Motor rasseln beim Start

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon herbyei » 02.01.2018, 15:02

Trauma hat geschrieben:Das Thema Rasseln ist ja schon etwas länger bestehend. Kann man das auf Jahrgänge eingrenzen, betrifft dies nur die erste Serie?
Weiss jemand, ob bei einer Modellpflege dieser Mangel beseitigt wurde (z. Bsp. Euro 4)?

.
etk sagt: es werden immer noch die gleichen teile verbaut, also auch rasseln gleich, egal ob euro3 oder 4, erst- oder letzgebaute.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2067
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Motor rasseln beim Start

Werbung

Werbung
 

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon Fafnir » 02.01.2018, 18:26

Das Rasseln ist die Folge von einer Längung der Steuerkette. Dagegen wird ein anderer Stopfen in den Steuerkettenspanner eingebaut, der ein bisschen weiter rein geht, so dass die Kette wieder gespannt wird. Irgendwann ist aber auch damit Schluss und man lässt sich ne neue Steuerkette einbauen. Dann spart man 7 oder 8 Euro, wenn man den ausgebauten Stopfen aufgehoben hat, die Größe kommt nämlich anfangs wieder bei der neuen Kette zum Einsatz.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 649
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon herbyei » 02.01.2018, 19:26

.
die S-reihe rasseln alle von haus aus, egal ob neu oder gebraucht.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2067
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon virility » 13.05.2018, 16:09

Meine 2016er XR rasselt nun auch seit ein paar Tagen für ca. 2 Sekunden beim Kaltstart.
Zudem habe ich das Gefühl, dass ab ca 4.200upm der Motor auch im warmen Zustand rasselt.

Das spannende dabei: Kilometerstand lautet erst 4.400 !!

Ist das ein Garantiefall?
virility
 
Beiträge: 67
Registriert: 03.03.2018, 10:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon bugatti » 13.05.2018, 17:52

Hallo Kollegen,

also meine Steuerkette wurde mit samt den Zahnrädern komplett erneuert.
Außerdem wurde dem Schaltautomaten ein neues Software Update verpasst, weil ständig der dritte Gang fest saß.
Zusätzlich wurde der Handbremshebel mit samt Bremszylinder wegen Undichtigkeit erneuert.
Rundrum läuft mein Bike jetzt viel ruhiger und alles auf Garantie winkG


Gruß
Rainer


Ps. das rasseln, scheppern selbst im warmen Zustand ist weg ThumbUP
bugatti
 
Beiträge: 52
Registriert: 25.05.2016, 19:43
Motorrad: S 1000 XR 2016

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon Norderstedter » 13.05.2018, 19:14

bugatti hat geschrieben:Hallo Kollegen,

also meine Steuerkette wurde mit samt den Zahnrädern komplett erneuert.
Außerdem wurde dem Schaltautomaten ein neues Software Update verpasst, weil ständig der dritte Gang fest saß.
Zusätzlich wurde der Handbremshebel mit samt Bremszylinder wegen Undichtigkeit erneuert.
Rundrum läuft mein Bike jetzt viel ruhiger und alles auf Garantie winkG


Gruß
Rainer


Ps. das rasseln, scheppern selbst im warmen Zustand ist weg ThumbUP


Yup und genau deshalb..... wenn die Garantie rum ist diese verlängern oder den Eimer in Zahlung geben und was neues bestellen.

100.000 km wie mit alten 1000ern sind im 200PS Zeitalter (wo alles nur noch vom Billigsten Lieferanten sein soll) längst vorbei. Gewöhnt euch besser dran und kauft euch Ohropax und fahrt anstatt eure Zeit beim :D zu verschwenden winkG
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 497
Registriert: 23.04.2013, 19:23
Wohnort: Wernigerode
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: Motor rasseln beim Start

Werbung


Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon Dixie » 13.05.2018, 20:50

@bugatti,
die Laufleistung wäre noch interessant, denn sonst ist das wenig aussagekräftig.
Dixie
 
Beiträge: 201
Registriert: 17.06.2017, 07:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon Nussel » 14.05.2018, 07:41

Hi, in den BMW Augen völlig normal (wie vieles), passiert bei keinem Japser. Bei mir wurde bei 10.000 die neue Spannerschraube und bei 30.000 neue Kette verbaut.
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 468
Registriert: 28.08.2017, 16:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon bugatti » 14.05.2018, 15:37

Dixie hat geschrieben:@bugatti,
die Laufleistung wäre noch interessant, denn sonst ist das wenig aussagekräftig.


13070 Km
bugatti
 
Beiträge: 52
Registriert: 25.05.2016, 19:43
Motorrad: S 1000 XR 2016

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon Metaxa » 14.05.2018, 16:44

herbyei hat geschrieben:
Trauma hat geschrieben:Das Thema Rasseln ist ja schon etwas länger bestehend. Kann man das auf Jahrgänge eingrenzen, betrifft dies nur die erste Serie?
Weiss jemand, ob bei einer Modellpflege dieser Mangel beseitigt wurde (z. Bsp. Euro 4)?

.
etk sagt: es werden immer noch die gleichen teile verbaut, also auch rasseln gleich, egal ob euro3 oder 4, erst- oder letzgebaute.


Wo siehst du im ETK, wer der Zulieferer ist? Kann doch zwischenzeitlich von X auf Y gewechselt haben.

(Soll nicht klugscheißerisch klingen, aber ich glaube nicht, dass sich da die Teilenummern ändern würden)
Metaxa
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.04.2018, 06:51

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon herbyei » 14.05.2018, 18:15

Metaxa hat geschrieben:
herbyei hat geschrieben:.
etk sagt: es werden immer noch die gleichen teile verbaut, also auch rasseln gleich, egal ob euro3 oder 4, erst- oder letzgebaute.


Wo siehst du im ETK, wer der Zulieferer ist? Kann doch zwischenzeitlich von X auf Y gewechselt haben.


wenn es änderungen beim produkt oder lieferanten gibt, wird dies zur unterscheidung auch mit anderen teilenummern, der kompatibilität, der begrenzungen und entsprechender informationen angegeben.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2067
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Motor rasseln beim Start

Beitragvon Metaxa » 14.05.2018, 18:30

Ah okay. Dachte damals beim N47 wurde auch einfach nur der Lieferant der Steuerkette geändert und damit hatte sich der Fall.
Metaxa
 
Beiträge: 22
Registriert: 21.04.2018, 06:51

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast