Thyssenkrupp Carbon Räder - S 1000 R

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Thyssenkrupp Carbon Räder - S 1000 R

Beitragvon OSM62 » 07.01.2020, 22:59

Konnte jetzt in Spanien endlich mit Thyssenkrupp sprechen (letzte Jahr hatte ich ja keine Zeit).

Bild

Konnte auf der Renne schon einen kleinen Vergleich fahren.

Bild

Und die hier:

Bild

Aber wie immer interessiert mich der Vergleich auf dem eigenen Moped (S 1000 R) und habe hoffe ihn mit identischen Reifen auf der S 1000 R fahren zu können um mir eine "Erfahrung" unter meinen verschärften/erprobten Bedingungen bilden zu können.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4212
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Thyssenkrupp Carbon Räder - S 1000 R

Beitragvon hoschi » 08.01.2020, 08:33

leider sehr sehr geil! :clap: ThumbUP ThumbUP
ich bin auch schon super gespannt!
Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen wenn er leer ist...
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 342
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: xr, z1

Re: Thyssenkrupp Carbon Räder - S 1000 R

Beitragvon iuaj7 » 27.02.2020, 11:35

Werden jetzt auch in der WSBK verwendet:
https://www.motorsport-total.com/superb ... um-einsatz
Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 274
Registriert: 15.03.2014, 21:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS

Re: Thyssenkrupp Carbon Räder - S 1000 R

Beitragvon driver001 » 27.02.2020, 11:45

iuaj7 hat geschrieben:Werden jetzt auch in der WSBK verwendet:
https://www.motorsport-total.com/superb ... um-einsatz


Lt. der Mitteilung kommen aber die originalen Carbonfelgen zur Anwendung: "Es sind zu 100 Prozent die Räder, die serienmäßig bestellbar sind. Die Räder kommen aus Berlin vom Band."
Also nicht die von Thyssenkrupp sondern die, die die Risse bekommen.
driver001
 
Beiträge: 339
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Thyssenkrupp Carbon Räder - S 1000 R

Beitragvon iuaj7 » 27.02.2020, 15:49

driver001 hat geschrieben:
iuaj7 hat geschrieben:Werden jetzt auch in der WSBK verwendet:
https://www.motorsport-total.com/superb ... um-einsatz


Lt. der Mitteilung kommen aber die originalen Carbonfelgen zur Anwendung: "Es sind zu 100 Prozent die Räder, die serienmäßig bestellbar sind. Die Räder kommen aus Berlin vom Band."
Also nicht die von Thyssenkrupp sondern die, die die Risse bekommen.


Ist im falschen Fred
Benutzeravatar
iuaj7
 
Beiträge: 274
Registriert: 15.03.2014, 21:41
Motorrad: S1R, R12S, R12RS


Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste