Reifenwahl Touren, Hausstrecke, Rennstrecke

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 R - S1000R.

Re: Reifenwahl Touren, Hausstrecke, Rennstrecke

Beitragvon Hoogi86 » 14.01.2020, 06:12

Moin Gemeinde,

ich bin bisher immer Bridgestone auf der R gefahren vom

S20 evo bis S21, Kann nur sagen, dass der Reifen für die Landstrasse echt geil war. Allerdings brauch er etwas bis er auf Temperatur kommt, aber man hat trotzdem Grip im Kaltstart. Wenn die Pelle einmal warm ist klebt die richtig geil.

Wenn die RR kommt und der Reifen blank ist, kommt auf jedenfall der S22 drauf. Soll noch ne Ecke besser sein als der Vorgänger.

Der Michelin PP5 scheint auch intressant zu sein. Hat da schon jemand Erfahrung?

LG ThumbUP
Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.
Helmut A. Gansterer
Benutzeravatar
Hoogi86
 
Beiträge: 25
Registriert: 06.03.2016, 00:36
Motorrad: S1000R

Re: Reifenwahl Touren, Hausstrecke, Rennstrecke

Beitragvon Fafnir » 14.01.2020, 12:23

Hoogi86 hat geschrieben:Der Michelin PP5 scheint auch intressant zu sein. Hat da schon jemand Erfahrung?



Ja ich, im Vergleich Power 5 gegen Power GP. Ich würde den GP bevorzugen, mochte aber den RS besser als den RS+

https://www.youtube.com/embed/t3Hjk6lNmJk
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 730
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

Re: Reifenwahl Touren, Hausstrecke, Rennstrecke

Beitragvon Edelreservist » 14.01.2020, 19:16

Ich muss ehrlich sagen, dass die besten Reifen die ich je gefahren bin jeweils von Pirelli kamen. Der Supercorsa ist nach meinem Empfinden über jeden Zweifel erhaben. Der Rosso Corsa II ist auch ok und etwas länger haltbar. Generell ist die Haltbarkeit das einzige Manko an dem Supercorsa. Die sind schon extrem schnell runter. Teils unter 2000km. Dafür hatte ich bisher nie Reifenschmieren, selbst bei 30°C + und immer sehr guten Grip. Selbst die Michelins kamen da nicht ran.
Benutzeravatar
Edelreservist
 
Beiträge: 32
Registriert: 15.11.2019, 16:04
Motorrad: S1000RR 2019

Re: Reifenwahl Touren, Hausstrecke, Rennstrecke

Beitragvon Serpel » 14.01.2020, 20:21

Edelreservist hat geschrieben:Ich muss ehrlich sagen, dass die besten Reifen die ich je gefahren bin jeweils von Pirelli kamen.

Da gibt es offenbar sehr unterschiedliche Wahrnehmungen.

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1540
Registriert: 28.06.2013, 11:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 R

Re: Reifenwahl Touren, Hausstrecke, Rennstrecke

Beitragvon Edelreservist » 14.01.2020, 22:33

Serpel hat geschrieben:
Edelreservist hat geschrieben:Ich muss ehrlich sagen, dass die besten Reifen die ich je gefahren bin jeweils von Pirelli kamen.

Da gibt es offenbar sehr unterschiedliche Wahrnehmungen.

Gruß
Serpel


Wie bei allen Dingen im Leben 8)

Letztlich muss sowieso jeder für sich die passenden auswählen und fahren. Ich mag halt die Pirellis cofus
Benutzeravatar
Edelreservist
 
Beiträge: 32
Registriert: 15.11.2019, 16:04
Motorrad: S1000RR 2019

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Reifen - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast