Midlife-crises auf der XR

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon TimoXR » 20.05.2018, 06:43

XR und GS gehören m.E. einfach nicht in eine Klasse. Die XR wurde von BMW auch sicher nicht erdacht um eine besser GS zu sein. Sie ist ein eigenständige Klasse, Crossover.
Aber das ist wie bei vielem Geschmackssache. Ich meine, wenn es für jmd. das wichtigste ist gediegene Touren zu fahren,ist er mit der GS besser bedient. Ich hatte 4 Jahre ne GS und mir hat immer der 4Zylinder und die Leistung dessen gefehlt. Ich bin mit der XR absolut glücklich.
TimoXR
 
Beiträge: 118
Registriert: 26.05.2016, 21:29
Motorrad: S1000XR

Re: Midlife-crises auf der XR

Werbung

Werbung
 

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Andi-XR » 22.05.2018, 14:54

Das Südtirol Wochenende war zunächst ganz wundervoll, die XR fuhr sich hervorragend

BIS

ja, BIS

mir auf dem Rückweg am Penser Joch

ein Auto in einer blinden Linkskurve entgegenkam, das meinte, die Fahrbahn gehört ihm allein. Eine Kollision konnte ich um des Haaresbreite vermeiden, dafür ging mir dann der Asphalt aus, an einem Baumstumpf ausgehebelt trennte sich dann die XR von mir.

Auf meinen Wunsch wurde ich zwischenzeitlich vom Krankenhaus in Sterzing mit mehreren Brüchen ins Unfallklinikum Murnau verlegt. Immerhin sind noch alle Extremitäten, wenn auch erheblich beschädigt, dran,
was ich von der XR nicht behaupten kann, die den Abhang noch ein weiteres Stück hinunterglitt und zwischen zwei Bäumen zerschellt ist.

Das Auto bzw. sein Fahrer sind einfach weitergefahren, hat es mit hoher Wahrscheinlichkeit noch nicht mal bemerkt, dass da einer erfolgreich ausgewichen ist und dafür einen sehr hohen Preis zahlt.....

Motorradfahren ist schön, ganz besonders sicherlich auch mit der XR, aber WIR bezahlen in solchen Fällen den Preis mindestens mit unserer Gesundheit. Selbst wenn wieder alles irgendwann mal verheilen sollte, was leider Gottes mehr als fraglich ist, ist meine Moped-Saison mit Sicherheit bis auf weiteres gelaufen. In über drei Jahrzehnten Moped der schlimmste Unfall, den ich je hatte.

Allen anderen wünsche ich allzeit gute Fahrt und möglichst wenig Idioten auf der Straße,
die gar keine Ahnung haben, was das bedeutet, wenn man ihnen ausweichen muss und wie verdammt schmerzhaft das dann ist ....

Unter dem Strich muss ich jedoch dankbar sein, dass nur die XR am Baum zerschellt ist.-

Gruß Andi
Andi-XR
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2018, 08:33

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon hoschi » 22.05.2018, 15:14

oh mann!!! grosses glück mit tollem schutzengel, blinder dosenfahrer!
drücke dir alle daumen für eine kompl. genesung...!
wir wuppen das
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 109
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: s1xr

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon spskiller » 22.05.2018, 16:20

Gute Besserung ThumbUP
spskiller
 
Beiträge: 37
Registriert: 30.05.2017, 20:42
Motorrad: S1000R 2017

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Der_Oli » 22.05.2018, 16:25

Alles Gute für Dich und schnelle und vollständige Genesung!!!

VG Oli
Benutzeravatar
Der_Oli
 
Beiträge: 44
Registriert: 19.04.2017, 23:15
Motorrad: BMW S1000R 2017

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Blacky » 22.05.2018, 17:51

Au man, Andi, das tut mir wirklich unendlich leid für dich..... so ein Mist aber auch.

Klar, du lebst, aber letztendlich wirst du ein ganze Zeit daran zu knabbern haben.

Wünsche dir alles, alles Gute, und vor allem eine vollständige!!! Genesung.... ThumbUP
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Blacky
 
Beiträge: 663
Registriert: 24.02.2014, 12:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: R1200GS-LC

Re: Midlife-crises auf der XR

Werbung


Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Supermic » 22.05.2018, 19:10

Auch von mir gute Genesung und das Du den Hammer schnell verdauen kannst... Blech kann man zum Glück ersetzen! [emoji57]
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 4002
Registriert: 22.05.2013, 20:59
Wohnort: Neuss
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon -mat- » 22.05.2018, 20:31

WTF... wünsche gute, schnelle & vollständige genesung!
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 498
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Andi-XR » 23.05.2018, 11:57

Herzlichen Dank für die Genesungswünsche, ich kann sie brauchen...

Dank Diktatfunktion kann ich mich hier sogar melden, leider ist auch meine rechtes Handgelenk mehrfach gebrochen, daher wirds mit dem Schreiben wohl auf Dauer etwas schwierig werden.

Viele Grüße und tut mir den Gefallen, Fahrt vorsichtig!
und wenn uns dann auch noch die anderen den Gefallen tun, und ebenfalls vorsichtig fahren, für alle anderen eine schöne Motorradsaison.

Andi
Andi-XR
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2018, 08:33

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Nussel » 23.05.2018, 13:26

Hallo Andi, ich wünsche Dir das allerbeste und baldige gute Genesung ThumbUP
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 423
Registriert: 28.08.2017, 16:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: S1000XR - R1200GS LC

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Langer70 » 23.05.2018, 14:15

Hallo Andi,

das tut mir echt leid. Wünsche Dir schnelle Genesung und
das Du am Ende wieder zu 100% hergestellt bist.

Gruß,
Volker
Langer70
 
Beiträge: 67
Registriert: 17.11.2017, 09:31
Motorrad: S 1000 XR HP 2018

gute Besserung

Beitragvon Kajo » 23.05.2018, 16:18

Schließe mich an und wünsche ebenfalls eine gute "Wiederherstellung".

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1900
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Tortellini » 23.05.2018, 17:34

Ich wünsche Dir auch schnelle Genesung und keine nachhaltigen Beeinträchtigungen :!:

Grüße
Benutzeravatar
Tortellini
 
Beiträge: 10
Registriert: 18.05.2018, 07:03
Motorrad: S 1000 XR

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon Dampfplauderer » 23.05.2018, 21:01

Alles gute auch von mir Andi! - verdammte Kacke was du erlebt hast! - mir sind heuer auch schon einige auf meiner Spur entgegengekommen und leider lief nie die GoPro...

Gute Besserung!
Grüße Chris
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: Midlife-crises auf der XR

Beitragvon vuk76 » 24.05.2018, 00:30

Schnelle Genessung und alles gute.
four wheels move your body - two wheels move your soul...
Benutzeravatar
vuk76
 
Beiträge: 138
Registriert: 23.03.2016, 19:23
Wohnort: Maribor, Slowenien
Motorrad: S1000XR 2016

VorherigeNächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste