Evotech Kennzeichenhalter Tail Tidy

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Evotech Kennzeichenhalter Tail Tidy

Beitragvon Luiji93 » 13.07.2019, 12:57

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen ein bisschen was an Geld zu investieren um meine R optisch etwas aufzuwerten.
Da ist mir natürlich der Kennzeichenhalter sofort ins Auge gestochen. Nach ein bisschen Recherche gefällt mir der neuste von Evotech am besten.

https://evotech-performance.com/collect ... -tail-tidy
https://www.evotechparts.com/de/kennzei ... r-rr-.html

Nur sehe ich an diesem keinen Reflektor, der ja leider Gottes Pflicht ist, auch wenn er an meiner KTM immer abfällt cofus

Hat jemand von euch damit Erfahrungen? Habe im Forum bisher nur den alten gesehen (und gelesen).

Gruß aus dem verregneten Süden ;-)
Make Life a Ride, but be Ready to Race
Benutzeravatar
Luiji93
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.06.2019, 16:44
Wohnort: München
Motorrad: BMW S1R/KTM 950 SMR

Evotech Kennzeichenhalter Tail Tidy

Werbung

Werbung
 

Re: Evotech Kennzeichenhalter Tail Tidy

Beitragvon herbyei » 13.07.2019, 14:46

.
Bei vielen Zubehör-Herstellern ist ersichtlich, dass zur universellen meist geschraubten Grundplatte dann ein spezifischer Halter für das jeweilige Moped drankommt. Deshalb wird einem Reflektor oft keine Beachtung geschenkt, da dieser letztendlich immer am unteren Teil des Kennzeichens angebracht werden kann.
Es gibt durchaus Hersteller die haben alles vereint, ob es dann so gefällt ist Geschmackssache eines jeden.

Letztendlich kannst entweder selber eine Bastellösung vornehmen zum KZH Deiner Wahl oder nimmst dann doch was anderes.
viewtopic.php?f=36&t=7228

Die Feinheiten liegen oft im Detail. Nicht nur was den Reflektor anbelangt, auch die Kennzeichenbeleuchtung und Anbringung der Blinker. Gerade bei letzterem sind in manchen Punkten Abstriche zu machen, wenn es keine verschiebbaren Blinkerhalter gibt, dann stehen diese ab wie lange Ohren und sind bei Verwendung von Satteltaschen im Weg.
Ideal also wenn der Mini-Reflektor noch über der LED-Kennzeichenbeleuchtung Platz findet und die Blinkerhalter so positioniert sind, dass der Abstand von Glas zu Glas dem des Kennzeichen mit 180mm entspricht.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2293
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Evotech Kennzeichenhalter Tail Tidy

Beitragvon Stratos-Schorsch » 13.07.2019, 14:56

Hab auch vor paar Tagen den Evo für die neue RR bestellt, in der Bucht gibt es Zwischenplatten aus Alu schwarz gepulvert in den gängigen Kennzeichengrößen mit Reflektor dran für 29 €, diese kannst du zwischen Nr. Schild und Halter schrauben!

Sieht dann jedenfalls nicht nach Bastelbude aus, aber schwerer als Original!

Gruß Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1637
Registriert: 29.10.2012, 22:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: M S1000 RR/HP4 Comp

Re: Evotech Kennzeichenhalter Tail Tidy

Beitragvon Luiji93 » 13.07.2019, 15:31

Das mit dem Gewicht habe ich mir auch schon gedacht, da doch sehr massiv gebaut. Aber eine Bastellösung hätte ich nur ungern.

Ich habe mir auch schon den Wunderlich Legere Vario angeschaut, aber da finde ich den Preis irgendwie ein wenig unattraktiv, vor allem weil sie nichtmal den schmalen Reflektor dazulegen, sondern ein Standard Modell. Und nochmal 25€ für den Reflektor wären dann schon 205€...
Make Life a Ride, but be Ready to Race
Benutzeravatar
Luiji93
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.06.2019, 16:44
Wohnort: München
Motorrad: BMW S1R/KTM 950 SMR


Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste