Steckachsenwerkzeug

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Steckachsenwerkzeug

Beitragvon Eifelbiker » 03.04.2019, 09:33

Nachdem ich Vorgestern in einigen Werkzeuggeschäften keinen 24er Innensechskant kaufen konnte, habe ich mir fix was "gebrutzelt" und das klappt prima ThumbUP Kosten 1€ + eine "Opfernuss" ThumbUP

Bild
Eifelbiker
 
Beiträge: 769
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Steckachsenwerkzeug

Werbung

Werbung
 

Re: Steckachsenwerkzeug

Beitragvon Eifelbiker » 03.04.2019, 09:35

[quote="Eifelbiker"]Nachdem ich Vorgestern in einigen Werkzeuggeschäften keinen 24er Innensechskant kaufen konnte, habe ich mir fix was "gebrutzelt" und das klappt prima ThumbUP Kosten 1€ + eine "Opfernuss" ThumbUP

Bild
Eifelbiker
 
Beiträge: 769
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: Steckachsenwerkzeug

Beitragvon herbyei » 03.04.2019, 11:03

.
oder du schweißt die mutter vorne an der schraube an und verwendest dann eine 24-er nuss.
bzw. bei tante lu gibts ein tool wo mehrere varianten abdeckt.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2286
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Steckachsenwerkzeug

Beitragvon Eifelbiker » 03.04.2019, 20:52

herbyei hat geschrieben:.
oder du schweißt die mutter vorne an der schraube an und verwendest dann eine 24-er nuss.
bzw. bei tante lu gibts ein tool wo mehrere varianten abdeckt.



Ich weis, nur brauchte ich die zeitnah und war genervt das ich nirgendwo was bekam. Nun ist alles prima und mal wieder gilt " wenn man(n) nicht alles selber macht " winkG

PS. Bei Amazon gibt es welche für schlappe 17€, die auf eine Seite 17+18 mm haben + eben 1/2 Zoll Aufnahme und auf der anderen Seite 22+24mm + 1/2 Zoll Aufnahme. Was ich allerdings befürchte ist, das die Tiefe dann nicht reicht über 22mm zu 24mm. Nun habe ich einen 24mm Innensechkant der mich ein paar Cent gekostet hat und 5 Minuten Arbeit ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 769
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: Steckachsenwerkzeug

Beitragvon Odin » 26.06.2019, 08:49

Vorraussetzung ist aber, daß Du ein Schweißgerät zu hause stehen hast.
War auch in der "Notsituation" und habe letztendlich mit einer einfachen Mutter improvisiert. Werde mir aber auch das Ding von der "Tante" holen
Odin
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2018, 10:55
Motorrad: S1000R

Re: Steckachsenwerkzeug

Beitragvon nidi » 26.06.2019, 18:10

Ich hab mir im Baumarkt eine M16 Langmutter um €2,3 geholt. Die hat 24 mm Schlüsselweite und ist geschätzt 50 mm lang. In Verbindung mit einer normalen 24er Nuss ist das ein perfektes Werkzeug für die vordere Steckachse! ThumbUP ThumbUP
nidi
 
Beiträge: 37
Registriert: 21.12.2018, 16:51
Motorrad: S1000RR

Re: Steckachsenwerkzeug

Werbung


Re: Steckachsenwerkzeug

Beitragvon Eifelbiker » 26.06.2019, 20:05

nidi hat geschrieben:Ich hab mir im Baumarkt eine M16 Langmutter um €2,3 geholt. Die hat 24 mm Schlüsselweite und ist geschätzt 50 mm lang. In Verbindung mit einer normalen 24er Nuss ist das ein perfektes Werkzeug für die vordere Steckachse! ThumbUP ThumbUP



ThumbUP popcorn popcorn popcorn sehr cool..passt ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 769
Registriert: 31.03.2011, 12:58


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste