BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon CunctiSimus » 14.03.2019, 14:14

Ach nee, aufgeregt hab ich mich nicht. Kam vielleicht so rüber.
@danny @dieter
Danke das ihr das auch so seht. Bin ja mal gespannt was bei einem Profigerät für ein Schalldruck rauskommt.
Finde ich außerdem gut das du eine Kaufentscheidung aufgrund meines Materials fällen konntest, denn dazu war der Fred ja gedacht.
Hoffe man sieht sich im Schwarzwald auf ein Bierchen nach dem Fahren. :D

Gruß
Ralf winkG
Ut vis sic tensio
Benutzeravatar
CunctiSimus
 
Beiträge: 117
Registriert: 09.10.2018, 18:24
Wohnort: Gernsheim
Motorrad: S1000R MY19

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Werbung

Werbung
 

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon iuaj7 » 14.03.2019, 21:07

DannyP hat geschrieben:
Schnahili hat geschrieben:Bin bei so kleinen Röhrchen a'la Bodis, Cobra etc. immer leicht skeptisch.

Leistung braucht Volumen. Die bei Akrapovic sind nicht doof... ;-)


Kleines Röhrchen? scratch

Der Bodis hat 54mm am Ausgang, Akra Original glaub 60mm.

Die Leistungskurve sagte mir der Chef heute am Telefon, ist mit DB Eater... sehe da keinen Leistungsverlust

https://www.bodis-exhaust.com/upload/files/Performance-S1000R(17-19)(2).jpg
Auf dem Diagramm liegt die Zeit zwischen den beiden Messungen (10:47 + 10:48) bei genau einer Minute. Also zwei Bikes, eins mit Originaltopf und eins mit Bodis. Aber Biketausch und Leistungsmessung incl. vollem Zyklus in einer Minute?
Kommt mir komisch vor. Oder gucke ich falsch?
Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 179
Registriert: 15.03.2014, 20:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon CunctiSimus » 15.03.2019, 08:52

Ach was soll's, wer glaubt denn den Diagrammen. Genauso zuverlässig wie Statistiken. :D :D :D
Mal ganz ehrlich, wenn du dir den Akra anschaust und den Bodis und noch andere Tüten, die sind offen und gerade an der Außenwand bedämpft, da gibt es meiner Meinung nach nicht viel zum beeinflussen. Da fluscht die Gassäule mal so durch, von Verwirbelungen an der Außenwand abgesehen.
Also ich habe nach dem Umbau nichts negatives festgestellt. Was Mann so mit seinem Hintern und seinem subjektiven Gefühl zuschreibt. Wenn die Leistungsdiagramme stimmen würden, dann ist da ja überhaupt kein Unterschied zu sehen, den man wirklich merkt. 174,5 auf 175,3 PS, pffffhhhhttt.
Ich würde sogar auch einen kleinen Leistungsverlust hinnehmen, Hauptsache die riesen Akratüte is wech.
Eine Warze auf dem Antlitz von Paris. arbroller
Ut vis sic tensio
Benutzeravatar
CunctiSimus
 
Beiträge: 117
Registriert: 09.10.2018, 18:24
Wohnort: Gernsheim
Motorrad: S1000R MY19

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon rendhark » 16.03.2019, 19:58

Habe den Auspuff nun auch montiert ! Da ich die Soziusfussrasten demontiert habe, habe ich auf den Auspuffhalter verzichtet. Wie habt Ihr das gemacht ?
Benutzeravatar
rendhark
 
Beiträge: 23
Registriert: 15.11.2018, 15:52
Wohnort: 50389 Wesseling
Motorrad: BMW S1000R 2018

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste