Lenkerumbau

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Lenkerumbau

Beitragvon RRWilly » 20.07.2015, 17:53

Jemand Erfahrungen mit Lenkern aus dem Zubehör Handel. Was BMW für den Orginalen nimmt, finde ich schon frech. Gibt es Erfahrungswerte mit Zubehörteilen?
RRWilly
 
Beiträge: 126
Registriert: 23.05.2014, 06:58
Motorrad: S1000R/gsxr 1000k5

Lenkerumbau

Werbung

Werbung
 

Re: Lenkerumbau

Beitragvon BlaueS1R » 20.07.2015, 18:13

http://www.ac-schnitzer.de/fileadmin/_m ... 37__01.JPG

Frag mal "franzenfrau" Liane!

Grüße
Frank
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Motorrad: S1000R

Re: Lenkerumbau

Beitragvon Krusty » 21.07.2015, 20:24

BlaueS1R hat geschrieben:http://www.ac-schnitzer.de/fileadmin/_migrated/pics/ac-schnitzer-s-1000-r-__37__01.JPG

Frag mal "franzenfrau" Liane!

Grüße
Frank

Mensch, dass sind jetzt aber ausführliche Erfahrungswerte [emoji6]
Krusty
 
Beiträge: 43
Registriert: 23.01.2015, 13:19
Motorrad: S1000r

Re: Lenkerumbau

Beitragvon Robin Nbg. » 21.07.2015, 20:40

Das muss man sich mal geben. BMW verlangt 218,00 Eur für den Lenker...
Ein ähnlicher Lenker von Rizoma kostet 89,00 EUR EUR.
Lsl gibt's schon ab 49,00 EUR.
Allerdings werden die Zubehör-Lenker ohne Bohrung für die Arretierung der Schaltereinheit geliefert.
Robin Nbg.
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.07.2015, 15:33
Motorrad: BMW S1000R

Re: Lenkerumbau

Beitragvon LSE380 » 22.07.2015, 09:44

Und M12er Innengewinde haben die Zubehörlenker wahrscheinlich auch keine oder?
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 374
Registriert: 12.06.2015, 10:04
Motorrad: -

Re: Lenkerumbau

Beitragvon BlaueS1R » 22.07.2015, 13:18

LSE380 hat geschrieben:Und M12er Innengewinde haben die Zubehörlenker wahrscheinlich auch keine oder?


Alle Zubehörlenker sind nur einfache Rohrlenker ohne passende Gewindebohrungen für die BMW S1000R Lenkerendengewichte.
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Motorrad: S1000R

Re: Lenkerumbau

Werbung


Re: Lenkerumbau

Beitragvon schrauber1805 » 22.07.2015, 17:34

Hey da ich einen Lenker Umbau plane u der Schnitzer mir recht gut gefällt wollte ich mal wissen den Unterschied zum originalen !! Bräuchte einen Lenker der etwas höher ist u etwas mehr zum Fahrer hin neigt !! Für Antworten während ich euch erstmal dankbar u hoffe meine Rückenschmerzen verschwinden dann etwas !!
schrauber1805
 
Beiträge: 84
Registriert: 05.01.2015, 22:51
Motorrad: s 1000 r

Re: Lenkerumbau

Beitragvon Kraftwürfel » 22.07.2015, 21:23

Vielleicht eine dilletantische Bemerkung: Wenn man den Lenker gerne etwas hochgestellt haben möchte, kann man den Originalen nicht einfach in der Klemmung verdrehen? Die verdrehten Schalterarmaturen kämen dem Fahrer dann doch auch eher zugute. Was spräche dagegen?
Gruß Christoph
Benutzeravatar
Kraftwürfel
 
Beiträge: 1933
Registriert: 17.11.2014, 21:55
Motorrad: rote Tausender

Re: Lenkerumbau

Beitragvon schrauber1805 » 22.07.2015, 22:28

Ja habe ich auch schon dran gedacht aber glaube das reicht nicht !! Vieleicht bekomme ich ja noch eine Info hier !! Habe keine Lust mir die Arbeit anzutun , und war dann umsonst weil der Lenker fast identisch ist !!
schrauber1805
 
Beiträge: 84
Registriert: 05.01.2015, 22:51
Motorrad: s 1000 r

Re: Lenkerumbau

Beitragvon BlaueS1R » 23.07.2015, 11:23

Auf jeden Fall stehen dann die Armaturen, Schaltereinheiten nicht mehr korrekt zum Fahrer!!
Es sei denn man würde neue Bohrungen vornehmen.

schrauber1805 hat geschrieben:........ Vieleicht bekomme ich ja noch eine Info hier !! ..........

Ich habe dazu einen Hinweis gegeben, den Krusty mit seinem unnützen Beitrag kommentiert hat.
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Motorrad: S1000R

Re: Lenkerumbau

Beitragvon HP2´le » 23.07.2015, 12:12

schrauber1805 hat geschrieben:Hey da ich einen Lenker Umbau plane u der Schnitzer mir recht gut gefällt wollte ich mal wissen den Unterschied zum originalen !! Bräuchte einen Lenker der etwas höher ist u etwas mehr zum Fahrer hin neigt !! Für Antworten während ich euch erstmal dankbar u hoffe meine Rückenschmerzen verschwinden dann etwas !!


Vielleicht eine Alternative

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... Dmdp8T7LaQ

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
HP2´le
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.09.2013, 17:06
Wohnort: Sindelfingen
Motorrad: S1000RR 2010

Re: Lenkerumbau

Beitragvon schrauber1805 » 23.07.2015, 18:29

Ja danke erstmal für eure Antworten !! Habe eben gesehen der Moll in Aachen hat eine S 1000 R da wo der Lenker verbaut ist ! wenn Wetter ist dann werde ich mich Samstag morgen mal auf den weg dahin machen sind ja gerade 85 km von mir u dann das mal im originalen ansehen u natürlich auch sitzen !! Wenn das denn alles paßt dann kann ich den Lenker ja sofort mitnehmen von da !! Es sei denn ich höre noch was hier von euch !!
schrauber1805
 
Beiträge: 84
Registriert: 05.01.2015, 22:51
Motorrad: s 1000 r

Re: Lenkerumbau

Beitragvon Kurvenfahrer » 24.07.2015, 07:53

Habe das gleiche Problem mit den Rückenschmerzen. Aus diesem Grunde den Schnitzer Lenker verbaut, ist etwa höher und näher am Fahrer....mir hat es geholfen ThumbUP
Kurvenfahrer
 
Beiträge: 72
Registriert: 20.06.2014, 22:17
Motorrad: S1000R

Re: Lenkerumbau

Beitragvon OSM62 » 24.07.2015, 09:24

schrauber1805 hat geschrieben:Ja habe ich auch schon dran gedacht aber glaube das reicht nicht !!
Vieleicht bekomme ich ja noch eine Info hier !! Habe keine Lust mir die Arbeit anzutun ,
und war dann umsonst weil der Lenker fast identisch ist !!

Hier kann man den originalen weiter verwenden und er kommt höher und näher zum Fahrer:
viewtopic.php?f=36&t=11216
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3425
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Lenkerumbau

Beitragvon Kurvenfahrer » 24.07.2015, 10:45

OSM62 hat geschrieben:
schrauber1805 hat geschrieben:Ja habe ich auch schon dran gedacht aber glaube das reicht nicht !!
Vieleicht bekomme ich ja noch eine Info hier !! Habe keine Lust mir die Arbeit anzutun ,
und war dann umsonst weil der Lenker fast identisch ist !!

Hier kann man den originalen weiter verwenden und er kommt höher und näher zum Fahrer:
viewtopic.php?f=36&t=11216


Den umbausatz hatte ich mir auch mal ausgeliehen (prima Service von denen das man den testen kann!), Sitzposition war prima....nur mit dem wunderlich tankrucksack klappte das dann nicht mehr....schade
Kurvenfahrer
 
Beiträge: 72
Registriert: 20.06.2014, 22:17
Motorrad: S1000R

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste