Zentralständer Hülse

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Zentralständer Hülse

Beitragvon BlaueDicke » 01.04.2014, 10:34

Hallo,

ich möchte mal in die Runde fragen wie es sich mit der Hülse der verschiedenen Zentralständer (Bursig, BikeTower, Move) verhält, denn die schaut ja mehr oder weniger weit aus dem Rahmen raus.
Teils, wenn ich das in den diversen Videos bzw. auf Bildern sehe, bis zu 2 cm.......
Habt Ihr, vielleicht auch die RR-Fahrer, Probleme damit?
Also stört die, bleibt man evtl. mal dran hängen, es drückt am Bein oder oder.....

Würde mich über Eure Erfahrungen freuen, gesucht habe ich in den diversen Threads aber nichts explizit hierzu gefunden. cofus ....nur das ich keinen Shitstorm erlebe.... :mrgreen:
Mir gehts es nur um die herausstehende Hülse, die haben ja scheinbar alle gemeinsam (es sei denn Sonderanfertigung).

Danke Euch

Grüße Christoph
Benutzeravatar
BlaueDicke
 
Beiträge: 46
Registriert: 19.02.2014, 18:33
Wohnort: Egelsbach
Motorrad: S1000R

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon schrader999 » 01.04.2014, 11:20

Bursig stört nicht. Zumindest bei der RR. R dürfte identisch sein.
Alcarraz 20.-23.3.17
NBR Mai 2017
AdR Juli 2017
NBR Juli 2017
HHR August 2017
Mugello August 2017
Most Sept 2017
Barcelona Oct 2017
Benutzeravatar
schrader999
 
Beiträge: 1402
Registriert: 08.04.2010, 16:55
Motorrad: RR`12 /RR '17 /GS´16

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon Supermic » 01.04.2014, 11:24

Fahre eine 2012er RR und benutze den Bursig. Die Hülse schließt aber bündig mit dem Rahmen ab, da steht (zumindest bei mir?) nichts über?

Guckst Du hier:Bild

Mic
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 4018
Registriert: 22.05.2013, 19:59
Wohnort: Neuss
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon gsx751 » 01.04.2014, 11:30

Da kann man aber super toll die Hülse erkennen :mrgreen:
Benutzeravatar
gsx751
 
Beiträge: 102
Registriert: 10.06.2012, 09:40
Motorrad: s1000rr 12

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon Supermic » 01.04.2014, 11:49

Etwa nicht? Brille? Fielmann! ;-)

Bild

Nur für Dich nochmal gsx...

Mic
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 4018
Registriert: 22.05.2013, 19:59
Wohnort: Neuss
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon Rado » 01.04.2014, 11:55

arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller arbroller
Rado
 
Beiträge: 229
Registriert: 07.09.2013, 22:31
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon BlaueDicke » 01.04.2014, 11:55

Hi Mic,

Danke für das Bild clap
Das schaut gut aus, und die steht nicht raus. Das wäre perfekt.
War die "ab Bursig" schwarz oder hast Du die lackiert?

Grüße
Benutzeravatar
BlaueDicke
 
Beiträge: 46
Registriert: 19.02.2014, 18:33
Wohnort: Egelsbach
Motorrad: S1000R

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon Supermic » 01.04.2014, 12:05

BlaueDicke hat geschrieben:Hi Mic,

Danke für das Bild clap
Das schaut gut aus, und die steht nicht raus. Das wäre perfekt.
War die "ab Bursig" schwarz oder hast Du die lackiert?

Grüße


Anfangs waren die meines Wissens nach noch messingfarben, ich habe meinen Bursig vor einem Jahr gekauft, da war die Hülse dann schon serienmäßig schwarz.

Mic
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 4018
Registriert: 22.05.2013, 19:59
Wohnort: Neuss
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon Koelner » 01.04.2014, 12:06

die Bursig Hülse ist schwarz und fast bündig mit dem Rahmen.

Aber Achtung, es ist bei der "R" nicht die von der "RR".
Ich glaube es ist die gleiche wie bei der HP4.

Bei Bedarf kann ich heute abend mal ein Bild machen
Benutzeravatar
Koelner
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.12.2013, 20:24
Motorrad: S1000R

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon BlaueDicke » 01.04.2014, 12:10

Koelner hat geschrieben:die Bursig Hülse ist schwarz und fast bündig mit dem Rahmen.

Aber Achtung, es ist bei der "R" nicht die von der "RR".
Ich glaube es ist die gleiche wie bei der HP4.

Bei Bedarf kann ich heute abend mal ein Bild machen


Ah, Du hast den für die R?
Ein Bild wäre Klasse, ich kann mich irgendwie nicht mit etwas abstehendem anfreunden.Thx
Benutzeravatar
BlaueDicke
 
Beiträge: 46
Registriert: 19.02.2014, 18:33
Wohnort: Egelsbach
Motorrad: S1000R

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon Koelner » 01.04.2014, 12:13

BlaueDicke hat geschrieben:
Koelner hat geschrieben:Ah, Du hast den für die R?
Ein Bild wäre Klasse, ich kann mich irgendwie nicht mit etwas abstehendem anfreunden.Thx


ich mache heute abend eins und stelle es ein.
Benutzeravatar
Koelner
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.12.2013, 20:24
Motorrad: S1000R

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon Hans59 » 01.04.2014, 12:36

Hallo!

Als neuer S1000rr Besitzer (Vorstellung kommt noch!) habe ich mir den Constands-Zentralständer gekauft. Die Hülse steht etwa 2-3mm vor ,und so muß es auch sein, sonst zerkratzt man sich mit dem Aufnahmebolzen den Rahmen.

Da die Suchfunktion wenig ergeben hat und die Montageanleitung wenig hilfreich ist,hier auch gleich die Anleitung für die Montage der Hülse:

Mutter des Motorhaltebolzens abschrauben,Haltebolzen ausbauen. An der gegenüberliegenden,rechten Motorseite, ist der Haltebolzen gegen verdrehen im Rahmen durch eine ovale Ausnehmung gesichert.(Mod.2012)
Da die Hülse keinen Sechskant für das Anziehen aufweist, muß also von der rechten Motorseite aus angezogen werden.Dafür ist eine ovale Distanz beigepackt, diese schliesst die Ausnehmung rechts im Rahmen und der Haltebolzen ist somit drehbar.

Ein Wort noch zur Seitensicherung der Halteplatte mittes der M8 Gewindestange:

Da hier 2 Rechtsgewinde vorhanden sind,kann man nichts verstellen.Ich habe es so gelöst:
Aufnahmeplatte auf die Bolzen am Motorrad gesteckt, Zentralständer darangefahren,Schräge mit Edding markiert,Zentralständer herausgefahren,dann Halteplatte verschraubt und zum Schluß die Gewindestange durch beide drehbare Aufnahmen einfach hindurchgeschraubt und gekontert.
Passt perfekt und hebt auch hoch genug!

Hans
Hans59
 
Beiträge: 14
Registriert: 18.03.2014, 07:35
Motorrad: S1000rr 2015

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon Koelner » 01.04.2014, 13:09

Hans59 hat geschrieben:Hallo!

Als neuer S1000rr Besitzer (Vorstellung kommt noch!) habe ich mir den Constands-Zentralständer gekauft. Die Hülse steht etwa 2-3mm vor ,und so muß es auch sein, sonst zerkratzt man sich mit dem Aufnahmebolzen den Rahmen.

Da die Suchfunktion wenig ergeben hat und die Montageanleitung wenig hilfreich ist,hier auch gleich die Anleitung für die Montage der Hülse:

Mutter des Motorhaltebolzens abschrauben,Haltebolzen ausbauen. An der gegenüberliegenden,rechten Motorseite, ist der Haltebolzen gegen verdrehen im Rahmen durch eine ovale Ausnehmung gesichert.(Mod.2012)
Da die Hülse keinen Sechskant für das Anziehen aufweist, muß also von der rechten Motorseite aus angezogen werden.Dafür ist eine ovale Distanz beigepackt, diese schliesst die Ausnehmung rechts im Rahmen und der Haltebolzen ist somit drehbar.

Ein Wort noch zur Seitensicherung der Halteplatte mittes der M8 Gewindestange:

Da hier 2 Rechtsgewinde vorhanden sind,kann man nichts verstellen.Ich habe es so gelöst:
Aufnahmeplatte auf die Bolzen am Motorrad gesteckt, Zentralständer darangefahren,Schräge mit Edding markiert,Zentralständer herausgefahren,dann Halteplatte verschraubt und zum Schluß die Gewindestange durch beide drehbare Aufnahmen einfach hindurchgeschraubt und gekontert.
Passt perfekt und hebt auch hoch genug!

Hans


Sorry Hans wenn ich dich hier korrigieren muss. Du beschreibt bei der Hülse den Einbau "RR"
Wir sind hier in dem "einfach R" Bereich.
Die R hat jeweils links und rechts eine Schraube. Deshalb habe ich eben auch schon geschrieben "nicht die RR Hülse".

Den Constands Stänedr kenne ich nicht aber der Aufnahmebolzen an der Halteplatte "Bursig" meine ich auch leicht konisch in Erinnerung zu haben. scratch
Somit wäre auch ein bündiger Einbau der Hülse denkbar.
Aber wie gesagt, ich schaue heute noch nach und mache ein Bild.
Benutzeravatar
Koelner
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.12.2013, 20:24
Motorrad: S1000R

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon BlaueDicke » 01.04.2014, 13:59

So, Bursig angefragt, das ist die Antwort:
"Die Rahmenhülse steht ca. 0,5cm raus."
Und die Hülsen sind schwarz verzinkt hat er noch geschrieben.
Ging fix mit der Antwort :D

@Kölner: Wäre nett wenn Du trotzdem ein Bild postest :)
Benutzeravatar
BlaueDicke
 
Beiträge: 46
Registriert: 19.02.2014, 18:33
Wohnort: Egelsbach
Motorrad: S1000R

Re: Zentralständer Hülse

Beitragvon schrader999 » 01.04.2014, 14:36

Hat von den Dreifach-R Besitzern schon einmal jemand seinen RR Bursig an die R geschoben, ob der ohne neues Einstellen passt. Dann würde ja einer für beide reichen. scratch
Alcarraz 20.-23.3.17
NBR Mai 2017
AdR Juli 2017
NBR Juli 2017
HHR August 2017
Mugello August 2017
Most Sept 2017
Barcelona Oct 2017
Benutzeravatar
schrader999
 
Beiträge: 1402
Registriert: 08.04.2010, 16:55
Motorrad: RR`12 /RR '17 /GS´16

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste