Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 XR - S1000XR.

Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Beitragvon Kuki73 » 19.04.2018, 15:20

Hatte gestern Abend auch noch mal nach Bridgestone geschrieben und heute morgen auch nochmal mit einem Mitarbeiter gesprochen.
Telefonisch wie auch schriftlich , habe ich die Auskunft beommen das man an der Sache mit den verschiedenen Nummern mit Verbindung mit BMW ist und das dran gearbeitet wird.
Kuki73
 
Beiträge: 33
Registriert: 30.01.2017, 17:34
Motorrad: S 1000 XR

Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Werbung

Werbung
 

Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Beitragvon HF 1 » 16.06.2018, 18:22

Hallo,wollte mal fragen ob einer Erfahrung mit dem neuen Bridgestone t31 hat danke für eine Info.
Lg. Holger
HF 1
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2017, 13:38
Wohnort: Wächtersbach
Motorrad: BMW S1000 XR 2017

Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Beitragvon Kuki73 » 19.06.2018, 16:38

Hallo.

Ich habe den T31 drauf und ca 2100km mit ihm nun runter.
Bis dato kann ich mich nicht beschweren, finde ihn besser wie den T30 der vorher drauf war.
Kuki73
 
Beiträge: 33
Registriert: 30.01.2017, 17:34
Motorrad: S 1000 XR

Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Beitragvon hoschi » 21.06.2018, 16:31

ich glaube fast, alle anderen gummies sind besser als der t30...

der wird in 3 wochen runtergebrannt...schön auf der holzplatte im stern!
wir wuppen das
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 99
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: s1xr

Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Beitragvon Sandie » 21.06.2018, 22:11

wonnda hat geschrieben:... Also vergleicht eure Nummer sonst keine BE.


Diese Information ist nicht richtig.

Das BMVBS (Bundesministerium für Verkehr...) hat schon 2008 festgestellt, dass für Fahrzeuge, für die keine Reifenfabrikatsbindung besteht:


Jeder Reifen, für den eine Typengenehmigung vorliegt und die vorgegebene Größenbezeichnung einhält, darf montiert werden. Eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ist entbehrlich.
Benutzeravatar
Sandie
 
Beiträge: 92
Registriert: 16.03.2018, 01:21
Motorrad: S1000R 2017

Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Beitragvon OSM62 » 03.07.2018, 19:17

Habe mal aktuell Freigaben angefordert.
Freigegeben sind S21, T30 Evo und T31 - hinten auch in der GT Version.
Hier die Freigabe für die S 1000 XR für die K10-Versionen (die älteren XR)
S1000XR_K10.pdf
(69.87 KiB) 18-mal heruntergeladen

Hier die Freigabe für die S 1000 XR für die aktuellen S 1000 XR:
S1000XR_2X10R_2X10.pdf
(60.68 KiB) 30-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3427
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Werbung


Re: Freigabe - Bridgestone - T31 + S21 für die BMW S 1000 XR

Beitragvon Nussel » 04.07.2018, 13:27

wonnda hat geschrieben:Also vergleicht eure Nummer sonst keine BE Gruss wonnda


Wieso keine Betriebserlaubnis? Die erlischt nicht, weil Dein Fzg. keiner Reifenbindung unterliegt.
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 411
Registriert: 28.08.2017, 16:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: S1000XR - R1200GS LC

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Reifen - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste