Haltbarkeit Bremsbeläge

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Haltbarkeit Bremsbeläge

Beitragvon fazer-fighter » 12.08.2017, 15:46

Hi zusammen,
hab gerade meinen 20K Service hinter mir und hab dort gesagt, sie sollen die Bremsbeläge, wenn unten, nicht wechseln. Hab schon seit 1/4 Jahr Carbone Lorraine XBK5 Beläge bei mir zu Hause rumliegen. Die Orginalen sind aber immer noch gut. Werde nächste Woche ne 3000km Tour durch die Seealpen fahren und 2 Wochen später 4000km durch Sauerland und Dolomiten. Werde die Beläge auf alle Fälle im Rucksack beihaben. Wundert mich jetzt aber doch.
Auf meiner FZS1000 haben meine Sinterbeläge max. 15000km gehalten und wer mich und meinen Fahrstil kennt weiß , dass ich nicht gleichmäßig rollend fahre sondern Gas auf und dann wieder volle Mücke. Aber scheinbar scheint das die Beläge nicht zu beeindrucken. Wieviel km bekommt ihr mit den Originalen hin ?

Ralf
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 272
Registriert: 24.02.2016, 16:52
Postleitzahl: 71088
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R, FZS1000

Haltbarkeit Bremsbeläge

Werbung

Werbung
 

Re: Haltbarkeit Bremsbeläge

Beitragvon Transformer666 » 12.08.2017, 15:59

Also ich hatte vorne beim 10000 er Service noch 50% . Händler meinte beim 20000 er wären sie fällig. War aber mit der S1000R viel in den Bergen....

Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk
Transformer666
 
Beiträge: 218
Registriert: 27.11.2016, 08:20
Postleitzahl: 4001
Land: Schweiz
Motorrad: BMW S1000R

Re: Haltbarkeit Bremsbeläge

Beitragvon mclaine » 12.08.2017, 18:10

Hallo

Hab meine bei 18.5tkm gewechselt.
War noch bissl was drauf, aber wollte vor meiner Dolomitentour (4000km) wechseln.
Hab das dann zusammen mit dem Reifenwechsel erledigt.
Die Carbone Lorraine XBK5 Beläge hab ich jetzt auch wieder drauf. :-)

Gruß

Mclaine
Benutzeravatar
mclaine
 
Beiträge: 79
Registriert: 25.04.2015, 17:30
Postleitzahl: 40878
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 09/16, R1200R

Re: Haltbarkeit Bremsbeläge

Beitragvon Kurt » 12.08.2017, 19:43

mclaine hat geschrieben:Hallo

Hab meine bei 18.5tkm gewechselt.
War noch bissl was drauf, aber wollte vor meiner Dolomitentour (4000km) wechseln.
Hab das dann zusammen mit dem Reifenwechsel erledigt.
Die Carbone Lorraine XBK5 Beläge hab ich jetzt auch wieder drauf. :-)

Gruß

Mclaine


Habe auch gerade gewechselt Km. 18000 gehe diesen Monat noch zu Inspektion, und Gabelreparatur ( Oel-Verlust vorne links)

wird bezahlt Gaeantieverlängerung ThumbUP ThumbUP

Kurt
Es ist egal welche Farbe eine BMW hat, es muss nur eine BMW sein
Benutzeravatar
Kurt
 
Beiträge: 920
Registriert: 05.06.2014, 15:01
Postleitzahl: 9536
Land: Schweiz
Motorrad: BMW S1000 R

Re: Haltbarkeit Bremsbeläge

Beitragvon wave69 » 12.08.2017, 19:47

ca. 3500km = Eifel + 1 Tag Zolder scratch
...mal sehen was geht.
Benutzeravatar
wave69
 
Beiträge: 78
Registriert: 31.01.2014, 16:29
Wohnort: 52351
Postleitzahl: 52351
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 RR

Re: Haltbarkeit Bremsbeläge

Beitragvon herbyei » 13.08.2017, 02:09

.
hallo ralf,
meine vorderen hab ich bei 22.103km gewechselt und dieselben wieder verbaut.
die hinteren sind mit 8.000km mehr noch die ersten.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 1789
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Postleitzahl: 86830
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Haltbarkeit Bremsbeläge

Werbung



Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste