Spiel im Antriebsstrang

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Spiel im Antriebsstrang

Beitragvon trihole » 16.11.2020, 11:22

Hallo,
habe bei meiner XR bei Lastwechsel ordenliche Schläge im Antriebsstrang.
Bei eigelegtem ersten Gang und leichter Drehbewegung am Hinterrad wandert die Kette bis zu 20mmm.
Ohne das die Kette dabei unter Spannung steht!
Ist das normal?
trihole
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.11.2020, 21:21
Motorrad: S1000XR 2019

Re: Spiel im Antriebsstrang

Beitragvon driver001 » 16.11.2020, 12:31

Wieviel Kilometer ist deine XR schon gelaufen? Je nach Laufleistung kann die Kette als auch die Dämpfungsgummis schon ein wenig "abgenutzt" sein. Auch sollte die Kettenspannung korrekt eingestellt sein.
Grundsätzlich hat die XR aber einen relativ großen Kettendurchhang, der dieses Spiel begünstigt.
driver001
 
Beiträge: 413
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Spiel im Antriebsstrang

Beitragvon trihole » 16.11.2020, 20:08

Laufleistung 1600Km!!
Kettendurchhang ist berücksichtigt!
Wenn man den noch mit hinzu rechnet, wird es noch mehr!
Dachte es könnte mal jemand aus dem Forum bei seiner XR mal kurz schauen..... Ersten Gang, auf dem Hauptständer, Hinterrad leicht in eine Richtung bewegen und schauen wieviel sich ein Kettenglied verschiebt, ohne den Kettendurchhang zu verändern.
Fahre demnächst zum Händler und schaue mal bei einer mit 8000Km Laufleistung!
Danke euch!
trihole
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.11.2020, 21:21
Motorrad: S1000XR 2019

Re: Spiel im Antriebsstrang

Beitragvon trihole » 18.11.2020, 20:35

So, habe beim Händler nachgeschaut und siehe da, die hat genau soviel Spiel wie meine XR.
Vielleicht ruckeln die deswegen so gerne beim Fahren.....
trihole
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.11.2020, 21:21
Motorrad: S1000XR 2019


Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste