Freigabe S1000R - Metzeler/Pirelli Roadtec 01 - Racetec RR

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 R - S1000R.

Freigabe S1000R - Metzeler/Pirelli Roadtec 01 - Racetec RR

Beitragvon OSM62 » 25.04.2016, 18:53

Hallo Leute,
hier die aktuelle Freigabe (April 2016) von Metzeler/Pirelli für die
BMW S 1000 R für die Reifen:

Metzeler Roadtec 01
Metzeler M7 RR
Metzeler Z8
dazu gekommen ist der Racetec RR
Pirelli Scorpion Trail 2
Pirelli Angel GT
Pirelli Diablo Rosso 3

metzeler_S1000R_2016_Roadtec_01_Racetec_RR.pdf
(165.18 KiB) 205-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3524
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Freigabe S1000R - Metzeler/Pirelli Roadtec 01 - Racetec RR

Werbung

Werbung
 

Re: Freigabe S1000R - Metzeler/Pirelli Roadtec 01 - Racetec

Beitragvon OSM62 » 14.02.2017, 12:52

Hallo,
hier die um die um den neuen Typschlüssel für das neue Modelljahr erweiterte Freigabe:

Metzeler_Freigabe_S1000R_Euro4.pdf
(154.85 KiB) 128-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3524
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Freigabe S1000R - Metzeler/Pirelli Roadtec 01 - Racetec

Beitragvon Cpt.Mo » 19.02.2017, 16:00

Hallo.
Kann es sein das ich was falsch verstehe, aber es ist doch somit nur die Größe im Schein also kann ich alle Reifen fahren die den Traglast Index in Klammern stehen haben .
Benutzeravatar
Cpt.Mo
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.07.2016, 14:31
Motorrad: S1000R

Re: Freigabe S1000R - Metzeler/Pirelli Roadtec 01 - Racetec

Beitragvon Fafnir » 19.02.2017, 16:57

Jein.

Du kannst die Reifen fahren, die die Größe, Traglast und Speed-/Geschwindigkeitsindex wie in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 haben. Keine Behörde oder Überwachungseinrichtung hat was dagegen.

Problematisch kann oder könnte es im Schadensfall werden, das hat was mit dem Produktsicherheitsgesetz zu tun. Darin steht, unter welchen Voraussetzungen Hersteller und Verkäufer einer Sache (hier: Reifen) von Haftung freigestellt werden. Das führt jetzt hier zu weit, das komplett darzustellen, aber da sonst keiner haften kann, bleibt das uU am Fahrer/Halter hängen.

Es gibt Motorräder, die von Reifenherstellern mit ihren Pellen getestet wurden und entweder gabs dann ne Sonderspezifkation für dieses bestimmte Modell, oder eben keine Empfehlung. Die Yamaha MT09 ist z.B. so ein Motorrad, das nicht mit allen Reifen gleich gut funktioniert. Die hat aber soweit ich weiß, auch keine Reifenbindung.

Ich hab das früher auch lockerer gesehen, es gibt aber sooo viele tolle Reifen mit "Empfehlung" des Herstellers, mit den unterschiedlichsten Eigenschaften, dass ich für mich persönlich keine Notwendigkeit sehe, Reifen ohne den Segen des Herstellers zu fahren. Na ja, zumindest nicht immer ... winkG
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 649
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Freigabe S1000R - Metzeler/Pirelli Roadtec 01 - Racetec

Beitragvon OSM62 » 02.03.2017, 21:27

Hallo,
hier die ganz aktuelle Freigabe für die BMW S 1000 R von Metzeler/Pirelli:

Metzeler_s1000r_2017_M7RR_Roadtec_01.pdf
(174.53 KiB) 138-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3524
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R


Zurück zu R - S 1000 R - Reifen - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste