Tankrucksack original von BMW

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Tankrucksack original von BMW

Beitragvon Peti » 30.03.2014, 15:59

Hat sich schon jemand von Euch den BMW-Tankrucksack für die S1R gekauft?
Taugt der was?
Ist ja mit 200,-€ nicht ganz billig, aber meistens ist das original Zubehör ja auch passgenau und durchdacht.
Ist das hier auch so, lohnt sich der Kauf?
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peti
 
Beiträge: 2931
Registriert: 09.12.2013, 13:57
Motorrad: Wasserkuh

Tankrucksack original von BMW

Werbung

Werbung
 

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon vrau » 30.03.2014, 16:17

Ehrlich gesagt finde ich den Tankrucksack von Wunderlich (http://www.wunderlich.de/shop/de/-29.html) viel schöner.
Und günstiger ist er auch noch. Ich werde mir diesen bestellen.
vrau
 
Beiträge: 50
Registriert: 22.01.2014, 21:30
Motorrad: S1000RR 2017

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon jr-r1 » 30.03.2014, 18:55

Habe auch den wunderlich genommen. Passt prima, ist dezent und groß genug clap
jr-r1
 

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon Steini__22 » 31.03.2014, 06:17

Ist es der gleiche wie bei der S1000RR? -dann kann ich sagen der ist gut und empfehlenswert ThumbUP
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3930
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon Semskij » 31.03.2014, 09:26

Ich hab den kleinen originalen von BMW.
Muss sagen bin super zufrieden. Gut ich musste auch nicht den vollen Preis zahlen...

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
Im Alter sollte man BMW fahren wurde mir gesagt...
Nun ja dann fahr ich halt BMW...:-)
Benutzeravatar
Semskij
 
Beiträge: 231
Registriert: 22.04.2013, 12:22
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000RR /13

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon Semskij » 31.03.2014, 09:26

UPS...der Rucksack war für die RR

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk
Im Alter sollte man BMW fahren wurde mir gesagt...
Nun ja dann fahr ich halt BMW...:-)
Benutzeravatar
Semskij
 
Beiträge: 231
Registriert: 22.04.2013, 12:22
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000RR /13

Re: Tankrucksack original von BMW

Werbung


Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon klickspeed » 31.03.2014, 13:37

Mein Wunderlich ist heute auch gekommen, schön das beim tanken nichts abgebaut werden muss. aber ob der wirklich 13 Liter fasst?
Bild[/url]Visitenkarte TT 2014 by klickspeed, on Flickr
Benutzeravatar
klickspeed
 
Beiträge: 432
Registriert: 06.02.2014, 08:54
Motorrad: S1Ärr speziale

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon jr-r1 » 31.03.2014, 13:58

Die 13liter sind wohl komprimierte Luft winkG
Kann es mir auch nicht vorstellen...
jr-r1
 

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon Peti » 31.03.2014, 14:07

Der Wunderlich hat doch nur 10 Liter.
Beim BMW sind das 13 Liter.
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peti
 
Beiträge: 2931
Registriert: 09.12.2013, 13:57
Motorrad: Wasserkuh

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon klickspeed » 31.03.2014, 15:08

Peti hat geschrieben:Der Wunderlich hat doch nur 10 Liter.
Beim BMW sind das 13 Liter.


sorry war mein Fehler das hatte ich durcheinander gebracht. Ist das diese Krankheit, wie heist die noch einmal, was hast du gesagt cofus
Bild[/url]Visitenkarte TT 2014 by klickspeed, on Flickr
Benutzeravatar
klickspeed
 
Beiträge: 432
Registriert: 06.02.2014, 08:54
Motorrad: S1Ärr speziale

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon Red_Riding_Hood » 31.03.2014, 15:31

Habt ihr den zufällig ein paar Bilder wie der Wunderlich aussieht auf eurer s1r und wie der so von innen her aufgebaut ist? Hab auch schon mit dem geliebäugelt bin mir aber noch nicht sicher. Finde die Befestigungsmethode genial!
Benutzeravatar
Red_Riding_Hood
 
Beiträge: 55
Registriert: 22.03.2014, 13:43
Motorrad: S1000R

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon CharlyB » 31.03.2014, 20:05

Gegen den org. BMW spricht
- wenn man aktive beim Kurvenfahren mit dem Oberkörper mitarbeiten will, ist er schon ziemlich im Weg ist nogo
- eine kleine 0,5l Flasche passt nur mit Mühe diagonal rein was dann doch ziemlich viel Platz weg nimmt nogo
- auch wenn der Tankrucksack NICHT mitgenommen wird ist immer die Halterung mit dabei die auch nicht gerade sportlich aussieht nogo



Dafür spricht
+ dass der Tankrucksack oben die Möglichkeit zum Einschub eines Smartphones bietet z.B. um es dann als Navi nutzen zu können. ThumbUP
+ dass, das Quicklook-System mit einfach einschieben und vorne zusammenstecken wirklich very easy ist ThumbUP
+ man kann mit etwas handwerklichem Geschick die Tankrucksackbasishalterung auch als Kamerahalter zweckentfremden winkG ThumbUP



Mir persönlich ist der Wundrlich lieber, da er nicht so aufträgt und dadurch sportlicher aussieht.
Nachteil ist definitiv aber die fehlende Möglichkeit das Smartphone bedienbar einzustecken :(
Rennstrecken und persönliche Bestzeiten
Brünn 2:13,05 - HH 1:55:28 - Most 1:47,76 - Pan 2:08,11 - SPA 2:49,914

Forumstreff SPA 2014 - mega stark
Ich war dabei ThumbUP
Benutzeravatar
CharlyB
 
Beiträge: 991
Registriert: 06.05.2012, 17:10
Motorrad: S1000RR 2010

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon S1000RR-Jens » 31.03.2014, 20:10

CharlyB hat geschrieben:Gegen den org. BMW spricht
- wenn man aktive beim Kurvenfahren mit dem Oberkörper mitarbeiten will, ist er schon ziemlich im Weg ist nogo
- eine kleine 0,5l Flasche passt nur mit Mühe diagonal rein was dann doch ziemlich viel Platz weg nimmt nogo
- auch wenn der Tankrucksack NICHT mitgenommen wird ist immer die Halterung mit dabei die auch nicht gerade sportlich aussieht nogo



Dafür spricht
+ dass der Tankrucksack oben die Möglichkeit zum Einschub eines Smartphones bietet z.B. um es dann als Navi nutzen zu können. ThumbUP
+ dass, das Quicklook-System mit einfach einschieben und vorne zusammenstecken wirklich very easy ist ThumbUP
+ man kann mit etwas handwerklichem Geschick die Tankrucksackbasishalterung auch als Kamerahalter zweckentfremden winkG ThumbUP



Mir persönlich ist der Wundrlich lieber, da er nicht so aufträgt und dadurch sportlicher aussieht.
Nachteil ist definitiv aber die fehlende Möglichkeit das Smartphone bedienbar einzustecken :(


Ich habe beide. Vorsicht ist bei dem Wunderlich geboten, dass unter der Tasche sich kein Schmutz sammelt. Ist sofort alles verkratzt darunter ! Dies ist bei dem von BMW nicht gegeben ...
Trotzdem einfach auch Geschmacksache.
Mir kommt der Wunderlich bezgl. 0,5 ltr Flasche auch etwas größer vor. In diesem kannst 2 Flaschen einpacken, beim BMW nur eine diagonal ...
Respekt verdient jeder !
Benutzeravatar
S1000RR-Jens
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.09.2012, 08:55
Wohnort: Besigheim
Motorrad: S 1000 XR

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon s1000rr69 » 01.04.2014, 00:01

Ich kenne Eure 0,5L Flachen nicht aber bei meinem BMW passen locker 2Flaschen oder mehr rein.
s1000rr69
 
Beiträge: 491
Registriert: 23.02.2010, 22:44

Re: Tankrucksack original von BMW

Beitragvon Nappi » 01.04.2014, 05:34

Wie sieht es beim Wunderlich den mit dem Platz für das Navi aus wenn man so wie ich das Navi bei der R,hinten an der Lenkerklemmplatte verbaut hat.Der SW Engage mit QL sitzt mir zu hoch und weit hinten und geht nur im Einteiler.Deshalb würde ich gerne zum Wunderlich greifen,allerdings nur wenn ich das Navi nicht höher bauen muss. Die Aktivhalterung des TT sieht an der R eh schon doof aus.
Benutzeravatar
Nappi
 
Beiträge: 318
Registriert: 17.01.2010, 17:46
Wohnort: 40625
Motorrad: Tuono 1100 RR

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste