1000km Einfahrkontolle

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

1000km Einfahrkontolle

Beitragvon naphis » 26.09.2018, 17:02

Hallo,
ist es bedenklich die 1000km Einfahrkontrolle erst nach einem Jahr machen zu lassen?
Gruß Christoph
Benutzeravatar
naphis
 
Beiträge: 78
Registriert: 21.03.2014, 13:31
Wohnort: Kornwestheim
Motorrad: XT660X,1200GS,S1000R

1000km Einfahrkontolle

Werbung

Werbung
 

Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon dommuc » 26.09.2018, 17:24

willst du damit sagen dass du in einem jahr unter 1000km fährst? ( wenn ja warum hast dann ein Motorrad gekauft? ) wenn nein, wenn dir die Gewährleistung ( ugs. Garantie) egal ist. kannst das gerne machen...
dommuc
 
Beiträge: 76
Registriert: 24.12.2017, 13:21
Motorrad: S1000R

Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon Odin » 26.09.2018, 17:42

Spricht glaube ich nichts dagegen.
km und Zeit sollten nicht überschritten werden.
Odin
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2018, 10:55
Motorrad: S1000R

Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon naphis » 26.09.2018, 17:47

Welche Zeit?
Benutzeravatar
naphis
 
Beiträge: 78
Registriert: 21.03.2014, 13:31
Wohnort: Kornwestheim
Motorrad: XT660X,1200GS,S1000R

Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon naphis » 26.09.2018, 17:52

Muss Beruflich bis Juni ins Ausland
Die andere Möglichkeit wäre jetzt bei 700km die Einfahrkontrolle mache zu lassen.
Dann würde aber auch der Servicekalender gestartet.
Benutzeravatar
naphis
 
Beiträge: 78
Registriert: 21.03.2014, 13:31
Wohnort: Kornwestheim
Motorrad: XT660X,1200GS,S1000R

Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon Kajo » 26.09.2018, 22:02

naphis hat geschrieben:Muss Beruflich bis Juni ins Ausland...


Mach die Einfahrkontrolle im Zusammenhang mit der Jahresinspektion und in der nächsten Saison dann viel Spaß mit Deiner Maschine.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2044
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: 1000km Einfahrkontolle

Werbung


Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon BasS1R » 27.09.2018, 09:58

die Einfahrkontrolle sollte ja laut BMW von 500-1200 KM (siehe Handbuch) gemacht werden also ab zum Händler
Dateianhänge
Unbenannt.png
BasS1R
 
Beiträge: 84
Registriert: 30.10.2017, 09:51
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R

Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon Kajo » 27.09.2018, 10:28

BasS1R hat geschrieben:die Einfahrkontrolle sollte ja laut BMW von 500-1200 KM (siehe Handbuch) gemacht werden also ab zum Händler


Kann er machen, muss dann aber trotzdem nach 1 Jahr zur "Jahresinspektion".

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 2044
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon naphis » 27.09.2018, 10:54

Kajo hat geschrieben:
BasS1R hat geschrieben:die Einfahrkontrolle sollte ja laut BMW von 500-1200 KM (siehe Handbuch) gemacht werden also ab zum Händler


Kann er machen, muss dann aber trotzdem nach 1 Jahr zur "Jahresinspektion".

Gruß Kajo



Genau so würde ich es tun.
Da ich ja doe 1200km nicht vor dem Jahr fahren werde.
Benutzeravatar
naphis
 
Beiträge: 78
Registriert: 21.03.2014, 13:31
Wohnort: Kornwestheim
Motorrad: XT660X,1200GS,S1000R

Re: 1000km Einfahrkontolle

Beitragvon hoschi » 28.09.2018, 08:24

würde ich auch so machen,
jetzt den einfahrservice,
nach der rückkehr die jahresinspektion...
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist...
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 239
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: xr, z1


Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste