V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon SchlichemRider » 21.07.2018, 21:51

SchlichemRider hat geschrieben:Habe auch die VX Safety verbaut und hatte etwas Trouble mit der Schraubenlänge der M2 Schraube und musste hier auf eine kürzere Variante zurückgreifen. Hat dann aber einwandfrei funktioniert und tut es auch nach inzwischen 1000km immer noch...
Ich kann bislang nichts negatives über diese Hebeleien berichten und empfehle sie auch gerne weiter!

ThumbUP


Muss meine Aussage von Annodazumal revidieren - die VX Safety waren bei mir von der reinen Funktion her problemlos.
Nur die stufenlose Einstellbarkeit hat echte Probleme bereitet.
Die S1kR vibriert dermaßen an den Lenkerenden, dass sich die stufenlos einstellbaren Schrauben einfach immer wieder gelöst
hatten und jegliche Einstellung zunichte machten. Somit bin ich am Ende nur noch in der max. Einstellposition gefahren,
um das zu unterbinden - war dann auch nicht das Gelbe von Ei

Inzwischen bin ich seit zwei Jahren auf ABM Synto Evos unterwegs und endlich glücklich und zufrieden.

Es wird, was die Sicherheit der Hebeleien betrifft, viel gequatscht. Es gibt dabei nur wenige echte Hersteller am Markt.
Die meisten Labeln Produkte aus einer Massenfertigung in Fern-Ost und verchecken die dann für günstig Geld unter ihrem
Namen.

Soweit ich weiß war PAZZO einer der Ersten, der Aftermarket Hebel selbst entwickelt und angeboten hat am Markt.
ABM und GILLES entwickeln und fertigen auch noch selbst.
ABM lässt die Hebel von einem eigenen Mitarbeiter in Bosnien herstellen und Eloxieren. Die haben die Entwicklung im
eigenen Haus (War schon selbst dort)
Spiegler - im selben Gebäude, wie ABM untergebracht - kopiert angeblich die ABM Hebel, da ABM und SPIEGLER
getrennte Wege gehen.
ProBrake kann ich nichts zu sagen - haben sich inzwischen wohl auch einen gewissen Ruf erarbeitet - nur höre ich von
denen in der S1000R Szene wenig.

Am Ende ist es jedem seinem Sicherheitsbewusstsein überlassen, was er sich an Lenker schnallt.
Meine ehem. Kunden haben sich zumeist für den Einsatz von ABM Synto Hebeln entschieden.
Die wenigsten nahmen GILLES oder RIZOMA - oft hatten sie vorher VTrek und waren unzufrieden mit der
Funktion/Ergonomie/Qualität.

My 2cts. winkG
Wer Andere in der Kurve brät hat meist ein Kurvenbratgerät...
Benutzeravatar
SchlichemRider
 
Beiträge: 112
Registriert: 30.03.2016, 22:43
Motorrad: S1000R (09/2014)

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Werbung

Werbung
 

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste