Spiegel Empfehlung

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Spiegel Empfehlung

Beitragvon YaQui » 13.01.2016, 09:39

Guuude aus dem Hessenland,
ich überlege mir gerade die Spiegel zu tauschen. Highsider sind nicht so meins. Ha jemand eine andere Idee mit einem guten Preis-Leistung-Verhältnis? Ich hatte mir die Tomok bei ebay-Kleinanzeigen besorgt, ohen darauf zu achten, dass diese nicht einzutragen sind. Wenn jemand dazu Abhilfe weiß, bin ich dankbar ;) Ansonsten habe ich mir teuren Schrott besorgt plemplem :ahh:

VG
Alex
YaQui
 
Beiträge: 55
Registriert: 07.02.2014, 12:00
Wohnort: 35396 Gießen
Motorrad: BMW S 1000 R

Spiegel Empfehlung

Werbung

Werbung
 

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon Bmwatzy » 13.01.2016, 09:53

Umsteigen auf was zugelassenes. Rizoma elisse oder Rizoma Veloce L Naked

Preislich nicht die günstigsten. Aber kaum Vibrationen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bmwatzy
 

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon YaQui » 13.01.2016, 10:51

Ok, ist halt die Frage, ob man i.E. kanpp 400 EUR ausgeben will. Vibrationen sind nicht ganz so wichtig ;)
YaQui
 
Beiträge: 55
Registriert: 07.02.2014, 12:00
Wohnort: 35396 Gießen
Motorrad: BMW S 1000 R

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon papajo » 13.01.2016, 10:53

Erst dachte ich: oooohh, nööö. Nicht schon wieder das Spiegel Thema.

Jetzt finde ich es gut. ThumbUP

Wäre vielleicht, im Zeitalter der 2. bis 3. Kamera, interessant vorher und nachher video-clips ansehen zu können.

Das Vibrationsproblem habe ich auch.
Scheinbar geht es nur mit Rizoma.
War bisher nur zu geizig mir was Italienisches zu kaufen. :roll:
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1142
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: Oldenburg
Motorrad: SKR, weiß/blau

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon DrJones » 13.01.2016, 10:53

Ich hab die Rizome Spy-R dran, finde die super. Man sieht viel mehr damit!
Grüsse
Jonas
Benutzeravatar
DrJones
 
Beiträge: 1175
Registriert: 11.12.2013, 19:53
Wohnort: Zürich
Motorrad: S1000R 2014

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon papajo » 13.01.2016, 10:56

YaQui hat geschrieben:Ok, ist halt die Frage, ob man i.E. kanpp 400 EUR ausgeben will. Vibrationen sind nicht ganz so wichtig ;)



Man will ja gut sehen bzw. etwas sehen können.
Die highsider habe ich auch. Liegen hier inkl. gedrehte Lenkerendengewichte rum. Die highsider sind echt chyse. nogo

Beim Bremsbelag machst du aber keine Kompromisse, oder?
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1142
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: Oldenburg
Motorrad: SKR, weiß/blau

Re: Spiegel Empfehlung

Werbung


Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon YaQui » 13.01.2016, 11:13

Highsider etc. finde ich ja auch nicht so dolle, aber 400 sind schon ne Menge. Hatte auf ne Idee gehofft, die nicht an jeder Ecke zu sehen ist und zu dem nicht ganz so teuer ist. Ich habe mit anderen Lenkerenden eigentlich ne ganz gute Sicht nach hinten mit den Origialspiegeln. Das hat nix mit Kompromissen oder anderem zu tun. Die Spiegel werden eh seltener benutzt neenee
YaQui
 
Beiträge: 55
Registriert: 07.02.2014, 12:00
Wohnort: 35396 Gießen
Motorrad: BMW S 1000 R

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon Tino78 » 13.01.2016, 12:20

Warte doch einfach, bis bei Polo oder Louis Saisonstart ist, da gibt es meist doch 20% auf alles außer Tiernahrung. Da kannst du dann die Rizoma bestellen und sparst schnell mal einiges.
Tino78
 
Beiträge: 370
Registriert: 26.10.2015, 21:21
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon Nitemare » 13.01.2016, 12:25

Ich hab die Rizoma Elisse dran. Kann die sehr empfehlen. Vorallem vibrieren die MERKLICH weniger als die normalen. In den werkseitig verbauten sieht man ja überhaupt nix mehr bei höheren Geschwindigkeiten.
Nitemare
 
Beiträge: 209
Registriert: 16.04.2014, 22:44
Motorrad: BMW S1000R

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon Micha72 » 13.01.2016, 16:10

Micha72
 
Beiträge: 44
Registriert: 17.03.2010, 15:37
Wohnort: 20056 Hamburg
Motorrad: S1000RR

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon YaQui » 13.01.2016, 16:57

Prinzipiell ein überlegenswerter Punkt. Ich werde mich i.E. nach einer Anfrage beim TÜV nochmals damit beschäftigen. Aber ich gehe davon aus, dass die Spiegel nicht eintragungsfähig sind (Tomok zu kleine Fläche?) :ahh: plemplem
YaQui
 
Beiträge: 55
Registriert: 07.02.2014, 12:00
Wohnort: 35396 Gießen
Motorrad: BMW S 1000 R

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon Iceman64 » 13.01.2016, 18:52

YaQui hat geschrieben:Prinzipiell ein überlegenswerter Punkt. Ich werde mich i.E. nach einer Anfrage beim TÜV nochmals damit beschäftigen. Aber ich gehe davon aus, dass die Spiegel nicht eintragungsfähig sind (Tomok zu kleine Fläche?) :ahh: plemplem



7 cm2 bei uns in Ö !
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 932
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000R

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon Andimann » 13.01.2016, 19:37

Eher 60cm2 in ö soweit ich weiß

Gesendet von meinem E2303 mit Tapatalk
Benutzeravatar
Andimann
 
Beiträge: 167
Registriert: 14.05.2014, 20:29
Motorrad: S1000R KTM EXC

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon Andy1981 » 18.01.2016, 21:14

Hilfe
Würdet ihr die Rizoma Elisse dort kaufen?
http://www.amazon.de/Rückspiegel-Motorrad-Universal-Verkauft-Förderung/dp/B018UQHZYE/ref=aag_m_pw_dp?ie=UTF8&m=A2I6J9B5KRCW2M

Ich hoffe der link geht.
Benutzeravatar
Andy1981
 
Beiträge: 63
Registriert: 13.10.2015, 19:37
Wohnort: Wenzenbach
Motorrad: S1000R in Rot 2015

Re: Spiegel Empfehlung

Beitragvon heinz » 18.01.2016, 21:28

hmm, der Preis wär ja genial. scratch

http://www.amazon.de/gp/product/B018UQH ... J9B5KRCW2M

p.s. hab mal bestellt.
locker flockig Bild
heinz
 
Beiträge: 1181
Registriert: 11.06.2009, 18:17
Motorrad: nix

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast