BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon DannyP » 11.04.2019, 15:15

Zu teuer - Richtig! Deswegen geht's hier auch um den Bodis.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Benutzeravatar
DannyP
 
Beiträge: 78
Registriert: 29.05.2018, 17:37
Motorrad: BMW S1000R

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Werbung

Werbung
 

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon Frankster » 11.04.2019, 15:31

DannyP hat geschrieben:überflüssig wenn man vom Hebelprinzip was versteht

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Natürlich.

Die Hersteller wissen davon ?

Es gibt ja nun zig ESD nach diesem Prinzip. Denen müsstest du mal das Hebelprinzip erklären und darauf aufmerksam machen, dass die nur Schrott produzieren ;-)
Louder than your mom last night
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 325
Registriert: 05.10.2017, 08:49
Motorrad: S1R17+SP1+ZX10R

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon DannyP » 11.04.2019, 15:38

Aha. Dann zeig doch mal einen her bei dem Du 1000% weisst das er nicht gerissen ist

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Benutzeravatar
DannyP
 
Beiträge: 78
Registriert: 29.05.2018, 17:37
Motorrad: BMW S1000R

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon Frankster » 11.04.2019, 15:48

DannyP hat geschrieben:Aha. Dann zeig doch mal einen her bei dem Du 1000% weisst das er nicht gerissen ist

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Reichen auch 100% ?

Mal im Ernst, du hast doch die These mit dem fatalen Hebelprinzip aufgestellt.
Also ist es doch wohl an dir das zu beweisen, oder ?

Deshalb habe ich ja nach Berichten und Erfahrungen gefragt.
Ich glaube das nämlich nicht und habe auch noch nie davon gehört.
Louder than your mom last night
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 325
Registriert: 05.10.2017, 08:49
Motorrad: S1R17+SP1+ZX10R

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon DannyP » 11.04.2019, 15:56

Mach mal halblang, ich muss garnichts beweisen denn das Hebelprinzip existiert auf der ganzen Welt, deine Vermutungen nur in Deinem Kopf. Zeige uns das Deine Vermutungen Realität sind oder beschäftige dich mir der Realität. Sorry wenn ich so direkt werde, aber derartige Kommentare gehen mir persönlich gewaltig gegen den Strich.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Benutzeravatar
DannyP
 
Beiträge: 78
Registriert: 29.05.2018, 17:37
Motorrad: BMW S1000R

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon Frankster » 11.04.2019, 16:15

Nicht aufregen, lohnt nicht.

Vielleicht meldet sich ja einer der vielen SC Project Fahrern hier und haut dir dein Hebelprinzip um die Ohren.
Die müssten ja, deiner These folgend, alle mindestens Schäden am Brotkasten haben.
Louder than your mom last night
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 325
Registriert: 05.10.2017, 08:49
Motorrad: S1R17+SP1+ZX10R

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Werbung


Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon Kafuzke » 11.04.2019, 16:49

Es wäre schon toll, wenn in diesem Thread weiter und ausschließlich über den Bodis gesprochen wird. scratch
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 207
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon herbyei » 11.04.2019, 18:14

.
Wow, wie das mal wieder abdriftet.

Keiner von Euch hat beachtet, dass dort ...kann... geschrieben steht. Denn es kommt immer auf jeden Einzelnen an, wie er mit seinem Gefährt umgeht und wo es eingesetzt wird. Dadurch ergeben sich mangels Halterung unterschiedliche Belastungen/Schwingungen. Ebenso wird dies verstärkt durch Reifen mit sehr wenig Eigendämpfung.

Über gerissene Krümmer und Brotkästen wurde auch bei der RR hier schon öfters berichtet. Gängigstes Beispiel über Risse an Schweißnähten sind auch bei PKW-Auspuffanlagen zu finden, wenn MSD und ESD nicht entlastend gehaltert wurden. Da musste ich schon öfters zusätzliche Versteifungen dann einschweißen. Auch sind an vielen Enduros Nachschweißungen und Verformungen zu finden.

Und nun mal was zum Nachdenken:
Der S1 wiegt 1,71 kg und ist leichter gegenüber Euro4-Orginal mit 2,654 kg.
Der Original-ESD der R mit Euro3 ist kürzer und leichter mit seinen 1,269 kg und dennoch wurde seitens BMW eine schwingungsentkoppelte Halterung angebracht.
Wer kanns jetzt bei der R mit Euro4 besser, SC-Project ohne Halterung oder BMW, Bodis, Akra, Arrow, Bos, Cobra und andere die Halterungen verwenden?

Zum Bodis GPC-RS II habe ich keine Gewichtsangabe gefunden, aber er hat eine Halterung die ebenso an den Soziusrasten befestigt wird.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2235
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon rendhark » 13.04.2019, 15:34

Fahre den Bodis ohne Halterung - werde mal berichten, wenn die ersten Risse auftreten !
Benutzeravatar
rendhark
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.11.2018, 16:52
Wohnort: 50389 Wesseling
Motorrad: BMW S1000R 2018

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon MarcoS » 13.04.2019, 23:51

Hallo, mal ne kurze Frage bezüglich dem Bodis...ich lese mal etwas von mit Halter, mal etwas von ohne Halter. Gibt es 2 verschiedene Ausführungen oder bezieht sich diese auf Bauart von R und doppel R?
MarcoS
 
Beiträge: 27
Registriert: 06.09.2016, 22:35
Motorrad: S1000R

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon Uwe R » 14.04.2019, 07:27

Servus Marcus,

ich habe meinen Bodis ohne Halterung bei Speer bestellt. Da ist er bei der R mit und bei der RR ohne aufgeführt. Es passen sicherlich beide ESD auf beide Motorräder. Anbei noch ein Bild von meinem ESD und zum Vergleich vom Sohnemann noch ohne. Da wir unsere Mopeds ohne Soziuspaket bestellt haben, gefiel mir die Variante ohne Halter besser. Sieht irgendwie aufgeräumter aus.

Sohnemann hat sich den Arrow Pro Race bestellt weil ihm der Bodis zu kurz ist plemplem

Gruss Uwe
Dateianhänge
20190329_173623.jpg
20190329_173753.jpg
Benutzeravatar
Uwe R
 
Beiträge: 45
Registriert: 27.12.2017, 20:14
Motorrad: S1000R BJ 2018

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon rendhark » 15.04.2019, 10:06

Hi Uwe,

ich glaube, dass die Endtöpfe von R und RR nicht identisch sind - der Anschluss am Vorschalldämpfer ist minimal anders. Den Halter an der R-Version habe ich einfach abgeschraubt. Wie schon vorab geschrieben, denke ich, dass der Halter überflüssig ist.

Wie ist denn Dein Sohn hinsichtlich Leistung und Klang mit dem Arrows zufrieden !

Grüße

Dieter
Benutzeravatar
rendhark
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.11.2018, 16:52
Wohnort: 50389 Wesseling
Motorrad: BMW S1000R 2018

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon Uwe R » 15.04.2019, 13:12

Hallo Dieter,

Ok, ich wusste nicht das der Halter an der R-Version nur geschraubt ist. Der Arrow vom Sohnemann ist Samstag geliefert worden. Mit DB-Killer hört er sich leiser an wie der Bodis, aber ohne macht er schon ganz schön Krach. Kann man so nicht dauerhaft fahren.

Zur Leistung kann ich noch nichts sagen, weil beide Mopeds erst 600 Km runter haben und nächste Woche bei der Inspektion die Drehzahldrosselung rausgenommen wird.

Ich stelle die Woche mal Vergleichsbilder/Sound mit beiden ESD nebeneinander ein.

Grüsse Uwe
Benutzeravatar
Uwe R
 
Beiträge: 45
Registriert: 27.12.2017, 20:14
Motorrad: S1000R BJ 2018

Re: BODIS GPC-RSII für S1000R Euro 4

Beitragvon Uwe R » 16.04.2019, 21:31

Hallo zusammen,

Sohnemann hat seinen Arrow jetzt montiert. Wie angekündigt noch mal einige Bilder / Sound im direkten Vergleich für die noch Unentschlossenen :D

https://youtu.be/Gw6SOBpatfc
https://youtu.be/7cUPs0XnAAI

Grüsse Uwe + Marlon
Dateianhänge
Arrow - Bodis.jpg
Bodis vorne oben.jpg
Arrow oben vorne.jpg
Bodis Seite.jpg
Arrow Seite nah.jpg
Benutzeravatar
Uwe R
 
Beiträge: 45
Registriert: 27.12.2017, 20:14
Motorrad: S1000R BJ 2018

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast