicht, da mir meine Vertragswerkstatt vor Ort wichtig ist.

Gruß Kajo

Werkstatt und Händler müssen ja nicht zwingend der selbe Betrieb sein.
Hobbes
 
Beiträge: 127
Registriert: 13.07.2017, 06:20
Motorrad: 2017

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon Dange rr » 11.08.2018, 11:51

Hey
Also bei mir gabs keine Probleme, bestellt alles bis auf Schmiederäder 14 Tage später
war sie vor meiner Türe.
Dange rr
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.07.2018, 12:34
Motorrad: 2018 s1000rr

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon Steini__22 » 11.08.2018, 18:51

das neue Modell der RR steht vor der Tür, seid drei Monaten nicht eine einzige RR imVerkaufsraum -wird alles runter gefahren.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 4067
Registriert: 06.03.2010, 17:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon RedStorm » 13.08.2018, 08:33

Steini__22 hat geschrieben:das neue Modell der RR steht vor der Tür, seid drei Monaten nicht eine einzige RR imVerkaufsraum -wird alles runter gefahren.


Ja, dass stimmt. Sogar bei uns in Berlin in der Niederlassung am Messedamm (ziemlich groß) stand am Samstag weder eine RR, noch R.
Benutzeravatar
RedStorm
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.06.2017, 15:33
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000RR

Re: Lieferstopp S1000R und RR

Beitragvon Duke556 » 14.08.2018, 08:44

So...S1000R und RR werden wieder geliefert, auf einmal stand der Hof voll beim Händler um die Ecke.
Sieht wirklich so aus als hätte es an der Modellumstellung gelegen, sind alles bereits 2019er Modelle laut Fahrgestellnummer.
Duke556
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.08.2018, 07:24
Motorrad: S1000R 2018

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste