Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon Anton77 » 07.10.2018, 18:02

Hallo, hat schon jemand mal mit der App von MotoScan Fehlerspeicher oder den Service zurück gesetzt ? Es gibt ja bei denen Adapterkabel alles dazu zu kaufen. Würde mich mal interesieren ob es da Erfahrungen gibt die Playstore Bewertungen sind ja ganz gut von der App.
Anton77
 
Beiträge: 41
Registriert: 23.12.2015, 19:00
Motorrad: 1000 XR

Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Werbung

Werbung
 

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon sandmann » 07.10.2018, 18:45

Habe mir die moto Scan App zugelegt, und bereits auch die Serviceanzeige Resettet.

Fehler auslesen, Daten von Sensoren auslesen usw. ist alles kein Problem. Die App ist einfach und simpel aufgebaut.
Man bekommt unter anderem Fehler angezeigt, die nicht im Display der BMW gezeigt werden. Desweiteren ist es auch möglich zu sehen wie oft und wann derselbe Fehler aufgetreten ist. Die App kann auf mehrere Steuergeräte zugreifen und auslesen. Kann mich dran erinnern, das auch funktionen zum neu anlernen darin enthalten sind. Habe aber nciht mehr im Kopf welche Stellmotoren anlernbar sind.
Schreibfehler sind gewollt, und sollen zur allgemeinen Belustigung beitragen..... Bild
wenn Du denkst Du hast alles unter Kontrolle, dann bist Du zu langsam [geklaut]...
Benutzeravatar
sandmann
 
Beiträge: 282
Registriert: 25.02.2010, 17:43
Motorrad: .

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon Anton77 » 07.10.2018, 19:25

Hallo, Danke für die schnelle Info. Hast Du Version Prof. oder Ultimate genommen ?
Anton77
 
Beiträge: 41
Registriert: 23.12.2015, 19:00
Motorrad: 1000 XR

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon Emma58 » 07.10.2018, 19:44

Hallo habe mir auch die Prof. App mit dem Moto Scan zugelegt um die Servicesanzeige zurückzusetzen,das geht gut.Bei der Fehlerauslesung
habe ich keine gute Erfahrung gemacht,bei mir sollte der Gasgriffsensor ein Fehler haben.Beim freundlichen habe ich ihm das gesagt
dem seine Auslesung offenbarte das der Mikroschalter vom Kupplungshebel defekt war.Also bringt die Auslesung nicht soviel .
Emma58
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2016, 18:52
Motorrad: S 1000 XR

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon e-raser » 07.10.2018, 20:27

Jetzt klang der Titel so interessant, aber... nur für Android? Und tschüss. :?
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 36
Registriert: 31.08.2018, 18:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon Tschubatschub » 07.10.2018, 21:45

Hab auch die Prof. Version hab damit gute Erfahrungen gemacht sowohl die Service Intervall zurückzusetzen als auch die Fehler zu löschen.

Den Fehler mit dem Gasgriffsensor hatte ich auch, lag aber an einem defekten Servomotor von der Abgasklappe, nach freisetzen der Klappe und austauschen des Servormotors waren die Fehler weg.

Solange der Fehler im Bauteil besteht, wird der Fehlersuche angezeigt, da bringt einem das löschen nichts....
Gruss Sascha
Benutzeravatar
Tschubatschub
 
Beiträge: 49
Registriert: 10.02.2017, 22:05
Motorrad: S1000XR

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Werbung


Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon sandmann » 08.10.2018, 20:22

Habe mir die Ultimate Version gekauft. Die linke Lenkerarmatur, Kupplungsschalter und der Seitenständerschalter sind bekannt Probleme beim 2010er Modell. Für mich ist die APP völlig ausreichend.
Schreibfehler sind gewollt, und sollen zur allgemeinen Belustigung beitragen..... Bild
wenn Du denkst Du hast alles unter Kontrolle, dann bist Du zu langsam [geklaut]...
Benutzeravatar
sandmann
 
Beiträge: 282
Registriert: 25.02.2010, 17:43
Motorrad: .

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon Anton77 » 08.10.2018, 22:48

2010 Modell ??
Anton77
 
Beiträge: 41
Registriert: 23.12.2015, 19:00
Motorrad: 1000 XR

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon Michel78 » 09.10.2018, 17:03

Nutze die Prof. Version mit dem angebotenen Bluetooth OBD Adapter und dem kurzen Adapterkabel an meiner 2010er RR. Funktioniert alles prima.
Benutzeravatar
Michel78
 
Beiträge: 43
Registriert: 16.06.2017, 17:09
Motorrad: S1000RR

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon Udtzo » 09.10.2018, 19:44

Nutze die Ultimate Version mit dem UniCarScan BT Diagnoseadapter, funktioniert einwandfrei. Da die Software nicht mit IOS kompatibel ist, musste ich mir allerdings ein China-Android-Smartphone dazu kaufen. Kostet um die 60,- €. Läuft.
Benutzeravatar
Udtzo
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.05.2018, 19:16
Motorrad: BMWS1000RR 2017

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon BasS1R » 11.10.2018, 08:35

Frage was kann man mit der App alles codieren speziell an der s1r 17r ?
BasS1R
 
Beiträge: 75
Registriert: 30.10.2017, 09:51
Motorrad: S1000R

Re: Fehlerspeicher mit MotoScan App auslesen

Beitragvon Mavro » 14.10.2018, 20:31

Ich habe die App und die gleiche R. Leider kann man da (fast) nichts kodieren.
4 wheels move your body - 2 wheels move your soul
Benutzeravatar
Mavro
 
Beiträge: 146
Registriert: 05.03.2018, 15:52
Motorrad: S1000R


Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste