SC Projekt S 1 Leistung

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon Steff798R » 20.02.2020, 10:38

Mallebollia hat geschrieben:
Blacky hat geschrieben:Was meinst mit "hohe" Version vom SC-project?


Die "hohe" Version gibts für die XR, das ist aber kein S1 ooder CR-T.
Ihr solltet vielleicht nochmal kurz klarstellen, ob ihr jetzt von der R oder der XR schreibt, sonst kann sich die Diskussion noch etwas ziehen. :D
Benutzeravatar
Steff798R
 
Beiträge: 99
Registriert: 13.09.2017, 07:58
Motorrad: S1R 2018

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon Mallebollia » 20.02.2020, 10:46

das ist doch das R Forum scratch
Mallebollia
 
Beiträge: 73
Registriert: 22.10.2019, 12:22
Motorrad: BMW S 1000 R (2020)

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon Steff798R » 20.02.2020, 11:11

Dann hat der Kollege das wohl verwechselt, weil die hohe Version gibt es nur für die XR.
Benutzeravatar
Steff798R
 
Beiträge: 99
Registriert: 13.09.2017, 07:58
Motorrad: S1R 2018

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon Mallebollia » 20.02.2020, 11:39

hm..
Mallebollia
 
Beiträge: 73
Registriert: 22.10.2019, 12:22
Motorrad: BMW S 1000 R (2020)

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon spskiller » 20.02.2020, 15:57

Bei mir kostet der S1 Leistung im Vergleich mit dem originalen Akra.

2017er S1000R

Schon bald nach der Montage des S1 hatte ich das Gefühl, dass das Vorderrad nicht mehr so leicht hochkommt.

Ich habe dann letzten Herbst mal mit einem Kollegen getestet.
Er fährt ne Speed Triple mit 150PS.

Wir haben von 80 bis ca. 180kmh beschleunigt, wobei er vorne gefahren ist und das Tempo angezogen hat.
Mit dem S1 komme ich kaum näher, nach Rückbau auf den originalen Topf kann ich beim gleichen Test ranfahren, und würde auch vorbeikommen.
Wir haben das einen ganzen Nachmittag lang getestet, mehrmals umgebaut, und das Ergebnis ist eindeutig und reproduzierbar.

Ich fahre trotzdem den S1, Design und Klang entschädigen mehr als genug für die paar PS...
spskiller
 
Beiträge: 44
Registriert: 30.05.2017, 19:42
Motorrad: S1000R 2017

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon Mallebollia » 20.02.2020, 16:22

spskiller hat geschrieben:Bei mir kostet der S1 Leistung im Vergleich mit dem originalen Akra.

2017er S1000R

Schon bald nach der Montage des S1 hatte ich das Gefühl, dass das Vorderrad nicht mehr so leicht hochkommt.

Ich habe dann letzten Herbst mal mit einem Kollegen getestet.
Er fährt ne Speed Triple mit 150PS.

Wir haben von 80 bis ca. 180kmh beschleunigt, wobei er vorne gefahren ist und das Tempo angezogen hat.
Mit dem S1 komme ich kaum näher, nach Rückbau auf den originalen Topf kann ich beim gleichen Test ranfahren, und würde auch vorbeikommen.
Wir haben das einen ganzen Nachmittag lang getestet, mehrmals umgebaut, und das Ergebnis ist eindeutig und reproduzierbar.

Ich fahre trotzdem den S1, Design und Klang entschädigen mehr als genug für die paar PS...



Ok, kann sein, ich gebe aber zu bedenken, dass die ECU ne weile braucht, bis sich sich eingependelt hat (ständiger Umbau ist da eher kontraproduktiv). Ein längerer Test nach einer Einfahrstrecke mit mindestens 300 km wär dann eher aussagekräftig.

Davon abgesehen spielt sich im Brotkasten alles ab, der Slipon ist fast nur noch Kosmetik. Da der S1 auch 2kg leichter ist, isses schon merkwürdig scratch


Raindmodus drin gehabt? :mrgreen:
Mallebollia
 
Beiträge: 73
Registriert: 22.10.2019, 12:22
Motorrad: BMW S 1000 R (2020)

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon spskiller » 20.02.2020, 19:35

Mallebollia hat geschrieben:Ok, kann sein, ich gebe aber zu bedenken, dass die ECU ne weile braucht, bis sich sich eingependelt hat (ständiger Umbau ist da eher kontraproduktiv). Ein längerer Test nach einer Einfahrstrecke mit mindestens 300 km wär dann eher aussagekräftig.

Davon abgesehen spielt sich im Brotkasten alles ab, der Slipon ist fast nur noch Kosmetik. Da der S1 auch 2kg leichter ist, isses schon merkwürdig scratch


Raindmodus drin gehabt? :mrgreen:


:ahh: shit. Das war’s glaub.
Nicht.

Die Einpendeltheorie ist auch hinfällig, da erstens der S1 vor dem ersten Test >20000km drauf war, und zweitens das Ergebnis nach jedem Umbau direkt sichtbar war...
spskiller
 
Beiträge: 44
Registriert: 30.05.2017, 19:42
Motorrad: S1000R 2017

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon Jarvis237 » 18.03.2020, 11:32

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand von euch noch eine kleine Info zu den Bestelloptionen des CRT oder des S1 geben...

ich frage mich, was dieses Flammengitter ist? Handelt es sich dabei nur um eine rein optische Angelegenheit (ich fände es ohne definitiv attraktiver), oder "KANN" das Netz irgendetwas....

Kligt jetzt tatsächlich weit hergeholt, aber ich hab ne Theorie gehört, dass das Material (a
scheinbar) Titan wohl so oberflächenbeschichtet sein soll, dass bei erreichen einer gewissen Temperatur des Abgasstroms, das NEtz einen "Funkeneffekt" erzeugen soll...

Ich kanns mir eigetlich kaum vorstellen, aber wollts einfach mal gefragt haben...

Danke vorab für eure Antworten und bleibt gesund!
Jarvis237
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.07.2018, 09:45
Motorrad: S1000R 2018

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon HaBau64 » 18.03.2020, 11:40

Jarvis237 hat geschrieben:Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand von euch noch eine kleine Info zu den Bestelloptionen des CRT oder des S1 geben...

ich frage mich, was dieses Flammengitter ist? Handelt es sich dabei nur um eine rein optische Angelegenheit (ich fände es ohne definitiv attraktiver), oder "KANN" das Netz irgendetwas....

Kligt jetzt tatsächlich weit hergeholt, aber ich hab ne Theorie gehört, dass das Material (a
scheinbar) Titan wohl so oberflächenbeschichtet sein soll, dass bei erreichen einer gewissen Temperatur des Abgasstroms, das NEtz einen "Funkeneffekt" erzeugen soll...

Ich kanns mir eigetlich kaum vorstellen, aber wollts einfach mal gefragt haben...

Danke vorab für eure Antworten und bleibt gesund!


Das ist nur dafür da, das kleine Kinder und neugierige Ordnungshüter nicht mit dem Kopf drin stecken bleiben :mrgreen:
Grüße
Markus
Benutzeravatar
HaBau64
 
Beiträge: 147
Registriert: 03.12.2019, 09:58
Motorrad: RR'2020

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon RRwolli » 18.03.2020, 12:39

Jarvis237 hat geschrieben:Hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand von euch noch eine kleine Info zu den Bestelloptionen des CRT oder des S1 geben...

ich frage mich, was dieses Flammengitter ist? Handelt es sich dabei nur um eine rein optische Angelegenheit (ich fände es ohne definitiv attraktiver), oder "KANN" das Netz irgendetwas....

Kligt jetzt tatsächlich weit hergeholt, aber ich hab ne Theorie gehört, dass das Material (a
scheinbar) Titan wohl so oberflächenbeschichtet sein soll, dass bei erreichen einer gewissen Temperatur des Abgasstroms, das NEtz einen "Funkeneffekt" erzeugen soll...

Ich kanns mir eigetlich kaum vorstellen, aber wollts einfach mal gefragt haben...

Danke vorab für eure Antworten und bleibt gesund!


Hallo,
den S1 gibt es garnicht mit Gitter und den CRT kannst Du ohne Gitter für die R bestellen.
Bei der neuen doppel RR gibt es den CRT nur mit Gitter.
http://www.wd-performance.de/sc-project ... -r-17.html
http://www.wd-performance.de/sc-project ... -r-17.html
Habe gerade eine Mail von SC bekommen das es bei denen volle Pulle weiter geht mit der Produktion.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1858
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: SC Projekt S 1 Leistung

Beitragvon saschaxb » 18.03.2020, 21:37

RRwolli hat geschrieben:
Habe gerade eine Mail von SC bekommen das es bei denen volle Pulle weiter geht mit der Produktion.

Gruß
Wolfgang


Das ist gut zu hören ThumbUP :clap:
Benutzeravatar
saschaxb
 
Beiträge: 13
Registriert: 16.11.2019, 19:37
Wohnort: Rhinecreek
Motorrad: S1000RR 2018

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast