Road Attack 3

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 R - S1000R.

Road Attack 3

Beitragvon Iceman64 » 02.02.2017, 13:25

https://m.youtube.com/watch?v=OC4EX1INQBY

Klingt gut !
www.mopedreifen.de
lobte ihn auch sagt mein contiberater.
am samstag werd ich ihn mir anshen auf der messe in tulln
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 888
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000R

Road Attack 3

Werbung

Werbung
 

Re: Road Attack 3

Beitragvon herbyei » 02.02.2017, 15:16

.
nach dem o.g. video ist dann folgendes video gekommen:
https://www.youtube.com/watch?v=_oJcWjG8Rb8

ein CH-er aus aargau mit einer weißen R. ist zwar der csa3, aber die erklärungen... und hat dem iceman was voraus, er hat zum profilmesser auch einen temperaturmesser mit dabei.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Road Attack 3

Beitragvon Fafnir » 02.02.2017, 18:35

Sport Attack 3 ist nicht gleich Road Attack 3
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 651
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

Re: Road Attack 3

Beitragvon herbyei » 02.02.2017, 19:34

.
csa3 steht drin.
was wollte ich damit ausdrücken? dass es einen wie iceman in der ch gibt? oder die kommentierung manchmal zum schmunzeln ist wie ein reifen präsentiert werden kann? oder dass den in der ch mal einer aufklärt dass die profiltiefe über 2/3 der lauffläche gemessen wird, zumindest bei uns? oder eine aufklärung für uns ist, dass in der ch eine punktuelle messung mit 1,6mm das ende des reifens heißt?...
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Road Attack 3

Beitragvon Iceman64 » 04.02.2017, 18:14

Naja, dann testen wir mal !
Dateianhänge
DSC05967.jpg
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 888
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000R

Re: Road Attack 3

Beitragvon Iceman64 » 20.02.2017, 06:59

Hinterrad hat mittig neu 7,2 mm an der Flanke 4,3 mm Profiltiefe !
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 888
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000R

Re: Road Attack 3

Werbung


Re: Road Attack 3

Beitragvon s1r-Andi » 21.02.2017, 09:27

man nehme einen Sport Attack 3...spendiert Ihm zusätzlich ein paar Drainage-Rillen...gibt Ihm 2 Millimeter mehr Profiltiefe..
bei gleicher Gummimischung scratch..und fertig ist der Road Attack 3
..sieht fast so aus...??

Was meint Ihr...? Tricksen die Hersteller..?...ich könnte es mir vorstellen... :roll:
s1r-Andi
 
Beiträge: 63
Registriert: 28.12.2014, 13:55
Wohnort: Landsberg am Lech
Motorrad: 1290R, Tuono1100RR

Re: Road Attack 3

Beitragvon OSM62 » 21.02.2017, 10:16

s1r-Andi hat geschrieben:Was meint Ihr...? Tricksen die Hersteller..?...ich könnte es mir vorstellen... :roll:

Ich beschäftige mich ein ein wenig intensiver mit der Materie.
Manchmal könnte es einem so vorkommen, aber so Reifen sind doch ein wenig komplexer.
Das ist dann vom Aufbau her doch ein ganz anderer Reifen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3612
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Road Attack 3

Beitragvon bmw-olli » 05.05.2017, 12:42

Hallo zusammen,

meine S20 Bridgestones sind jetzt ziemlich fertig und ich würde gerne den Conti Road Attack 3 auf die S 1000 r drauf machen.

Habe 2 lange Motorradurlaube geplant dieses Jahr.

Auf der Conti Seite gibt es derzeit keine Freigabe für den Reifen für die S 1000 R. Mich wundert das doch etwas da diverse Testberichte und Videos die man dazu findet meistens immer mit der S 1000 R gemacht wurden.
Ich habe mich per mail an Conti gewendet. Dort hat man mir mitgeteilt das es auch keine Freigabe derzeit gibt.

Brauch ich da keine Freigabe mehr?

Ich habe den Reifen vor kurzem auf der MT09 meiner Frau draufgezogen . Da gibts ne Freigabe für.

Über Feedback würde ich mich freuen.

LG
Olli

P.S. Ansonsten mach ich mir den Michelin Power RS drauf. Ich glaube halt nur nicht das der die 2 Trips durchält .....
Benutzeravatar
bmw-olli
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.12.2016, 10:01
Motorrad: S 1000 R , R9T Racer

Re: Road Attack 3

Beitragvon Grinser » 05.05.2017, 14:29

Hallo Olli,
dein Motorrad hat eine EU Zulassung und somit keine Reifenbindung . Wenn Reifengröße, Traglast und Geschwindigkeitsindex passen.......kannst du jeden Reifen fahren...

P.S. Ich fahre den Road Attack 3 auf der S 1000 R...das Teil fährt sich ThumbUP

Was steht in den Papieren?

Welche Reifen darf ich jetzt auf meine Suzuki GSX-R 600 ziehen?« fragt Bert Biker seine Kumpels. »Was steht denn in deinen Papieren?« lautet die Gegenfrage. »Da sind nur Größen aufgeführt«, sagt Bert. »Und Suzuki empfiehlt die Erstbereifung. Die Schlappen fahren geradeaus. Aber ich möchte was Handlicheres. Spaßigeres.« Tja, und nun? Wenn unter Feld 15.1. und 15.2. im neuen Zulassungsdokument Pneugröße, Geschwindigkeits- und Tragfähigkeitsindex angegeben sind und unter Feld 22 nichts steht, können alle Schlappen mit der gleichen Spezifikation – unabhängig von der Marke – gefahren werden. Bleibt die Qual der Wahl. Weiterhelfen können MOTORRAD-Testberichte, Motorradhändler mit Durchblick und Internet-Seiten oder Hotlines der Reifenher­steller. Und manche Motor­radimporteure stellen noch Unbedenklichkeitsbescheinigungen aus. Solche Freigaben sind zwar nur notwendig, wenn ein zusätzlicher Hinweis auf die Fabrikatsbindung unter Feld 22 im neuen Zulassungsdokument steht. Aber sie garantieren, dass die Pneus mit dem Bike harmonieren. Denn die Freiheit der Wahl birgt auch das Risiko, an den falschen Reifen zu geraten.
Benutzeravatar
Grinser
 
Beiträge: 165
Registriert: 10.01.2017, 14:34
Motorrad: S 1000 XR und GS1250

Re: Road Attack 3

Beitragvon Fafnir » 05.05.2017, 17:36

Ich glaube nicht, dass es riesige Laufleistungsunterscchiede zwischen Conti RoadAttack3 und Michelin Power RS gibt.
wenn der eine beide Urlaube schafft, wird das der andere auch tun. Oder wenns der eine nicht kann der andere auch nicht,
Die Hauptfrage ist, was ist "lang"? ich fahre im Juni um die Ostsee. Da fällt mir kein Sportrwifen ein, der zwei Runden schafft.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 651
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

Re: Road Attack 3

Beitragvon Maxell63 » 05.05.2017, 19:46

Hans, 2 Runden in unserem Alter sollten wir uns auch nicht mehr antun ;)

habe mich heute erst noch mal für den PST2 entschieden, nachdem der Roadtec01 auf der GS mich nicht überzeugt hatte. Bin gespannt, was die ersten schreiben
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 890
Registriert: 10.12.2009, 15:58
Motorrad: R 1250 GS

Re: Road Attack 3

Beitragvon bmw-olli » 08.05.2017, 08:17

Hallo Jungs,

danke für die Hinweise. Zeile 22 ist leer in den Papieren von daher kann ich dann ja fahren was ich will.

Die Touren sind ca 2 mal 2000 Km Ende Mai die erste und Ende Juni die zweite . Tour 1 durch die Ardennen Frankreich und die Vogesen Tour 2 Kombi aus 1 Woche Österreich und 1 Woche Italien.

Ich hatte nur keine Lust zwischen drin nochmal die Reifen zu wechseln.

Lg

Olli
Benutzeravatar
bmw-olli
 
Beiträge: 21
Registriert: 22.12.2016, 10:01
Motorrad: S 1000 R , R9T Racer

Re: Road Attack 3

Beitragvon StAlbrecht » 04.06.2017, 22:03

StAlbrecht
 
Beiträge: 13
Registriert: 31.07.2015, 00:44
Motorrad: BMW S1000r

Re: Road Attack 3

Beitragvon erasage » 04.09.2017, 18:56

Einer der besten Reifen für die Straße die ich je gefahren bin! Habe ihn jetzt 3000km gefahren -> Normale Landstraße, Nässe, Schwarzwald (schnell) bis kleiner verwinkelter Alpenpass.
Und die Summe seiner Eigenschaften machen Ihn für mich perfekt.

Grip ohne Ende und Laufleistung wird er einiges schaffen wenn man ihn in allen Schräglagen und auch mal auf der Geraden fordert. Bei Nässe war er auch sehr gut! Besser als der Metzler M7 RR, der ja schon nicht ganz schlecht ist, auf alle Fälle.

Wenn man ihn härter ran nimmt wird er aber "bröselig", dafür extreme Haftung.

Habe mit 2,4/2,7 gute Erfahrung gemacht. Bei dem Reifen werde ich voraussichtlich bleiben! ThumbUP
Dateianhänge
20170823_141236.jpg
Benutzeravatar
erasage
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.01.2016, 11:30
Motorrad: BMW S1000R MJ15

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Reifen - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast