Neues Modell 2020?

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Noppenkiller » 15.07.2020, 07:55

Also auf den bekannten Fotos kann ich keine winglets erkennen? Welches bild meinst du denn?
Cruiser: Moto Guzzi V9 (2019)
Chopper: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 346
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon iuaj7 » 15.07.2020, 08:28

Noppenkiller hat geschrieben:Also auf den bekannten Fotos kann ich keine winglets erkennen? Welches bild meinst du denn?
Auf dem zweiten Bild von der Seite. Man sieht es aber auch in der Vergrößerung nicht gut genug.
Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 283
Registriert: 15.03.2014, 21:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Dennis81 » 15.07.2020, 08:45

Winglets wären denkbar wenn die Leistung sich der der neuen DUC ähneln würde.
Hier haben die Konstrukteure ja auch nachbessern müssen als sie merkten das Bike ist ohne nicht mehr beherrschbar :)

Wenn die Front so oder ähnlich auf den Markt kommt ist es für mich definitiv ein Grund die Marke zu wechseln.
Gerade das Splitface war doch DAS Markenzeichen!
Bei der neuen DoppelR haben sie das herrvorragend gelöst, wie ich finde. Splitface weg, dafür eine neue, agressiv anmutende Linie (wie sie im Supersport-Bereich ja überall gängig ist) einziehen lassen, herrlich!
Wie kann man als Chef-Designer/ Konstrukteur dann bei der nackten Version nur sich einer so langweiligen Optik bedienen? plemplem nogo Hätte BMW hier mal eine Marktumfrage im Vorwege bzgl. Design und ggf. Änderungswünschen gemacht, wäre das Ergebnis ein Anderes...
Wie schon in der Vergangenheit, der eine mags der andere nicht... ;)
Gibt auch andere Hersteller mit schönen Designs ...
Fahre niemals schneller als Dein Schutzengel fliegen kann!
Bild
Dennis81
 
Beiträge: 141
Registriert: 03.03.2015, 20:54
Wohnort: Ratzeburg
Motorrad: S1000R 2015

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon iuaj7 » 15.07.2020, 09:49

Dennis81 hat geschrieben:Bei der neuen DoppelR haben sie das herrvorragend gelöst, wie ich finde. Splitface weg, dafür eine neue, agressiv anmutende Linie (wie sie im Supersport-Bereich ja überall gängig ist) einziehen lassen, herrlich!


Wieso? [emoji1]Bild
Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 283
Registriert: 15.03.2014, 21:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon eisi » 15.07.2020, 11:41

Ob das jetzt Winglets sind... puh nicht 100% klar. Aber mir ehrlich gesagt wurscht bei nem Naked Bike. Seh da echt nicht den Sinn dahinter. Vllt. ein wenig mehr Stabilität auf der Autobahn bei 200kmh? Wenn die Front bei ner nackten leiwand in die Luft geht dann taugt mir das. Wenn es wirklich Winglets sind dann sind sie wenigstens nicht auffällig. Bei der DUC ises imho bisl peinlich. Aber wenigstens kann man die dort abmontieren. Das wùrde bei der neuen R vllt. nicht so einfach gehn wenn die Winglets mehr integriert sind.

Bzgl. der Front: motorrad-magazin.at nennt das neue Design weniger "kontroversiell". Stimmt, denn ich hab jetzt auf mehreren Seiten (auch im Ausland) Kommentare gelesen und es herrscht ein relativ starker Konses... und zwar nicht im positiven Sinne. Da hat sich BMW keinen Gefallen getan.
eisi
 
Beiträge: 191
Registriert: 19.09.2018, 11:10
Motorrad: S1000R

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Revan » 15.07.2020, 11:58

WhatsApp Image 2020-07-15 at 11.32.09.jpg


Hier sieht man die Winglets besser
Benutzeravatar
Revan
 
Beiträge: 714
Registriert: 23.01.2015, 15:10
Motorrad: S1KR

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Dinoz » 15.07.2020, 13:10

Mir gefällt die abgebildete oder eine zweigeteilte aber symmetrische Version besser als die heutige asymmetrische Ausführung an meiner.


Gruß Dinoz, der mit der Schwatten tanzt.
Gruß Dinoz, der mit der Schwatten tanzt!
Benutzeravatar
Dinoz
 
Beiträge: 111
Registriert: 20.07.2019, 22:14
Motorrad: S 1000 R

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Heli » 15.07.2020, 13:18

Man braucht sich doch nur die Bilder von schräg hinten ansehen, dann sieht man schon, dass da keine Winglets wie bei den Ducs dran sind, das sieht so seltsam aus, weil sie einfach die RR Verkleidung unter der Kanzel abgedremelt haben um eine F900R Maske dranzukleben:

https://www.motorrad-magazin.at//fronte ... azinAT.jpg

BMW_S1000_R_006_MotorradmagazinAT.jpg
Benutzeravatar
Heli
 
Beiträge: 594
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR, R1200GS

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Steff798R » 15.07.2020, 14:36

Was auffällt ist aber, dass die neue R die gleichen (braunen/bronzenen) Motordeckel wie die RR hat und nicht die schwarzen Motordeckel wie die XR scratch
Benutzeravatar
Steff798R
 
Beiträge: 120
Registriert: 13.09.2017, 08:58
Motorrad: S1R 2018

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Dinoz » 15.07.2020, 15:11

In der PS sitzt derselbe Testfahrer auf der angeblich neuen Speedtriple 1200, kann es sein, daß das ein Zulieferer Test ist?


Gruß Dinoz, der mit der Schwatten tanzt.
Gruß Dinoz, der mit der Schwatten tanzt!
Benutzeravatar
Dinoz
 
Beiträge: 111
Registriert: 20.07.2019, 22:14
Motorrad: S 1000 R

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Peti » 15.07.2020, 15:54

Die MOTORRAD ist ja noch am Rätseln ob mit oder ohne Shiftcam weil von außen nicht erkennbar.
Ich meine, dass sich der linke bronzefarbene Motordeckel bei S1000RR und S1000XR unterscheidet.
Der geprägte Stern hat bei der RR einen Zacken mehr oder irre ich mich?
Auf den Bildern der R kann ich das nicht erkennen...
Grüße, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peti
 
Beiträge: 2961
Registriert: 09.12.2013, 14:57
Motorrad: BMW

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Smarty » 15.07.2020, 18:28

Dinoz hat geschrieben:In der PS sitzt derselbe Testfahrer auf der angeblich neuen Speedtriple 1200, kann es sein, daß das ein Zulieferer Test ist?


Gruß Dinoz, der mit der Schwatten tanzt.

Ja, ist es.
Smarty
 
Beiträge: 540
Registriert: 02.01.2016, 21:17
Motorrad: anderes

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Holzkatze » 16.07.2020, 11:18

Auf jeden Fall fällt mir immer wieder dieser riesige Sammler vom Auspuff ins Auge !
Oder ist das jetzt der Tank..? plemplem
Holzkatze
 
Beiträge: 173
Registriert: 07.08.2014, 20:38
Motorrad: BMW S1000R

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Luiji93 » 16.07.2020, 14:16

Also ich finde sie, sollte sie so denn kommen, vom Design her ganz gut. Wirk sehr dynamisch und etwas bulliger, ähnlich der Super Duke. Das einzige was mich stört ist das aufgesetzte Windschild, wie bei der R1250R. Das nimmt dem ganzen Design die Ernsthaftigkeit und auch die sportliche Optik. Da fände ich das TFT am Lenker schon besser, dann kann auch das Windschild weg oder wenigstens nach hinten rücken. Ob sie jetzt 165PS oder 200PS hat ist eigentlich egal. Auch die jetzige hat schon genug Leistung.
Klar wäre ein etwas markanterer Blick schon cool, aber hoffen wir einfach mal, dass das auf den Bildern nur Tarnung ist ;)
Make Life a Ride, but be Ready to Race!

Instagram: https://www.instagram.com/luiji_dark_sia/
Benutzeravatar
Luiji93
 
Beiträge: 71
Registriert: 11.06.2019, 16:44
Wohnort: München
Motorrad: BMW S1R/KTM 950 SMR

Re: Neues Modell 2020?

Beitragvon Speedybln » 16.07.2020, 15:12

So mal ganz provokativ ist die neue Speed Triple das geilere der beiden vorgestellten Motorräder. Bums unten herum, ein garantiert satter Sound und ein hervorragendes Fahrwerk mit tollen Anbauteilen.
Dazu wahrscheinlich mehr als ausreichend Leistung.
Schon die RS ist auf Landstraßen top.
Und wie von vielen hier erwünscht, es bleibt beim Design unverkennbar eine Speed Triple, nur die großen Endrohre oben weichen einer gut gemachten Lösung ohne Brotkasten.
Schlecht ist nur das immer ausgedünntere Händlernetz, das spricht für BMW
Ich finde meine S1RR 2020 gut, an dem Sound beim Starten (+hohe Drehzahlen) kann ich mich bis heute nicht gewöhnen.
Speedybln
 
Beiträge: 111
Registriert: 06.10.2019, 21:07
Motorrad: S1000RR 2020

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste