Highsider Victory Evo Spiegel

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 18.10.2014, 20:06

Hallo Jungs und Mädels,

hab mir die neuen "Evo" Highsider Spiegel gekauft. Haben keine Klemmung, sondern werden gespreizt.
Nun hab ich festgestellt, dass an der S1R das Gewinde der Lenkerenden erst 23mm tief im Rohr anfängt. Ist das schon immer so? Nun wäre mein Plan, die Spreizhülse einfach zu kürzen und so die Spiegel ohne das Gewinde zu beschädigen anzubauen.

Bräuchte nur eine neue Schraube, da die originale sehr lang ist und das Gewinde aber sehr kurz... plemplem
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon BlaueS1R » 18.10.2014, 20:31

Jetzt haben sich hier schon zwei Kollegen wirklich gute, sinnvolle Lenkerendengewichte für die Highsider V fertigen lassen, die sie auch Dritten anbieten und du bezahlst 20,- Euro für diese anderen Spiegel an Aufpreis.
Anstatt das Geld in die weniger als 50,- Euro teueren Gewichte zu investieren und damit eine erstklassige, einfache, solide Befestigung zu haben.

Davon abgesehen; kann dir nicht helfen! :)
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 18.10.2014, 20:42

BlaueS1R hat geschrieben:Jetzt haben sich hier schon zwei Kollegen wirklich gute, sinnvolle Lenkerendengewichte für die Highsider V fertigen lassen, die sie auch Dritten anbieten und du bezahlst 20,- Euro für diese anderen Spiegel an Aufpreis.
Anstatt das Geld in die weniger als 50,- Euro teueren Gewichte zu investieren und damit eine erstklassige, einfache, solide Befestigung zu haben.

Davon abgesehen; kann dir nicht helfen! :)


Grins,

haben das Stück 43€ gekostet, also auch nicht so viel teurer. Ich finde den Arm schöner.....

Die Gewichte der beiden Mitglieder kenne ich vom Studieren der Beiträge. Sind toll geworden..... Finde aber das Design der neuen schöner.
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon BlaueS1R » 18.10.2014, 20:44

Stocki hat geschrieben:............ Finde aber das Design der neuen schöner.


Ja, ja. Wie mit den Frauen. Je schöner, desto stressiger kann's werden. :lol:
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon erny » 18.10.2014, 20:49

Bild

was soll da dran schöner sein plemplem
Benutzeravatar
erny
 
Beiträge: 999
Registriert: 10.04.2012, 21:02
Motorrad: S1000R, R9T Pure

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 18.10.2014, 21:01

Darf zum Glück jeder selber entscheiden..... ThumbUP
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 20.10.2014, 23:10

Habe heute erfolgreich die Spiegel montiert, ohne das original Gewinde zu beschädigen.

Hab Messing Spreizdübel aus dem Baumarkt mit entsprechendem Durchmesser genommen. Gekürzt und etwas bearbeitet. Dazu ein paar VA Inbusschrauben in 40mm Länge. Verwendet habe ich die original Mutter der Spiegel um den Dübel zu spreizen. Nun kann ich jeder Zeit zurückbauen wenn nötig. Und optisch finde ich den Übergang von Lenker zu Spiegel schöner.....
ThumbUP

Einzige Frage, die noch offen ist...
Habe mir 2 M10 Schrauben gekauft um die Spiegelhalterungen zu verdecken, rechts geht sie super rein, ist nur etwas zu lang (20mm) und links kann ich sie ca. 2 volle Umdrehungen reindrehen und dann ist Schluß!? ahh

Weiß da einer was? Der Spiegel geht einfach rein und raus....
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Peti » 21.10.2014, 02:45

Au ha.
Einmal schief rein gedreht, Gewinde vermurkst?
Grüße, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peti
 
Beiträge: 2940
Registriert: 09.12.2013, 14:57
Motorrad: BMW

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 21.10.2014, 07:52

Eben nicht, hab sie mit den Fingern eingedreht. Ich schau mal bei mehr Licht ins Loch, war gestern schon etwas dunkel in der Tiefgarage. Gleiche Schraube passt aber rechts und kann bis Anschlag per Hand ganz leicht eingedreht werden....

Weiß einer, ob ich bei Titanschrauben auch auf Kontaktkorrosion aufpassen muss?
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 22.10.2014, 19:22

alles gut, muß wohl an den Toleranzen gelegen haben. Mit Werkzeug ging auch die linke Schraube locker rein. Jetzt müßte ich nur noch mal wissen, ob ich da auch ein Trennmittel brauch bei Titanschrauben in Verbindung mit Alu..... scratch
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon LKW-Schrauber » 23.10.2014, 12:16

In der elektrochemischen Spannungsreihe liegt Aluminium und Titan sehr nahe beieinander (1,66 V und 1,63 V).

Dürfte also keine nennenswerten Probleme mit elektrochemischer Korrosion geben.

Wo hast du die Titanschrauben denn her?


MfG Chris
MfG Chris
Benutzeravatar
LKW-Schrauber
 
Beiträge: 284
Registriert: 22.05.2014, 19:09
Motorrad: BMW S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon 411er » 23.10.2014, 13:06

Hallo Stocki,

kannst du mal ein Foto von deinen Spiegel machen? Würde mich mal interessieren, wie das an der "R" aussieht!

lgD
Benutzeravatar
411er
 
Beiträge: 342
Registriert: 23.03.2014, 15:41
Motorrad: S1000R '05/2014 rot

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 23.10.2014, 20:46

Hallo,

ein Foto in groß hab ich noch nicht, will ich aber auch machen wenn sich die Chance ergibt.
Schau mal in meinem anderen Thread....

viewtopic.php?f=36&t=9213

Fotos sind etwas dunkel, ist aus der Tiefgarage....
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 24.10.2014, 22:29

411er hat geschrieben:Hallo Stocki,

kannst du mal ein Foto von deinen Spiegel machen? Würde mich mal interessieren, wie das an der "R" aussieht!

lgD


Hab heute mal nach der Einfahrkontrolle ein paar Bilder gemacht. Hier eine Auswahl mit den Spiegeln....:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 24.10.2014, 22:37

LKW-Schrauber hat geschrieben:In der elektrochemischen Spannungsreihe liegt Aluminium und Titan sehr nahe beieinander (1,66 V und 1,63 V).

Dürfte also keine nennenswerten Probleme mit elektrochemischer Korrosion geben.

Wo hast du die Titanschrauben denn her?


MfG Chris


Danke für die Info...
Sind aus EBAY... :

http://www.ebay.de/itm/351072198696?_tr ... EBIDX%3AIT
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste