Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Beitragvon Sandras1000R » 29.08.2018, 12:58

Hallochen,


ich habe vor mir eine S1000R zuzulegen. Diese müsste jedoch unter Umständen tiefergelegt werden.(Ich versuche es erstmal mit einer abgepolsterten Sitzbank von der RR...)

Ich habe im Netz jedoch keine Tieferlegungen gefunden ? Hat eventuell jemand Erfahrungen?

Ich habe nur eine 2014ner die per Wilberts tiefergelegt wurde gesehn. Ist Fahrwerkmäßig zum 2018ner Modell so viel anders gemacht worden?

Ich danke euch im vor raus schon für eure Antworten winkG
Sandras1000R
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.08.2018, 11:06
Motorrad: 2018

Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Werbung

Werbung
 

Re: Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Beitragvon Volkmar 17 » 31.08.2018, 17:29

Hallo Sandras1000R,

ich bin mit dem gleichen Thema befasst:
viewtopic.php?f=34&t=16568

Bis Ende der kommenden Woche hoffe ich der Lösung näher zu sein.

Gruß

Volkmar
Benutzeravatar
Volkmar 17
 
Beiträge: 34
Registriert: 04.02.2018, 10:24
Wohnort: 94209 Regen
Motorrad: BMW S 1000 R Bj 2017

Re: Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Beitragvon JuMei1965 » 31.08.2018, 21:33

Ich bin leider von der Natur in Sachen Beinlänge auch beschissen worden, hab mir die RR Sitzbank besorgt und Stiefel mit erhöhtem Absatz beides zusammen funktioniert sehr gut, hatte erst Sorge ob das mit dem erhöhten Absatz beim Schalten hinderlich sein könnte, ist aber überhaupt klein Problem. Auch habe ich keine Probleme, selbst bei längeren Touren, bzgl. der flacheren Sitzbank.

Zu weiteren Tieferlegungsmaßnahmen kann ich aber leider nichts beisteuern außer, hatte vorher eine tiefergelegte FZ6Fazer, hab sie am Ende wieder auf Normalmaß hochgelegt, weil ich ständig aufgesetzt bin in den Kurven.
Gruß, Jürgen
  1. Kawasaki KZ550B BJ-1981
  2. Yamaha F6FAZER BJ-2006
  3. BMW S1000R BJ-2017
Benutzeravatar
JuMei1965
 
Beiträge: 114
Registriert: 22.04.2018, 21:08
Wohnort: 42551
Motorrad: S1R MMXVII

Re: Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Beitragvon nidi » 19.02.2019, 20:35

Hallo Leute!
Hab mir eine S1R zugelegt, und möchte diese mit einer niedrigeren Sitzbank ausstatten, damit meine Frau auch damit fahren kann.

Habe ich richtig verstanden - die RR Sitzbank passt auf die R und ist niedriger? Kann das jemand bestätigen?
Sind da alle Baujahre kompatibel oder muss man aufpassen?

Wieviel niedriger ist die RR Bank?

Grüße
nidi
nidi
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.12.2018, 16:51
Motorrad: S1000RR

Re: Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Beitragvon JuMei1965 » 19.02.2019, 21:12

nidi hat geschrieben:Hallo Leute!
Hab mir eine S1R zugelegt, und möchte diese mit einer niedrigeren Sitzbank ausstatten, damit meine Frau auch damit fahren kann.

Habe ich richtig verstanden - die RR Sitzbank passt auf die R und ist niedriger? Kann das jemand bestätigen?
Sind da alle Baujahre kompatibel oder muss man aufpassen?

Wieviel niedriger ist die RR Bank?

Grüße
nidi


Ja, die RR-Sitzbank passt, allerdings aufs Baujahr achten, unbedingt eine von den neueren nehmen, die älteren passen zwar prinzipiell auch, aber vom Shape siehts doof aus.
Von der Höhe bringt es auf dem Papier ca. 1,5 cm, in natura aber ein wenig mehr, weil die RR-Sitzbank auch etwas schmaler geschnitten ist. Siehe Bilder
Über mangelnden Komfort, im Vergleich zu der Originalsitzbank kann ich mich nicht beklagen. Auf jeden Fall muss der Kunststoffpuffer oder wie auch immer das Ding unter der Sitzbank heißt von der Originalsitzbank übernommen werden (ist nur geklipst)
Dateianhänge
Unbenannt.PNG
RR-Sitzbank älteren Datums
Unbenannt.PNG (55.9 KiB) 669-mal betrachtet
Unbenannt.PNG
RR-Sitzbank neueren Datums
Unbenannt.PNG (95.88 KiB) 672-mal betrachtet
RR-Sitzbank.jpg
montierte RR-Sitzbank
Gruß, Jürgen
  1. Kawasaki KZ550B BJ-1981
  2. Yamaha F6FAZER BJ-2006
  3. BMW S1000R BJ-2017
Benutzeravatar
JuMei1965
 
Beiträge: 114
Registriert: 22.04.2018, 21:08
Wohnort: 42551
Motorrad: S1R MMXVII

Re: Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Beitragvon nidi » 19.02.2019, 22:01

Hallo Jürgen,
vielen Dank für die umfassende Antwort. Eine Menge wichtiger Informationen.
Ich habe zwei gebrauchte Sitzbänke am Radar, jetzt weiss ich worauf ich achten muss!
Für mich ist wichtig, dass die"Tieferlegung" jederzeit einfach rückbaubar ist, da ich persönlich die normale Bank bevorzuge.
Danke nochmal!

Grüße
nidi
nidi
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.12.2018, 16:51
Motorrad: S1000RR

Re: Tieferlegung S1000R Modell 2018 möglich?

Werbung



Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste