Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon RedStar » 17.07.2017, 23:58

Bei 7300km die 10 000 Inspektion machen lassen, in Düsseldorf für 337 Euros.
Luftfilter
Bremsflüssigkeit
Olwechsel mit filter
RedStar
Benutzeravatar
RedStar
 
Beiträge: 69
Registriert: 17.04.2017, 12:06
Motorrad: BMW S1000R 2016

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Werbung

Werbung
 

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon BasS1R » 03.04.2018, 20:45

Kurze Frage meine s1r bj 03/17 hat jetzt 6500km runter und sie zeigt mir Service! an... aber ist der nicht erst bei 10000km fällig ?
BasS1R
 
Beiträge: 68
Registriert: 30.10.2017, 09:51
Motorrad: S1000R

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon Seven » 03.04.2018, 21:12

BasS1R hat geschrieben:Kurze Frage meine s1r bj 03/17 hat jetzt 6500km runter und sie zeigt mir Service! an... aber ist der nicht erst bei 10000km fällig ?


Die 17er müssen alle 6500km zur Inspektion .... oder war es 1 mal im Jahr oder alle 10.000km je nachdem was früher kommt.. ich bin mir nicht mehr sicher .. ich schau mal im Handbuch kiss
Benutzeravatar
Seven
 
Beiträge: 621
Registriert: 22.10.2012, 14:41
Wohnort: Merzig
Motorrad: Super Duke 17 R

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon Erkan » 03.04.2018, 21:17

1 mal im Jahr oder alle 10.000 km...je nachdem was früher kommt.
Benutzeravatar
Erkan
 
Beiträge: 73
Registriert: 14.09.2017, 23:26
Motorrad: S1000R / 17

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon Kajo » 03.04.2018, 21:21

Grundsätzlich ist jährlich eine Inspektion - völlig losgelöst von der tatsächlichen Fahrleistung - vorgeschrieben. Vielfahrer müssen dann zusätzlich nach jeweils noch einmal spätestens 10.000 Km zur Wartung.

Beispiele:

Wenigfahrer mit einer Fahrleistung von ca. 2000 Km - jährliche Wartung.

Vielfahrer mit einer Fahrleistung von 30.000 Km - 2 x Wartung nach jeweils 10.000 Km und die 3. Wartung nach einem Jahr und 30.000 Km - alles innerhalb eines Jahres.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1900
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon BasS1R » 03.04.2018, 21:52

Allles klar ihr habt mir weitergeholfen Danke!! :clap:
BasS1R
 
Beiträge: 68
Registriert: 30.10.2017, 09:51
Motorrad: S1000R

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Werbung


Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon InfirmieRR » 03.04.2018, 22:43

Hab knappe 190 € im November 17 gezahlt ohne irgendwas mitzubringen beim Kohl in AC
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 266
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon virility » 05.04.2018, 09:45

Kajo hat geschrieben:Grundsätzlich ist jährlich eine Inspektion - völlig losgelöst von der tatsächlichen Fahrleistung - vorgeschrieben. Vielfahrer müssen dann zusätzlich nach jeweils noch einmal spätestens 10.000 Km zur Wartung.



Mal angekommen jemand macht 8.000km im Jahr.

D.h. er geht nach 8.000km zur Inspektion, 2.000km später NOCHMAL? Oder dann erst wieder nach einem Jahr oder bei dann 18.000km ?
virility
 
Beiträge: 65
Registriert: 03.03.2018, 10:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon Kajo » 05.04.2018, 10:28

virility hat geschrieben:Mal angekommen jemand macht 8.000km im Jahr. D.h. er geht nach 8.000km zur Inspektion, 2.000km später NOCHMAL? Oder dann erst wieder nach einem Jahr oder bei dann 18.000km ?


Dann wird der Freundliche die Arbeiten der Jahresinspektion mit den Arbeiten nach 10.000 Km zusammen legen.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1900
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon herbyei » 05.04.2018, 11:15

virility hat geschrieben:Mal angekommen jemand macht 8.000km im Jahr.

D.h. er geht nach 8.000km zur Inspektion, 2.000km später NOCHMAL? Oder dann erst wieder nach einem Jahr oder bei dann 18.000km ?


es gibt durchzuführende arbeiten nach zeit und km, je nachdem was zuerst eintritt.
z.b. wird motoröl jährlich (bzw. bei 10000km), bremsflüssigkeit alle 2 jahre, luftfilter alle 10.000km, die ventilkontrolle/-einstellung und gabelölwechsel bei 30.000km durchgeführt.
machst du jetzt bei 8000km die jahresinspektion, müsstest du 2000km später dann zum luftfilterwechsel nochmals kommen. bmw empfiehlt daher den luftfilterwechsel bei der 8000km inspektion gleich mitmachen zu lassen. - danach wäre wieder in einem jahr oder bei 18000km.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2022
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon Kajo » 05.04.2018, 14:17

Weil das alles so kompliziert ist fahre ich möglichst gleich 10.000 Km pro Jahr - dann stellt sich die Frage was wann gemacht wird nicht.

Und dass mir jetzt nicht einer mit einer Fahrleistung von 20.000 Km im Jahr kommt und dafür zwei Motorräder nutzt. ;-)

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1900
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon Michl » 05.04.2018, 18:11

Kajo hat geschrieben:Und dass mir jetzt nicht einer mit einer Fahrleistung von 20.000 Km im Jahr kommt und dafür zwei Motorräder nutzt. ;-)

Nein, aber letztes Jahr 22000 km mit einem Motorrad. Das sind dann 3 mal Wartung in einem Jahr.

Grüße Michl
Benutzeravatar
Michl
 
Beiträge: 386
Registriert: 28.02.2014, 19:49
Wohnort: Krugzell
Motorrad: S1000r

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon BasS1R » 09.04.2018, 19:47

Da ich ja zum Service mit meiner r muss und gerne mal eine rr Probefahren möchte wollte ich euch mal fragen ob ihr ein BMW Händler kennt der eine rr als „Ersatz Fahrzeug“ rausgibt (Raum München)?
BasS1R
 
Beiträge: 68
Registriert: 30.10.2017, 09:51
Motorrad: S1000R

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon derTobi2018 » 04.06.2018, 22:00

Hallo,
kann mir zufällig jemand sagen, ob für den Ölwechselservice bei der 10.000er die Seitenverkleidung abgebommen werden muss?
Auf einer Seite lässt sich das Crashpad nur sehr fummlig lösen und ich überlege, ob ich das vorher besser selbst mache...

Oder kann man nur den Bugspoiler lösen, um den nötigen Platz zu bekommen? scratch

Danke :)
derTobi2018
 
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2017, 12:39
Motorrad: S1000R (0D02)

Re: Kosten 10 000 er Inspektion S1000R

Beitragvon Jackpot » 05.06.2018, 11:26

BasS1R hat geschrieben:Da ich ja zum Service mit meiner r muss und gerne mal eine rr Probefahren möchte wollte ich euch mal fragen ob ihr ein BMW Händler kennt der eine rr als „Ersatz Fahrzeug“ rausgibt (Raum München)?


Motorrad NL München gibt welche aus. 80km für 50€ nogo
Jackpot
 
Beiträge: 15
Registriert: 21.05.2016, 23:12
Motorrad: S1000R ´16

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dommuc und 7 Gäste