Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon FeroxLux » 23.05.2020, 15:43

Hallo Leute!

Mir wurde das System von SP-Connect bei den Hamburger Motorradtagen am Stand von Wunderlich empfohlen. Ich habe mir daraufhin für meine BMW R1150R Rockster den SP Connect Bar Clamp Mount Pro zur Befestigung an der Lenkerklemme besorgt sowie ein Case für mein iPhone XS Max. Ich war total begeistert von dem System und habe mir auch noch SP-Connect-Halterungen für meinen Roller, mein Auto sowie eine Armhalterung für den Sport besorgt. Kurze Zeit später fokussierte die Hauptkamera meines iPhones nicht mehr. Ich hätte das niemals mit dem System von SP-Connect in Verbindung gebracht! Ich habe den Defekt online über das Support-Portal von Apple reklamiert. Mein iPhone wurde daraufhin von UPS abgeholt und eine Woche später bekam ich kostenlos ein neues iPhone XS Max. Am Vatertag war ich wieder mit meiner BMW R1150R Rockster unterwegs - gar nicht mal eine so lange Tour, etwa 150 km. Am Ende der Tour machte ich ein kleines Video. Und da merkte ich sofort, dass wieder die Hauptkamera nicht mehr richtig fokussiert! Da war dann für mich klar, dass das System von SP-Connect den Defekt verursacht hat. Sofort in Google "SP-Connect+iPhone+Kamera" eingegeben - und gesehen, dass ich nicht der Einzige mit dem Problem bin!

Ich finde es von SP-Connect absolut fahrlässig, nicht auf die inzwischen sehr wohl bekannte Problematik hinzuweisen. SP-Connect wirbt ja sogar explizit mit der integrierten Schwingungsdämpfung. Ich bin nun mal sehr gespannt, wie Apple reagiert, wenn ich nach so kurzer Zeit erneut die Kamera reklamiere. Über Schadenersatzansprüche gegenüber SP-Connect werde ich mir Gedanken machen, wenn Apple ablehnen sollte. Aber natürlich klar, dass ich unter diesen Umständen niemals wieder mein iPhone XS Max per SP-Connect am Motorrad befestigen werde.

Viele Grüße
FeroxLux
FeroxLux
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2020, 18:44
Motorrad: BMW R1150R Rockster

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon Fafnir » 23.05.2020, 15:48

Es ist nicht die Halterung, es ist das Handy welches qualitativ nicht mit seinem Preis mithalten kann. Mein Kumpel hat auf seiner Einzylinder-KTM 4 Iphones XS geschrottet, bzw die Kamerajustierung. Apple hat nie gezickt und immer neue Handys rausgerückt. Klar, Chinaware halt winkG
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 836
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon e-raser » 23.05.2020, 15:49

FeroxLux hat geschrieben:Hallo Leute!

Mir wurde das System von SP-Connect bei den Hamburger Motorradtagen am Stand von Wunderlich empfohlen. Ich habe mir daraufhin für meine BMW R1150R Rockster den SP Connect Bar Clamp Mount Pro zur Befestigung an der Lenkerklemme besorgt sowie ein Case für mein iPhone XS Max. Ich war total begeistert von dem System und habe mir auch noch SP-Connect-Halterungen für meinen Roller, mein Auto sowie eine Armhalterung für den Sport besorgt. Kurze Zeit später fokussierte die Hauptkamera meines iPhones nicht mehr. Ich hätte das niemals mit dem System von SP-Connect in Verbindung gebracht! Ich habe den Defekt online über das Support-Portal von Apple reklamiert. Mein iPhone wurde daraufhin von UPS abgeholt und eine Woche später bekam ich kostenlos ein neues iPhone XS Max. Am Vatertag war ich wieder mit meiner BMW R1150R Rockster unterwegs - gar nicht mal eine so lange Tour, etwa 150 km. Am Ende der Tour machte ich ein kleines Video. Und da merkte ich sofort, dass wieder die Hauptkamera nicht mehr richtig fokussiert! Da war dann für mich klar, dass das System von SP-Connect den Defekt verursacht hat. Sofort in Google "SP-Connect+iPhone+Kamera" eingegeben - und gesehen, dass ich nicht der Einzige mit dem Problem bin!

Ich finde es von SP-Connect absolut fahrlässig, nicht auf die inzwischen sehr wohl bekannte Problematik hinzuweisen. SP-Connect wirbt ja sogar explizit mit der integrierten Schwingungsdämpfung. Ich bin nun mal sehr gespannt, wie Apple reagiert, wenn ich nach so kurzer Zeit erneut die Kamera reklamiere. Über Schadenersatzansprüche gegenüber SP-Connect werde ich mir Gedanken machen, wenn Apple ablehnen sollte. Aber natürlich klar, dass ich unter diesen Umständen niemals wieder mein iPhone XS Max per SP-Connect am Motorrad befestigen werde.

Viele Grüße
FeroxLux


Schon ein interessanter Beitrag, bestätigt ja die Erfahrungen die viele schon gemacht haben. Aber, eine Frage: weshalb registrierst du dich als Fahrer eines Foren-fremden Modells hier nur um diese Erfahrung zu teilen? scratch
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 148
Registriert: 31.08.2018, 18:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon FeroxLux » 23.05.2020, 16:00

e-raser hat geschrieben:Aber, eine Frage: weshalb registrierst du dich als Fahrer eines Foren-fremden Modells hier nur um diese Erfahrung zu teilen? scratch


Die Problematik wird aktuell nur in zwei deutschen Foren diskutiert: In diesem hier und in einem KTM-Forum. Und da ich eine BMW fahre fand ich, dass ich hier besser aufgehoben bin als bei den KTM-Kollegen. ;-)

Fafnir hat geschrieben:Es ist nicht die Halterung, es ist das Handy welches qualitativ nicht mit seinem Preis mithalten kann. Mein Kumpel hat auf seiner Einzylinder-KTM 4 Iphones XS geschrottet, bzw die Kamerajustierung. Apple hat nie gezickt und immer neue Handys rausgerückt. Klar, Chinaware halt winkG


Gute Info, Danke! Dann muss ich mir ja wohl wegen eines erneuten kostenlosen Austauschs keine Gedanken machen.
FeroxLux
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.05.2020, 18:44
Motorrad: BMW R1150R Rockster

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon Mainfold » 23.05.2020, 16:20

viewtopic.php?f=36&t=18786&start=15#p272779

Seit nem halben Jahr im "Einsatz" - NIE Probleme... :D
sent from my notebook with keyboard
Mainfold
 
Beiträge: 50
Registriert: 01.12.2019, 11:01
Wohnort: Pforzheim
Motorrad: S1000R

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon driver001 » 23.05.2020, 17:12

Bislang null Probleme mit meinen P30Pro und das schon über weit mehr als 1000km. Also ich kann nicht klagen über das sp connect System.
driver001
 
Beiträge: 305
Registriert: 15.11.2018, 19:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon MrSam » 23.05.2020, 18:26

iPhone XS und BMW S1000R sind auf jeden Fall keine gute Idee :evil: Ich vermute das alle iPhone‘s mit optischen Stabilisator es nicht überleben
MrSam
 
Beiträge: 65
Registriert: 11.04.2012, 11:53
Motorrad: RR & R

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon e-raser » 23.05.2020, 18:33

MrSam hat geschrieben:iPhone XS und BMW S1000R sind auf jeden Fall keine gute Idee :evil: Ich vermute das alle iPhone‘s mit optischen Stabilisator es nicht überleben


Mit der Kombination aus geeigneter Montagevorrichtung und Case sehr wohl.
Mit meinem weiter oben beschriebenen Setup bin ich nun auch schon über 6.000 km gefahren (auf der XR).
Am vorherigen Bike war das identische System nicht am Navi-Halter (Vorbereitung an XR) sondern direkt an der Lenkeraufnahme (also nochmal deutlich intensiver hinsichtlich Stößen und Vibrationen) montiert - hat dem damaligen iPhone auch nicht geschadet.
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 148
Registriert: 31.08.2018, 18:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon MrSam » 23.05.2020, 19:36

Ok, das stimmt. Mein Post war bezogen auf SP-Connect Hülle und SP-Connect Halter. Und da sind S1000R & iPhone XS keine gute Idee :? Hätte ich noch erwähnen sollen :)
MrSam
 
Beiträge: 65
Registriert: 11.04.2012, 11:53
Motorrad: RR & R

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon Fafnir » 23.05.2020, 20:39

Samsung S7 und S8 haben keinen mechanischen optischen Bildstabilisator, das IPhone XR aber sehr wohl. Dieser Stabilisator ist es, was kaputt geht.

Es wundert mich deswegen nicht, wenn die "alten" Samsung und IPhones ohne Stabilisator keine Probleme haben.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 836
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon Braveheart2606 » 03.06.2020, 13:28

Hallo
Ich hatte die selben Probleme beim 7er und jetzt XR.
Habe mir dann eine Schwanenhalshalterung besorgt. Siehe da alles OK.

Die Vibrationen werden wohl geschluckt und die Camera am XR Funktioniert einwandfrei.
Habe schon mehrere Touren gemacht, ca. 700 km
Braveheart2606
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.06.2020, 12:50
Motorrad: CBR 1000 sc24

Re: Vibrationen beschädigen Smartphonekamera?

Beitragvon Juma3105 » 03.06.2020, 15:13

Hallo zusammen,

mich hat’s nun auch erwischt mit einer 0815 Halterung eines großen Online Handels und einem IPhone XR. Die ersten 3000km circa ohne Probleme, am Wochenende bin ich dann scheinbar öfter in den vibrationsstarken Drehzahlbereich gekommen, und schon diese Flimmern in der Kamera. Jetzt gehen nur noch Selfies ohne Probleme :ahh:
Juma3105
 
Beiträge: 11
Registriert: 05.01.2020, 08:10
Motorrad: S1000R BJ17

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Günni46, Juma3105, zabuza, «|Whîtè|» und 4 Gäste