Vorderrad Blockiert

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Vorderrad Blockiert

Beitragvon Weasel » 18.09.2016, 09:29

Hi ich habe letzte Woche am 09.09 mit meiner S1R einen Unfall das Vorderrad hat beim leichten anbremsen völlig blockiert und dann gehts natürlich ab. Das motorrad habe ich gestern zu mir geholt znd festgestellt das das Vorderrad immer noch völlig blockiert ist bremse beißt zu und der Reifen hat auch den rutscher was beim blockieren auftritt. Nun meine frage hat von euch jemand so was schon gehabt oder ist das bekannt
Mit freundlichen Gruß
Johannes
Weasel
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.07.2015, 06:07
Motorrad: S1000R/15

Vorderrad Blockiert

Werbung

Werbung
 

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Grütze » 18.09.2016, 09:41

Ach du scheiße-ich hoffe dir geht es gut?? Ich bin leider nicht der richtige zum beantworten der Frage aber ich finde ein wenig Anteilnahme vielleicht auch hilfreich. [emoji848]ich denke dabei immer an meinen Unfall---- also ich hoffe das alles ok ist und du die S1R nicht gleich zum Schrott bringen kannst. Grüße


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grütze
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.05.2016, 21:04
Motorrad: BMW S1000R

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Serpel » 18.09.2016, 10:00

Das Problem haben alle BMW - sollte doch eigentlich bekannt sein. Du fährst so dahin, denkst an nix Böses und plötzlich: macht die Bremse zu und das Vorderrad blockiert. Der Sturz ist nicht mehr aufzuhalten.

Ist mir also auch schon ein paar mal passiert.

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1370
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Weasel » 18.09.2016, 10:02

Mir geht es gut ich habe nichts abbekommen nur ein paar Prellungen aber die s1r ist Totalschaden
Weasel
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.07.2015, 06:07
Motorrad: S1000R/15

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Supermic » 18.09.2016, 10:02

[emoji848] Sollte ich da was nicht mitbekommen haben?
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 4003
Registriert: 22.05.2013, 20:59
Wohnort: Neuss
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon herbyei » 18.09.2016, 10:12

.
ohne die genauen umstände zu kennen, ist es aus der ferne immer schwierig hier was konkretes beizusteuern.
alles viel zu pauschal und keine hintergrundinfos.

geschwindigkeit, fahrbahnbeschaffenheit (rauh, glatt, bitumen, sand, öl, trocken, nass) auf gerade, in kurve/schräglage, welcher fahrmodus, ddc-einstellung, abs ein oder abgeschaltet, hat die abs-lampe geleuchtet, reifen noch die drc?, waren die reifen auf temperatur, wieviel km an dem tag schon gefahren bzw. wieviel vor dem unfall und haben davor die bremsen normal funktioniert, hast schon mal ne bremsung gehabt und dabei das abs mitbekommen wie es regelt, wurden umbauten getätigt wie andere hebel, lenker, lenkererhöhung, kundendienst mit bremsflüssigkeitswechsel kürzlich durchgeführt? - um nur mal eine auswahl zu nennen.

das einzige was bekannt ist, dass du noch sehr jung bist und eine '15-er, damals mit pirelli drc drauf, hast.

da du gewährleistung hast und eine untersuchung durch deinen händler bzw. bmw notwendig ist, wenn du eigen- oder fremdverschulden ausschließen kannst, also eher anzunehmen ist, dass es sich um einen technischen defekt handelt, wir der sich dann mit bmw in verbindung setzen um weiteres zu klären. hierfür machst termine entsprechend aus, dass du mit dabei bist. nimm am besten einen zeugen mit und keiner soll die R anlangen, auch du nicht, bevor die punkte im vorfeld nicht genau geklärt und festgehalten wurden. wenn du rechtschutz hast kannst du diesen mit einbeziehen. hast du bilder von der unfallstelle gemacht? wie siehts mit deiner versicheung aus, tk oder vk?

bevor das rad blockiert kommt als erstes das abs zum einsatz, welches man deutlich wahr nimmt. es gab bislang einen fall mit einer gs bei einem fahrsicherheitstraining wo die bremse zumachte und nicht mehr auf. die gs ging gleich ab zu bmw.
Zuletzt geändert von herbyei am 18.09.2016, 10:29, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2067
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Vorderrad Blockiert

Werbung


Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Grütze » 18.09.2016, 10:20

Da ist mir wohl auch was entgangen? Ist hinsichtlich bekannt? Also da mach ich mir schon paar Sorgen denn das kann mal auch böse ausgehen-nicht nur für die S1R. Also Moped nicht anfassen und rumbasteln und Gutachter holen und den scheiß BMW melden. Krankenhausrechnung-Ärztliche Gutachten etc. Da ist denke ich mal Schadensersatz angesagt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grütze
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.05.2016, 21:04
Motorrad: BMW S1000R

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon herbyei » 18.09.2016, 10:21

Serpel hat geschrieben:Das Problem haben alle BMW - sollte doch eigentlich bekannt sein. Du fährst so dahin, denkst an nix Böses und plötzlich: macht die Bremse zu und das Vorderrad blockiert. Der Sturz ist nicht mehr aufzuhalten.

Ist mir also auch schon ein paar mal passiert.

Gruß
Serpel



sorry, mir ist kein fall bei ner R bekannt wo das so gewesen sein soll und auch nach meinen 23.500km bislang auch nie aufgetreten ist. meine bremse funktioniert wie sie soll, beißt kräftig zu, druckpunkt stimmt und abs regelt sehr gut. diese bremse gilt ja nicht umsonst als referenz.
aber dass die blockieren soll und ganz plötzlich, damit erschreckst du viele fahrer und ist nicht nachvollziehbar. sollte es bei den RR (evtl. bestimmte bauzeit) probleme beim abs/-block gegeben haben, so müsste zumindest die abs-lampe angehen, so dass dann beim bremsen ohne abs es zum blockieren kommen kann.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2067
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Grütze » 18.09.2016, 10:27

Serpel hat geschrieben:Das Problem haben alle BMW - sollte doch eigentlich bekannt sein. Du fährst so dahin, denkst an nix Böses und plötzlich: macht die Bremse zu und das Vorderrad blockiert. Der Sturz ist nicht mehr aufzuhalten.

Ist mir also auch schon ein paar mal passiert.

Gruß
Serpel


Wie viele S1R hast du denn schon zerlegt????


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grütze
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.05.2016, 21:04
Motorrad: BMW S1000R

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon mapa812 » 18.09.2016, 11:01

Er wollte lustig sein und das Problem ins lächerliche ziehen.

Zum Thema. Im Grunde ist es doch völlig egal welchen Modus er drin hatte oder wie der Belag der Straße war. Eine Bremse mit ABS sollte nicht blockieren! Und wenn er wirklich nur leicht angebremst hat, erst recht nicht. Ich könnte mir vorstellen das solche Geschichten auftreten können wenn die Ausgleichsbehälter randvoll gefüllt werden. Das wird ja aber wohl keine machen. Aber ansonsten? Wie kann eine Bremse bei leichtem Druck blockieren?
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 639
Registriert: 16.07.2016, 08:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Grütze » 18.09.2016, 11:15

Mhmmmm-lächerlich ist da nichts dran. Wenn so etwas tödlich endet hört es auf lächerlich zu sein.
Ich habe keine Ahnung und überlege die ganze Zeit woran das liegen könnte und was jetzt zu tun ist....weasel was ist dein Plan für die nächsten Schritte?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grütze
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.05.2016, 21:04
Motorrad: BMW S1000R

überflüssige Anfrage

Beitragvon Kajo » 18.09.2016, 11:34

Entweder will der Threadersteller uns einen "erzählen" oder er hat aus welchen Gründen auch immer irgendeinen technischen Defekt. Im zweiten Fall gibt es da nur eins, ab zum Freundlichen; insbesondere unter der Berücksichtigung dass das Fahrzeug sich noch in der Gewährleistung befindet.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1952
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Weasel » 18.09.2016, 12:02

Das Fahrzeug war kurz vorher zur 10.000 Inspektion
Vor dem unfall bin ich ca.100 km schon gefahren modus Dynamic DDC soft Fahrbahn belag ist rauh trockene fahrbahn leichte linkskurve abs war aktiv und leuchtet auch nichts und das Vorderrad ist ja auch immer noch blockiert. Nichts ist an dem bock umgebaut garnichts Maschine ist vollkasko versichert
Weasel
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.07.2015, 06:07
Motorrad: S1000R/15

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Weasel » 18.09.2016, 12:05

Mein nächster plan wäre mich mit BMW auseinander zu setzen. Bzw erstmal einen Gutachter holen
Weasel
 
Beiträge: 13
Registriert: 10.07.2015, 06:07
Motorrad: S1000R/15

Re: Vorderrad Blockiert

Beitragvon Grütze » 18.09.2016, 12:10

Kajo hat geschrieben:Entweder will der Threadersteller uns einen "erzählen"

Gruß Kajo


Warum sollte er das machen um Himmels Willen????


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grütze
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.05.2016, 21:04
Motorrad: BMW S1000R

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste