Montageständer von Motea

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Montageständer von Motea

Beitragvon flylikehell » 29.12.2020, 18:14

Wollte bei Motea http://www.motea.com einen Lifter bestellen und zwar den hier:
https://www.motea.com/de/constands-zentralstander-fur-bmw-s-1000-xr-20-21-power-evo-motorradwippe-281667-0

Momentan jedoch nicht lieferbar, so habe ich auch zusätzlich aus Interesse auf der Facebookseite von Motea.com nachgeschaut und zwar unter dem Link: https://www.facebook.com/motea.shop

Dabei sind mir die doch eher schlechten, ja sehr schlechten Feedbacks und Post auf o.g. Facebookseite von Kunden aufgefallen.

a) wer hat Erfahrung mit der Belieferung und Service von Motea?
b) welches ist der beste Ständer, kein Heck- oder Frontlifter, sondern zentraler Hebeständer für meine S1000XR?

Eure Rückmeldungen freuen mich, bald allen einen guten Rutsch ins 2021.
Benutzeravatar
flylikehell
 
Beiträge: 37
Registriert: 01.09.2020, 23:26
Motorrad: S1000XR 2020

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon G.A.C.O. » 29.12.2020, 19:08

Move.

Gruß
G.A.C.O.
"Der schnellste Inder westlich des Ganges"
Rennstreckenmopped "ready to race" zu verkaufen!
https://www.racing4fun.de/markt/details/214619.html

Shop von Kumpel
http://www.bikes2speed.com/
Benutzeravatar
G.A.C.O.
 
Beiträge: 489
Registriert: 04.11.2012, 21:00
Motorrad: S1RR 2015 S1R 2018

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon OSM62 » 29.12.2020, 19:19

Ich arbeite in Sichtweite von Motea.
Ist ein ziemlich großer Laden.
Aber einen Kontakt dazu habe ich immer noch nicht.

Habe da schon ab und zu bestellt, war bis jetzt immer in Ordnung.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4345
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Iceman64 » 29.12.2020, 19:30

7 Bestellungen, die letzten Jahre. ThumbUP ThumbUP ThumbUP
Alles Bestens.
Constands ThumbUP
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1157
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000XR

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Iceman64 » 29.12.2020, 19:36

seit 5 jahren ThumbUP
Dateianhänge
WEBIMG_20200303_142538.jpg
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1157
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000XR

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Kafuzke » 29.12.2020, 19:59

Zum Zentralständer gibt es hier zahlreiche Threads/ Erfahrungen.
Ich bin mit Constands/ Motea durch. Hatte einen Zentralständer. Montage und Justierung waren eher frickelig wenn man dann einen Vergleich mit etwas Besserem hat. Bei meinem Motorradwechsel gab es keine Platte mehr für diesen Ständer, also wurde der nutzlos.

Habe dann den Move gekauft und es sind Welten dazwischen. Da hängt das Moped quasi Out of the Box gerade. Er ist 2-teilig, das kommt mir bei der Lagerung / Transport sehr entgegen.
Ob es beim nächsten Motorradwechsel eine Platte gibt, wird sicht zeigen. Allerdings bin ich da mehr als zuversichtlich, da der Ständer unverändert verkauft wird. Also das Produkt ist selbst entwickelt und hergestellt. Da hat man den Lebenszyklus selbst in der Hand.
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 314
Registriert: 02.12.2016, 14:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR (2015)

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Shithappens » 29.12.2020, 20:05

Habe von Motea den Constands Zentralständer für die R. Gute Qualität zu einem wirklich fairen Preis.
Da kann man sich nicht beklagen.

Einzig die Montageanleitung ist fürn Arsch. Aber mit ein wenig technischen Verständnis ist es kein Problem.
Benutzeravatar
Shithappens
 
Beiträge: 52
Registriert: 16.02.2014, 02:04
Motorrad: S1000R

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Iceman64 » 29.12.2020, 20:07

Kafuzke hat geschrieben:Zum Zentralständer gibt es hier zahlreiche Threads/ Erfahrungen.
Ich bin mit Constands/ Motea durch. Hatte einen Zentralständer. Montage und Justierung waren eher frickelig wenn man dann einen Vergleich mit etwas Besserem hat. Bei meinem Motorradwechsel gab es keine Platte mehr für diesen Ständer, also wurde der nutzlos.

Habe dann den Move gekauft und es sind Welten dazwischen. Da hängt das Moped quasi Out of the Box gerade. Er ist 2-teilig, das kommt mir bei der Lagerung / Transport sehr entgegen.
Ob es beim nächsten Motorradwechsel eine Platte gibt, wird sicht zeigen. Allerdings bin ich da mehr als zuversichtlich, da der Ständer unverändert verkauft wird. Also das Produkt ist selbst entwickelt und hergestellt. Da hat man den Lebenszyklus selbst in der Hand.


habe bereits die 3. platte. no problems. cofus
die anforderungen sind ja gott sei dank bei allen ein wenig anders. sonst würde es keine alternativen geben.
preis / leistung vom constand sind allerdings bestens.
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1157
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Motorrad: S1000XR

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Pepic-Motorsport » 29.12.2020, 21:35

Bei einem Zentralständer kommt es auch auf die eigenen Ansprüche und Einsätze an.
So ein Zentralständer wird bei mir sehr oft verwendet (auch in verbindung mit einer Hebebühne) und es wurden darauf schon
sehr viele Motorräder geschlachtet und auch wieder aufgebaut.
Ich hatte für die RR Zentralständer von Bursig, Move, Bike Tower und Motea im Einsatz.
Der Motea war für mich der schlechteste Zentralständer was Verarbeitung und Bedienung angeht aber dafür war er der günstigste.
Wer nur das Motorrad aufbocken möchte und nur gelegentlich am Motorrad schraubt ist mit diesem gut bedient...alle anderen
würde ich zu einem Move, Bursig oder Bike Tower raten.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1178
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Motorrad: S1000RR

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon rennstrecke » 29.12.2020, 22:43

Der Zentralständer von Max2H wäre auch noch einen Blick Wert -> https://www.valentinorossi.de/max2h-evo ... r-im-test/
Benutzeravatar
rennstrecke
 
Beiträge: 155
Registriert: 03.06.2010, 09:01
Wohnort: Hannover
Motorrad: Pressebike: S1000R

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon donjorge » 30.12.2020, 10:18

Moin,

ich hatte mir den im September für die RR nach .at bestellt.
Kam zügig per Post, Zusammenbau kein Problem.
Einen Vergleich mit Bursig & Co habe ich nicht, aber wie schon einer meiner Vorredner schrieb: Wer nur was Günstiges zum Aufbocken und Schrauben sucht macht da mMn nichts falsch.

lg

Jörg
donjorge
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2020, 18:36
Wohnort: Steiermark
Motorrad: S1000RR / 18

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Udo hat ne XR » 30.12.2020, 11:57

HAllo bei meiner XR hat der Pin unten zuviel Spiel.
Sorry, das geht nicht. :(
Würde gerne ein kleines Video dazu hochladen, wie geht es?
Udo hat ne XR
 
Beiträge: 25
Registriert: 03.03.2019, 10:48
Motorrad: S1000XR

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon G.A.C.O. » 30.12.2020, 12:26

Udo hat ne XR hat geschrieben:HAllo bei meiner XR hat der Pin unten zuviel Spiel.
Sorry, das geht nicht. :(
Würde gerne ein kleines Video dazu hochladen, wie geht es?

Der PIN unten hat doch immer Spiel? Egal welcher Zentralständer.
Was funktioniert den nicht mit dem Ständer?

Gruß
G.A.C.O.
"Der schnellste Inder westlich des Ganges"
Rennstreckenmopped "ready to race" zu verkaufen!
https://www.racing4fun.de/markt/details/214619.html

Shop von Kumpel
http://www.bikes2speed.com/
Benutzeravatar
G.A.C.O.
 
Beiträge: 489
Registriert: 04.11.2012, 21:00
Motorrad: S1RR 2015 S1R 2018

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon Chaindog » 30.12.2020, 13:43

Habe mir zu Weihnachten den Zentralständer BMW S 1000 XR 15-21 Motorradheber ConStands Power-Evo für 219€ incl. Platte gegönnt, war in 20min. zusammengebaut und funktioniert ohne Probleme. Lieferung und Rückerstattung der V-Dreck Hebel ging auch schnell und Schmerzfrei über die Bühne.
Für das was ich mache langt der Ständer. Ob es was besseres gibt? Sicherlich, habe aber keinen Vergleich, da das mein erster Zentraler ist.
Bild
Benutzeravatar
Chaindog
 
Beiträge: 45
Registriert: 03.12.2020, 20:16
Motorrad: S1000XR 2017

Re: Montageständer von Motea

Beitragvon flylikehell » 30.12.2020, 13:53

Lieber Chaindog
Was sagt uns deine Foto genau aus?
scratch
Benutzeravatar
flylikehell
 
Beiträge: 37
Registriert: 01.09.2020, 23:26
Motorrad: S1000XR 2020

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste