Brems- und Kupplungshebel

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon Nitemare » 10.05.2014, 16:29

Hallöchen,

hat wer von euch schon nen anderen Brems-/Kupplungshebel für die R verbaut?
Habe gehört, dass vorallem es beim Kupplungshebel nicht so einfach ist wegen dem Tempomat?
Kann mir da einer was zu sagen?
Finde die von GSG-Mototechnik ganz cool. Passen die? http://gsg-mototechnik.de/brems-kupp-he ... to-evo.htm
Nitemare
 
Beiträge: 209
Registriert: 16.04.2014, 22:44
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Brems- und Kupplungshebel

Werbung

Werbung
 

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon s1000rCH » 10.05.2014, 16:36

Achtung: Beiträge können Spuren von Ironie enthalten
Bild
Benutzeravatar
s1000rCH
 
Beiträge: 342
Registriert: 18.12.2013, 22:20
Postleitzahl: 3007
Land: Schweiz
Motorrad: S1000R

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon rodd1891 » 21.07.2014, 10:39

Hi,

ich habe die orginalen von BMW dran. Bin damit aber nicht so zufrieden. Der Kupplungshebel lässt sich nur 3-fach verstellen und selbst auf kleinster Stufe ist die Griffweite zu groß.

Wie siehts da bei den anderen Hebelherstellern aus? Welche funktionieren und haben einen guten Verstellbereich? Bilder vom Kupplungshebel auf kleinster Stufe wären natürlich super ;-)

Gruß Patrick
Benutzeravatar
rodd1891
 
Beiträge: 40
Registriert: 19.03.2014, 11:00
Postleitzahl: 91166
Land: Deutschland
Motorrad: warte...

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon Nitemare » 21.07.2014, 10:48

Mein Händler hat mir gesagt, dass AC Schnitzer im August ihre Hebel rausbringt. Bin am überlegen ob ich die nehme.
Nitemare
 
Beiträge: 209
Registriert: 16.04.2014, 22:44
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon LKW-Schrauber » 21.07.2014, 11:04

rodd1891 hat geschrieben:Hi,

ich habe die orginalen von BMW dran. Bin damit aber nicht so zufrieden. Der Kupplungshebel lässt sich nur 3-fach verstellen und selbst auf kleinster Stufe ist die Griffweite zu groß.

Gruß Patrick


Hast du die HP Hebel von BMW oder die originalen Hebel dran?
MfG Chris
Benutzeravatar
LKW-Schrauber
 
Beiträge: 284
Registriert: 22.05.2014, 19:09
Postleitzahl: 66955
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon Nitemare » 21.07.2014, 11:31

Es werden die HP Parts sein, weil sich der normale Kupplungshebel gar nicht verstellen lässt.
Nitemare
 
Beiträge: 209
Registriert: 16.04.2014, 22:44
Postleitzahl: 45665
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: Brems- und Kupplungshebel

Werbung


Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon Blacky » 21.07.2014, 13:10

Nitemare hat geschrieben:Mein Händler hat mir gesagt, dass AC Schnitzer im August ihre Hebel rausbringt. Bin am überlegen ob ich die nehme.

Zumindest würde ich auf die noch mal warten.

Ich habe ja auch die MG-Hebel an der S1R montiert, bin aber nicht so recht zufrieden damit.
Wenn man den Kupplungshebel auf "lang" einstellt, drückt der gegen das Lenkergewicht und beides verkratzt.
Darüber hinaus bin ich mit der Haptik nicht wirklich glücklich, die Greifflächen sind mir zu kantig.

Ich werde wohl auch Gilles/HP4-Griffel wechseln.
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Blacky
 
Beiträge: 659
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Postleitzahl: 65830
Land: Deutschland
Motorrad: S1XR-HP,R12GS-Rallye

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon DrJones » 21.07.2014, 14:38

Ich hab beim Timo die Kurzen von LSL gekauft. Ich find die prima. Die sind in 6 Stufen verstellbar und sehen Spitze aus (man kann die Farbe vom Hebel und vom Einstellteil wählen). Vom Einstellbereich her bin ich bei Bremse und Kupplung irgendwo in der Mitte (Stufe 2-4). Verarbeitung ist ebenfalls top, die wirken sehr hochwertig.

Was ich machen musste:
Messingbuchse (oder vielleicht ist's auch 'was anderes) beim originalen Kupplungshebel rausdrücken und in den neuen wieder reindrücken. Dann noch den Nippel für die Mikroschalter ebenfalls vom alten Hebel übernehmen, und das war's.
Grüsse
Jonas
Benutzeravatar
DrJones
 
Beiträge: 1175
Registriert: 11.12.2013, 19:53
Wohnort: Zürich
Postleitzahl: 8005
Land: Schweiz
Motorrad: S1000R 2014

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon rodd1891 » 21.07.2014, 19:32

Sorry, meinte natürlich die HP:

Bild

Wie siehts bei anderen Hebeln oder den Orginalen aus? Der Bremshebel is für mich absolut ok, aber wie gesagt, kurze Finger :-)

Falls ich was für finde, das für mich besser passt, vekaufe ich die Hebel. So sind sie echt hochwertig.

Gruß Patrick
Benutzeravatar
rodd1891
 
Beiträge: 40
Registriert: 19.03.2014, 11:00
Postleitzahl: 91166
Land: Deutschland
Motorrad: warte...

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon rennstrecke » 23.08.2014, 15:25

Gibts mittlerweile ne Liste welche Hebel passen, inkl. funktionierendem Tempomat?
Benutzeravatar
rennstrecke
 
Beiträge: 114
Registriert: 03.06.2010, 10:01
Wohnort: Hannover
Postleitzahl: 30459
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon s1000rCH » 23.08.2014, 15:33

rennstrecke hat geschrieben:Gibts mittlerweile ne Liste welche Hebel passen, inkl. funktionierendem Tempomat?


Kenne keine solche Liste. Aber, wir können ja hier eine erstellen. Fange mal an:

    Brems- und Kupplungshebel, die an die R passen:
    1. Mizu
    2. ...
Achtung: Beiträge können Spuren von Ironie enthalten
Bild
Benutzeravatar
s1000rCH
 
Beiträge: 342
Registriert: 18.12.2013, 22:20
Postleitzahl: 3007
Land: Schweiz
Motorrad: S1000R

Re: AW: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon Andimann » 23.08.2014, 15:44

1. mizu
2. v-trec (sind so nebenbei günstig, zugelassen und gut verarbeitet, aber nix für kleine hände)

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2
Benutzeravatar
Andimann
 
Beiträge: 167
Registriert: 14.05.2014, 20:29
Postleitzahl: 4020
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000R KTM EXC

Re: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon Blacky » 23.08.2014, 16:11

1. mizu
2. v-trec (sind so nebenbei günstig, zugelassen und gut verarbeitet, aber nix für kleine hände)
3. MG-Bike-Tec: http://www.mg-biketec.com/content/view/ ... ng,german/
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Blacky
 
Beiträge: 659
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Postleitzahl: 65830
Land: Deutschland
Motorrad: S1XR-HP,R12GS-Rallye

Re: AW: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon Guido » 23.08.2014, 16:12

1. mizu
2. v-trec (sind so nebenbei günstig, zugelassen und gut verarbeitet, aber nix für kleine hände)
3. Gilles Tooling (zugelassen und auch für kleinere Hände)
"Es ist besser den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als ihn aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen"
(Abraham Lincoln)
Benutzeravatar
Guido
 
Beiträge: 53
Registriert: 04.04.2014, 21:49
Wohnort: LEV
Postleitzahl: 51375
Land: Deutschland
Motorrad: K16GT (03/12)

Re: AW: Brems- und Kupplungshebel

Beitragvon s1000rCH » 23.08.2014, 16:20

1. mizu
2. v-trec (sind so nebenbei günstig, zugelassen und gut verarbeitet, aber nix für kleine hände)
3. MG-Bike-Tec: http://www.mg-biketec.com/content/view/ ... ng,german/
4. Gilles Tooling (zugelassen und auch für kleinere Hände)

Bitte nicht drängeln winkG
Achtung: Beiträge können Spuren von Ironie enthalten
Bild
Benutzeravatar
s1000rCH
 
Beiträge: 342
Registriert: 18.12.2013, 22:20
Postleitzahl: 3007
Land: Schweiz
Motorrad: S1000R

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste