Lenker Distanzblöcke MJ17

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon kawa90 » 25.12.2018, 22:15

Hallo liebe S1000R Freunde und frohe Weihnachten.

Seit Wochen beschäftige ich mich mit dem Thema Lenkererhöhung durch Distanzblöcke.
Ich finde leider kaum welche für die neuere S1000R (ab17).
Weis jemand ob die der ersten Generation auch auf die neue passen?
Bis auf den Vibrationensdämpfer hat sich ja nichts getan.
Habt ihr Tipps für Teile um die 60€ rum?
Aus China ohne Abe gibts ergonomisch tolle Lösungen ab 15€.


VG
kawa90
 
Beiträge: 168
Registriert: 31.01.2017, 12:51
Motorrad: S1000R 2017

Lenker Distanzblöcke MJ17

Werbung

Werbung
 

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon Zerosugar558 » 25.12.2018, 22:38

Alt neu passt net, wegen der Schwingungsdämpfung (Gabelbrücke oben ist anders - müsstest eben die der 16er verbauen, dann klappts a mit den alten Klemmböcken). Siehe nachfolgender thread/Bilder: http://www.s1000-forum.de/viewtopic.php?f=33&t=16218 ich bin den umgekehrten Weg - tiefer und ohne Schwingsdämpfung - gegangen, mit Eigenanfertigung (ohne auf die alte Gabelbrücke zu müssen). Bilder ganz unten.....
Wer später bremst ist länger schnell. ;-)
Zerosugar558
 
Beiträge: 157
Registriert: 28.10.2017, 13:08
Motorrad: S1R/RR/RR (17/16/19)

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon G.A.C.O. » 25.12.2018, 23:55

Meinst du sowas?
https://www.wunderlich.de/shop/de/bmw-s-serie/s-1000-r/ergonomie-komfort/lenkerumbauten-erhohungen/wunderlich-lenkererhoehung-sportergo-35631-101.html
Wollte ich mir vielleicht auch mal besorgen, wenn ich merke, dass ich es brauche.

Gruß
G.A.C.O.
Benutzeravatar
G.A.C.O.
 
Beiträge: 456
Registriert: 04.11.2012, 22:00
Motorrad: S1RR 2015 S1R 2018

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon hora2014 » 26.12.2018, 10:01

Hatte die "Wunderlich Lenkererhöhung »SPORTERGO« - 20mm - silber" auch bei meiner "2017" eingebaut,
bin dann umgstiegen auf die höheren MV-Lenkeradapter.
Bei Bedarf PN an mich.
Gruss Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.06.2015, 09:00
Motorrad: S1000R

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon OSM62 » 26.12.2018, 10:27

Also ich habe an meiner 17er S 1000 R die von Wunderlich verbaut,
und komme bei meiner Länge (192 cm) sehr gut damit zurecht.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3693
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon JuMei1965 » 26.12.2018, 12:07

Hi,
ich habe auch die von Wunderlich verbaut, passen perfekt. Sitzposition ist deutlich angenehmer für mich (167 cm) ohne, dass ich Nachteile beim Handling ausmachen konnte.
Gruß, Jürgen
  1. Kawasaki KZ550B BJ-1981
  2. Yamaha F6FAZER BJ-2006
  3. BMW S1000R BJ-2017
Benutzeravatar
JuMei1965
 
Beiträge: 89
Registriert: 22.04.2018, 21:08
Wohnort: 42551
Motorrad: S1R MMXVII

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Werbung


Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon herbyei » 26.12.2018, 13:31

.
mit dem lenker der alten R erreichtst du auch die erhöhung.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2235
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon kawa90 » 26.12.2018, 18:06

Gerne hätte ich welche, die nicht nur den Lenker höher setzen sondern auch etwa näher.
Leider finde ich da nichts für, kennt da jemand was ?
Wollte zum touren einfach was bequemeres...

Vielen Dank
kawa90
 
Beiträge: 168
Registriert: 31.01.2017, 12:51
Motorrad: S1000R 2017

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon Meister Lampe » 26.12.2018, 18:39

kawa90 hat geschrieben:Gerne hätte ich welche, die nicht nur den Lenker höher setzen sondern auch etwa näher.
Leider finde ich da nichts für, kennt da jemand was ?
Wollte zum touren einfach was bequemeres...

Vielen Dank


Lenker von der R1200R dran und du hast beides ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3087
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon kawa90 » 26.12.2018, 20:16

Meister Lampe hat geschrieben:
kawa90 hat geschrieben:Gerne hätte ich welche, die nicht nur den Lenker höher setzen sondern auch etwa näher.
Leider finde ich da nichts für, kennt da jemand was ?
Wollte zum touren einfach was bequemeres...

Vielen Dank


Lenker von der R1200R dran und du hast beides ... winkG

Gruß Uwe Bild


und wie weit ist der Lenker dadurch näher?
kawa90
 
Beiträge: 168
Registriert: 31.01.2017, 12:51
Motorrad: S1000R 2017

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon hora2014 » 27.12.2018, 10:49

Schau mal hier:
https://www.mv-motorrad.de/MV+Lenkerada ... S1000R.htm

Problemloser Umbau, nur der Kupplungszug wird durch den Adapter verlegt.
Gruss Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 162
Registriert: 09.06.2015, 09:00
Motorrad: S1000R

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon kawa90 » 27.12.2018, 21:06

Kannst Du mir erklären warum der MV Adapter S1R generationsübergreifend passt aber die anderen Distanzblöcke der 1. S1R Gen. nicht auf die 2. S1r Gen. passen?
Wie kann das sein?


Danke vorab
kawa90
 
Beiträge: 168
Registriert: 31.01.2017, 12:51
Motorrad: S1000R 2017

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon Zerosugar558 » 28.12.2018, 08:55

kawa90 hat geschrieben:Kannst Du mir erklären warum der MV Adapter S1R generationsübergreifend passt aber die anderen Distanzblöcke der 1. S1R Gen. nicht auf die 2. S1r Gen. passen?
Wie kann das sein?


Danke vorab


Das geht schon, werden entsprechende Adapter/Hülsen mitgeliefert die die Schwingungsentkoppelung ersetzen, und sind die unteren Klemmböcke auf der Gabelbrücke wieder fixiert, dann kann ein weiterer Adapter, bzw. obere Klemmböcke, wieder darauf angesetzt werden (in dem Fall geht es dann mit allen die nur auf die unteren Klemmböcke drauf passen und entsprechende Stabilität vorhanden ist ). Aber du verlierst dabei eben die Schwingungsentkoppelung. Auf dem link ist z.B. eine Gabelbrücke der 16er abgebildet --> d.h. dort sind die unteren Klemmböcke ein Verbund mit der Gabelbrücke, bei oder ab der 17er eben nicht mehr, da sind die unteren und oberen einzeln (daher passt das eben so auch nicht einfach mehr - zusammenpfuschen, direkt auf der Entkoppelung könnte man es trotzdem....irgendwie - aber das wäre mir dann etwas zu gefährlich^^).

P.S. Am besten brauchst du etwas, das nur auf der Entkoppelung aufsetzt, so das du nix veränndern musst, anderer Lenker wäre wohl die einfachste Alternative (denn ohne die Entkoppelung virbiert das schon wieder recht heftig) ;-)

Die Anhänge zeigen dir das auch noch mal deutlich (alt / neu).
Dateianhänge
2016_alt.JPG
Alte
2016_alt.JPG (21.65 KiB) 651-mal betrachtet
2017_Neu.JPG
Neue
2017_Neu.JPG (32.47 KiB) 651-mal betrachtet
Wer später bremst ist länger schnell. ;-)
Zerosugar558
 
Beiträge: 157
Registriert: 28.10.2017, 13:08
Motorrad: S1R/RR/RR (17/16/19)

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon kawa90 » 28.12.2018, 13:43

ok verstanden, danke.

Welche Lenker kämen da in Frage?... ich finde leider gar nichts dafür.
kawa90
 
Beiträge: 168
Registriert: 31.01.2017, 12:51
Motorrad: S1000R 2017

Re: Lenker Distanzblöcke MJ17

Beitragvon kawa90 » 28.12.2018, 14:03

Auf das hier bin ich auch gestoßen (kein ABE).
Nur kann ich mir hier wirklich nicht erklären wie das auf MJ14-17 passen soll.
So steht das in der Beschreibung: https://www.ebay.de/itm/Motorrad-Lenker ... 0677.m4598

Nicht das man nacher 50 Tage auf das Ding wartet und dann passt es nicht.

Vielen Dank
kawa90
 
Beiträge: 168
Registriert: 31.01.2017, 12:51
Motorrad: S1000R 2017

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste