Verschleiss Hinterradbremse.

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Verschleiss Hinterradbremse.

Beitragvon fazer-fighter » 30.07.2020, 16:31

Hab meine Euro3 16er S1R gerade beim Service. 75000km runter.
Wurde nun angerufen, dass die hintere Bremsscheibe Untermaß hat und getauscht werden muß. War total perplex. Vorne habe ich den 4ten Satz Beläge drin, Bremsscheibendicke nachgemessen, alles noch weit im grünen Bereich.
Der erste Satz Beläge hinten war nach 40000km fällig, dachte, ok, kommt von Integralbremse. Ich selbst hab während der Fahrt noch nie den Fussbremshebel betätigt. Und dass dann nach 75000km 2ter Satz Beläge + Scheibe am Ende sind ist schon überraschend.

Noch überraschender war, dass ein Kumpel von mir auch knapp über 70000km runter hat. Dem seine vorderen Scheiben sind nun runter, aber die hintere ist noch wie neu. :ahh: scratch

Nun hat mir einer erzählt, dass zumindest beim Auto bei Einsatz von ESP die hinteren Bremsen zur Stabilisierung bremsen. Kann es sein, dass das beim Moped auch so ist und deshalb der erhöhte Verschleiss ?
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 429
Registriert: 24.02.2016, 17:52
Wohnort: Holzgerlingen
Motorrad: S1000R, FZS1000

Re: Verschleiss Hinterradbremse.

Beitragvon R-Techi » 30.07.2020, 19:49

Bei 75.000 km schon möglich.
Prüfen sollte man die Leichtgängigkeit des schwimmenden Sattels (Bolzen), nicht dass dadurch die Beläge immer etwas schleifen.
R-Techi
 
Beiträge: 340
Registriert: 25.12.2016, 15:16
Motorrad: S1000R 2016

Re: Verschleiss Hinterradbremse.

Beitragvon fazer-fighter » 30.07.2020, 21:17

Bremssattel werde ich morgen erfragen und berichten
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 429
Registriert: 24.02.2016, 17:52
Wohnort: Holzgerlingen
Motorrad: S1000R, FZS1000


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast