Lithium Batterie

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Re: Lithium Batterie

Beitragvon herbyei » 03.03.2018, 14:58

.
dann stimmt eine dokumentation nicht. im ETK sind generator (12317718420) und regler (12317718422) bei allen modellen und baujahre gleich, in den datenblättern der s-reihe haben die 17-er modelle bei den limas eine höhere leistung. ich gebs zur klärung weiter.

ETK RR10, 12: (61217726563) AGM / 12V 10Ah / 3,09kg | mit DWA (61217708614) AGM / 12V 11.8Ah / 3,76kg
ETK RR15: (61218524156) AGM YTZ7S / 12V 6,3Ah / 2,123kg | mit DWA (61217726563) AGM / 12V 10Ah / 3,09kg
ETK RR17: (61218531108) AGM ETX9 / 12V 8Ah / 3,225kg | mit DWA (61217726563) AGM / 12V 10Ah / 3,09kg
BMW-Datenblatt RR10, 12: Generator 350W, Batterie 10Ah
BMW-Datenblatt RR15: Generator 350W, Batterie 7Ah
BMW-Datenblatt RR17: Generator 406W, Batterie 9Ah

ETK HP4: (61218524156) AGM YTZ7S / 12V 6,3Ah / 2,123kg | mit DWA (61217726563) AGM / 12V 10Ah / 3,09kg
HP4 Race: (61218563911) Li Ionen / 12V 5Ah
BMW-Datenblatt HP4: Generator 350W, Batterie 7Ah
BMW-Datenblatt HP4 Race: Generator 406W, Batterie 5Ah Li Ionen

ETK R alle: (61218531108) AGM ETX9 / 12V 8Ah / 3,225kg | mit DWA (61217726563) AGM / 12V 10Ah / 3,09kg
BMW-Datenblatt R: Generator 350W, Batterie 9Ah
BMW-Datenblatt R17: Generator 406W, Batterie 9Ah

ETK XR alle: 61218531108 / AGM ETX9 / 12V 8Ah / 3,225kg | mit DWA 61218544472 / ETX12 / 12V 11Ah / 4,237kg
BMW-Datenblatt XR alle: Generator 486W, Batterie 8Ah
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2286
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Lithium Batterie

Werbung

Werbung
 

Re: Lithium Batterie

Beitragvon Pepic-Motorsport » 04.03.2018, 00:36

Da bin ich aber gespannt...irgendwas passt hier nicht cofus .
Die Teilenummer der Lichtmaschine ist auch bei allen mir bekannten Deutschen und Ausländischen Großhändler immer die gleiche.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1075
Registriert: 09.04.2012, 22:48
Motorrad: S1000RR

Re: Lithium Batterie

Beitragvon cpu » 04.03.2018, 18:15

herbyei hat geschrieben:.
...
ETK RR15: (61218524156) AGM YTZ7S / 12V 6,3Ah
ETK RR17: (61218531108) AGM ETX9 / 12V 8Ah

...


also das kann ich bestätigen,
meine 16er RR hatte eine ytz7S drin,
jetzt die 17er RR hat genau diese 8AH verbaut.
cpu
 
Beiträge: 200
Registriert: 06.07.2016, 20:52
Motorrad: S1000RR 2017

Re: Lithium Batterie

Beitragvon FrankenMichl » 10.11.2018, 17:17

cpu hat geschrieben:
herbyei hat geschrieben:.
...
ETK RR15: (61218524156) AGM YTZ7S / 12V 6,3Ah
ETK RR17: (61218531108) AGM ETX9 / 12V 8Ah

...


also das kann ich bestätigen,
meine 16er RR hatte eine ytz7S drin,
jetzt die 17er RR hat genau diese 8AH verbaut.


Passt die 8Ah auch in die 2016'er S1000r?
Benutzeravatar
FrankenMichl
 
Beiträge: 104
Registriert: 23.08.2016, 08:51
Wohnort: Remagen
Motorrad: S1000R, CBR 600RR

Re: Lithium Batterie

Beitragvon FrankenMichl » 10.11.2018, 18:25

Andere Frage ... wo ist bei folgendem Angebot der Haken (bei dem Preis)?

https://mtp-racing.de/Batterie-YTX9-BS- ... FJEALw_wcB
Benutzeravatar
FrankenMichl
 
Beiträge: 104
Registriert: 23.08.2016, 08:51
Wohnort: Remagen
Motorrad: S1000R, CBR 600RR

Re: Lithium Batterie

Beitragvon herbyei » 10.11.2018, 20:03

.
wieso haken? jeder händler ist frei in seiner preisgestaltung.
diese batterie ist passend für deine R und gibts noch günstiger.

welche batterie letztendlich zum einsatz kommen soll, liegt bei jedem selber.
persönlich würde ich mal die shido lithium probieren, ansonsten eine gel-batterie, erst dann eine agm-batterie, wobei ich diese bevorzugt von exide seit jahren in 2- und 4-rad einsetze, da höhere startleistung, sehr gutes preis-leistungs-verhältnis und lange lebensdauer.
sicherlich wird der ein und andere hier was anderes empfehlen, wenn man sich näher damit befasst, dann weiß man was für die eigenen bedürfnisse notwendig ist, das preis-leistungs-verhältnis dafür passt und auch passend geladen werden kann.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2286
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Lithium Batterie

Werbung


Re: Lithium Batterie

Beitragvon bumpoo » 11.11.2018, 02:38

Ich habe mir vor ca. 3 Wochen ebenfalls eine Batterie geholt. Bei mir ist es eine GEL Batterie geworden. Dieser war so günstig, dass ich ganz ehrlich sage: für mich als Privatfahrer lohnt sich keine 100€ teure Batterie.

Ansonsten einfach mal dort anfragen oder vorbei fahren wer in der Nähe ist. Ich habe vorab eine andere Batterie im Auge gehabt, aber der Mitarbeiter hat mir sofort gesagt: "Hey wo ist das Problem, wir haben die gleichen Maße auch in GEL."

Fazit: Ich werde auch mit dem PKW und mit der Supermoto dort Hallo sagen ThumbUP

https://www.panther-batterien.de/

Es ist auch keine Werbung, sondern lediglich eine persönliche Erfahrung!

Nachtrag: Bevor ich es vergesse: Ruft vorher dort an, der Onlineshop ist leider etwas undurchsichtig und es werden nicht alle Batterien angezeigt. Maße und Einsatzzweck bereit halten. :clap:
Benutzeravatar
bumpoo
 
Beiträge: 513
Registriert: 10.04.2012, 19:32
Motorrad: S1000RR 06/2010

Re: Lithium Batterie

Beitragvon Meister Lampe » 11.11.2018, 12:10

bumpoo hat geschrieben: Dieser war so günstig, dass ich ganz ehrlich sage: für mich als Privatfahrer lohnt sich keine 100€ teure Batterie.



Wieso , bei Rheinpower kosten die Lithium um die 60 € je nach Ausführung ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3125
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste