Lenkerumbau

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: Lenkerumbau

Beitragvon helmuttt » 01.11.2016, 10:39

nochmal ne´Frage zum RnineT Lenker:
Da original BMW, passen da die Lenkergewichte?

Danke und Gruß
Helmut
helmuttt
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.03.2016, 21:10
Motorrad: S1000R

Re: Lenkerumbau

Werbung

Werbung
 

Re: Lenkerumbau

Beitragvon duvi » 01.11.2016, 22:14

helmuttt hat geschrieben:nochmal ne´Frage zum RnineT Lenker:
Da original BMW, passen da die Lenkergewichte?

Danke und Gruß
Helmut


Ja, tun Sie ! Vielleicht musst Du auf der Gasseite leicht mit U-Scheiben anpassen, aber das ist keine große Sache ThumbUP
Grüße von der Ostsee
duvi
 
Beiträge: 76
Registriert: 19.05.2016, 12:52
Motorrad: S 1000 R BJ. 2014

Re: Lenkerumbau

Beitragvon oberflaeche.com » 07.05.2017, 09:06

Ich hatte den Lenker der RnineT für ein paar Monate zusammen mit dem Kupplungszug der XR montiert. Grund für den Umbau war die mangelhafte Sicht in den Rückspiegeln. Ich konnte vorher fast nur meine Oberarme sehen. Bis auf die zusätzliche Bohrung, die man in den Lenker einbringen muss, passte alles. Lediglich der Umbau der Schalter war mit ein bisschen Fummelei verbunden. Aber alles kein Hexenwerk. Ich habe dann anschließend doch noch die Spiegelverbreiterung von Wunderlich angebaut. Damit war dann auch die Sicht nach hinten in Ordnung. Als ich auf einer Tour das Motorrad mit dem eines Freundes tauschte, auch eine S1000R, die nicht umgebaut war, gefiel mir die Sitzposition mit dem originalen Lenker deutlich besser. Ich habe meine dann wieder zurückgebaut. Lediglich die Spiegelverbreiterung verwende ich weiter.
Jetzt habe ich den RnineT-Lenker und den Kupplungszug der XR übrig.
Ich würde beides verkaufen. Die Sachen sind im ordentlichen Zustand und ohne Macken. NP war damals 254,47 €
Ich hätte gern 150,- € dafür.
L.G.
Frank
Bild
Benutzeravatar
oberflaeche.com
 
Beiträge: 70
Registriert: 01.10.2016, 17:12
Motorrad: S1000R MJ2016

Re: Lenkerumbau

Beitragvon Acidhead5 » 26.01.2018, 16:44

Hallo :)

Hat den irgend jemand den Streetbar Lenker von ABM verbaut ?
Mich würde das Handling und die Sitzposition gegenüber dem Original interessieren.
Hatte bereits auf meiner CB1000R den Streetbar von LSL montiert, war total begeistern von diesem .
Ich mag die aggressive Sitzhaltung. Nur ist der Abstand von Lenker zum Sitz bei der S1R etwas größer als bei der CB... scratch

Biker Gruß
Acidhead5
 
Beiträge: 14
Registriert: 14.01.2018, 22:43
Motorrad: S1000R K10

Re: Lenkerumbau

Beitragvon Carbonara » 04.02.2018, 19:43

Ich häng mich mal hier dran.

Hat jemand Vergleichswerte Wunderlich Erhöhung vs. Zubehörlenker?

Im Detail: Komme ich mit einem ABM/Schnitzer Lenker weiter Richtung Fahrer als mit der Wunderlich Erhöhung oder ist das fast gleich?
Scheint ja auch verschiedene Versionen bei ABM zu geben, wobei die Maßangaben auf der HP zu denen im Gutachten abweichen scratch

Und hat zufällig jemand die Maße des original Lenkers damit man mal die Maße der Zubehörteile vergleichen kann? Mein Bike steht noch beim Händler, kann selbst grad schlecht messen :mrgreen:
Benutzeravatar
Carbonara
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2018, 22:09
Motorrad: S1000R

Re: Lenkerumbau

Beitragvon Carbonara » 12.02.2018, 08:06

Keiner der ein bisschen was zu Zubehörlenkern bzw. der Erhöhung sagen kann? Mir würde auch schon helfen wenn jemand verschiedene Lenker probiert hat und weiß welcher den größten Abstand im Vergleich zum Originallenker hat.
Benutzeravatar
Carbonara
 
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2018, 22:09
Motorrad: S1000R

Re: Lenkerumbau

Werbung


Re: Lenkerumbau

Beitragvon Sechskantharry » 12.02.2018, 10:25

Guck doch mal bei VM, die haben doch auch einige Adapter.
Da kannst du dir ein Probeexemplar bestellen und gucken ob du damit klar kommst.
Da gibt es wohl einen Adapter, der den Lenker nur näher zum Fahrer bringt, aber nicht an Höhe gewinnt.

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 08:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: Lenkerumbau

Beitragvon gump » 18.02.2018, 09:32

Also ich hab den MV Lenkeradapter 20mm höher/ 60mm näher zum Fahrer montiert und für mich passt nun die Sitzposition - aufrecht und kein Druck mehr auf den Handgelenken . Ich bin 181 cm groß und hab weder Affen- noch Stummelarme . Die Optik des Adapters ist natürlich gewöhnungsbedürftig , aber für mich ok . Zur Montage mußte nur der Kupplungszug ausgehängt und geschmeidiger verlegt werden .......
gump
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.09.2017, 16:56
Motorrad: S1000R 2017

Re: Lenkerumbau

Beitragvon haeustom » 16.04.2018, 17:20

Passt an die MV Lenkererhöhung noch die originale Navi-Halterung?

Gruß Tom
haeustom
 
Beiträge: 10
Registriert: 28.05.2012, 13:45
Motorrad: S1000R

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste