Highsider Victory Evo Spiegel

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon LKW-Schrauber » 25.10.2014, 05:40

Danke für den Link ThumbUP


MfG Chris
MfG Chris
Benutzeravatar
LKW-Schrauber
 
Beiträge: 284
Registriert: 22.05.2014, 19:09
Motorrad: BMW S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon 411er » 25.10.2014, 10:18

Danke für die Fotos! Sieht gut aus! Aber nicht so viel besser als mit den nicht evos, so dass ich wechseln muss :) LgD

Gesendet vom Handy, Rechtschreibung kann dank Auto Korrektur nicht stimmen.
Benutzeravatar
411er
 
Beiträge: 342
Registriert: 23.03.2014, 15:41
Motorrad: S1000R '05/2014 rot

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon papajo » 21.06.2015, 20:16

Wie sieht es denn mit den Spiegel zum Thema
a.) Vibrationen
b.) Sicht
aus.

Sieht man immer gut oder vibrieren die so stark, dass da kein Unterschied zu den Originalen bzw. Highsider Victory sind?
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1154
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: WST
Motorrad: SKR, weiß/blau

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 21.06.2015, 20:39

papajo hat geschrieben:Wie sieht es denn mit den Spiegel zum Thema
a.) Vibrationen
b.) Sicht
aus.

Sieht man immer gut oder vibrieren die so stark, dass da kein Unterschied zu den Originalen bzw. Highsider Victory sind?


A: also mit der Bastellösung (Spreizdübel) war es genauso wi mit den originalen Spiegeln. Hab mir aber zwischenzeitlich Rizoma Adapter besorgt, die eigentlich für die Schutzbügel sind. Passen in die Originalgewinde vom Lenker und da rein passen die Schrauben der Spiegel. Hab auch den Federring weggelassen. Nun ist es viel besser, ist jetzt ehr Drehzahlabhänig, starke Vibrationen sind um 3500, sonst viel weniger und man kann ab 130 deutlich mehr erkennen als vorher.

B: Sicht finde ich viel besser zu den originalen, da zumindest bei mir der halbe Spiegel vom Arm verdeckt war. Jetzt sehe ich nur minimal mein Bein im Spiegel. Einziger Nachteil, man muss seinen Kopf recht weit nach unten neigen.....

Falls nötig: http://www.ambi-bike.de/shop/Fahrzeugau ... 80546.html
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon BMW Neuling » 22.06.2015, 13:36

Hallo,
wolte Sie auch noch montieren.
Wie sieht es eigentlich mit dem Lenkereinschlag aus, kommen die Spiegel ( wenn Sie nach unten montiert sind ) an den Tank. scratch scratch scratch
BMW Neuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 14.06.2015, 12:07
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 22.06.2015, 14:01

BMW Neuling hat geschrieben:Hallo,
wolte Sie auch noch montieren.
Wie sieht es eigentlich mit dem Lenkereinschlag aus, kommen die Spiegel ( wenn Sie nach unten montiert sind ) an den Tank. scratch scratch scratch


Nee, alles gut.
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Derbobs » 23.06.2016, 06:34

Stocki hat geschrieben:
papajo hat geschrieben:Wie sieht es denn mit den Spiegel zum Thema
a.) Vibrationen
b.) Sicht
aus.

Sieht man immer gut oder vibrieren die so stark, dass da kein Unterschied zu den Originalen bzw. Highsider Victory sind?


A: also mit der Bastellösung (Spreizdübel) war es genauso wi mit den originalen Spiegeln. Hab mir aber zwischenzeitlich Rizoma Adapter besorgt, die eigentlich für die Schutzbügel sind. Passen in die Originalgewinde vom Lenker und da rein passen die Schrauben der Spiegel. Hab auch den Federring weggelassen. Nun ist es viel besser, ist jetzt ehr Drehzahlabhänig, starke Vibrationen sind um 3500, sonst viel weniger und man kann ab 130 deutlich mehr erkennen als vorher.

B: Sicht finde ich viel besser zu den originalen, da zumindest bei mir der halbe Spiegel vom Arm verdeckt war. Jetzt sehe ich nur minimal mein Bein im Spiegel. Einziger Nachteil, man muss seinen Kopf recht weit nach unten neigen.....

Falls nötig: http://www.ambi-bike.de/shop/Fahrzeugau ... 80546.html



Hi stocki,
Danke für deinen Bericht, ich hab nämlich auch so meine Probleme mit meiner s1000r und den highsider evo.
Hab mir die von dir verlinkten Adapter von rizoma gekauft, aber damit klappt es auch nicht. Die Schraube geht nicht weit genug rein, und damit hängt der Spiegel ohne widerstand und lässt sich nicht festziehen. Siehe Foto, da fehlt ein ganzes Stück, obwohl ich sowohl die innenschraube als auch die inbus so fest wie ohne rohe Gewalt möglich angezogen habe. Irgendeine Idee? Mach ich was falsch?

Bild
Derbobs
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.06.2016, 20:58
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 23.06.2016, 07:15

Hallo,

bin mir nicht mehr sicher, aber waren da nicht diverse Adapter und Schrauben bei den Spiegeln bei? Auf dem Bild sieht es so aus als ob die Schraube viel zu lang ist. Bei mir ist vom Spiegel an Gewinde zu sehen. Wenn nicht, einfach kürzere Rostfrei Schraube kaufen.....

Gruß Stocki
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Stocki » 23.06.2016, 07:17

Bei mir schließt der Adapter auch recht bündig mit dem Lenkrohr ab, hat sich vielleicht was geändert am Lenkrohr oder den Adaptern seit damals!?
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 21:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Derbobs » 23.06.2016, 09:06

Gute Frage, hab das 2016er Modell, evtl hat sich da was am Lenker geändert. Muss mal sehen ob ich ne kürzere Schraube kriege.
Derbobs
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.06.2016, 20:58
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon herbyei » 23.06.2016, 09:26

Derbobs hat geschrieben:Gute Frage, hab das 2016er Modell, evtl hat sich da was am Lenker geändert. Muss mal sehen ob ich ne kürzere Schraube kriege.


ein blick in den bmw-etk ergibt: es werden nach wie vor derselbe lenker, dieselben lenkergewichte und die schraube m12x50 verbaut, demzufolge hat sich nichts geändert.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2311
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Derbobs » 23.06.2016, 10:14

Dann ist es umso erstaunlicher dass das nicht passt.
Derbobs
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.06.2016, 20:58
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Derbobs » 24.06.2016, 12:22

so ich hab mir jetzt beim schraubenhändler meines vertrauens andere schrauben besorgt, mal sehen ob es damit klappt.
Derbobs
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.06.2016, 20:58
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Derbobs » 24.06.2016, 19:08

So, glücklicherweise hatte mein schraubenhändler tatsächlich die passenden kürzeren Schrauben. Jetzt passt es, und es sieht Hammer aus. :)
Derbobs
 
Beiträge: 159
Registriert: 22.06.2016, 20:58
Motorrad: S1000R

Re: Highsider Victory Evo Spiegel

Beitragvon Hekkes » 25.06.2016, 10:09

Holt euch die Adapter von Desmoworld!
Die sind der Hammer ThumbUP
Benutzeravatar
Hekkes
 
Beiträge: 98
Registriert: 28.11.2015, 19:48
Motorrad: BMW S1000R 2016

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste