Continental TKC80

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 XR - S1000XR.

Continental TKC80

Beitragvon Fafnir » 14.09.2016, 21:57

Aus lauter Jux und Tollerei habe ich mal den Stollenreifen von Conti auf die XR montiert. Die Hinterradgröße 180/55/17 ist die größte erhältliche Größe und bedarf hier in D daher der Abnahme durch nen Sachverständigen/Prüfer und der Eintragung bei der Zulassungsstelle. Da die Radumfänge nur 1,7 % abweichen, geht das ...

So sieht das dann aus:

K800_20160914_092742.JPG


K800_20160914_092944.JPG


Natürlich macht das keinen Sinn, aber mächtig Spaß!

K800_20160914_170002.JPG
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 649
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Continental TKC80

Werbung

Werbung
 

Re: Continental TKC80

Beitragvon OSM62 » 14.09.2016, 22:07

Boh, du bist aber auch vor nichts fies. winkG
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3526
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Continental TKC80

Beitragvon herbyei » 14.09.2016, 22:22

.
noch ein paar modifikationen und du kannst sie artgerecht im neuen terrain einsetzen.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2066
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Continental TKC80

Beitragvon Fafnir » 14.09.2016, 22:29

OSM62 hat geschrieben:Boh, du bist aber auch vor nichts fies. winkG


Ursprünglich hätten unsere beiden als Schneeweißchen und Rosenrot in jedem Kindergarten durchgehen können.Aber wie so oft im Leben, gehen auch Schwestern manchmal unterschiedliche Wege ...

Spaßigerweise funktioniert das tatsächlich mit dem Reifen, man kann gerade auf Gras wie auf dem letzten Bild durchaus durchkommen, wo ich mich mit den Vorgängerreifen erst gar nicht hingetraut hätte. Die Straßenreifen haben aber alle mindestens Feldwege gesehen und die eine oder andere Fahrt durch den Wald. (Gibts bei uns tatsächlich noch Möglichkeiten)
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 649
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Continental TKC80

Beitragvon -mat- » 15.09.2016, 08:31

coole winterbereifung :clap:
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 519
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR

Re: Continental TKC80

Beitragvon BMW Treiber » 15.09.2016, 08:36

super, warum nicht, viel Spass im Gelände.
Evtl. sehen wir dich bei Paris Dakar :clap: :
Jeder ist anders, und das ist gut so.....
BMW Treiber
 
Beiträge: 22
Registriert: 09.09.2016, 08:14
Wohnort: Lachen SZ
Motorrad: S1000XR

Re: Continental TKC80

Werbung


Re: Continental TKC80

Beitragvon sgbs » 15.09.2016, 10:21

macht sich denn der 180er irgendwie bemerkbar? und falls ja: wie?
sofern sich das aufgrund des profils überhaupt sagen lässt.

ich hatte letztens nen 200/55 drauf (DRIII) beim instruktortraining und hab ehrlichgesagt wenig unterschied gemerkt bzw. bei "normaler" fahrweise gar keinen.
sgbs
 
Beiträge: 14
Registriert: 16.04.2015, 14:03
Motorrad: S1000XR

Re: Continental TKC80

Beitragvon HH-Tourer » 24.03.2017, 19:46

Fafnir hat geschrieben:Aus lauter Jux und Tollerei habe ich mal den Stollenreifen von Conti auf die XR montiert. Die Hinterradgröße 180/55/17 ist die größte erhältliche Größe und bedarf hier in D daher der Abnahme durch nen Sachverständigen/Prüfer und der Eintragung bei der Zulassungsstelle. Da die Radumfänge nur 1,7 % abweichen, geht das ...

So sieht das dann aus:

K800_20160914_092742.JPG


K800_20160914_092944.JPG


Natürlich macht das keinen Sinn, aber mächtig Spaß!

K800_20160914_170002.JPG



Hallo,
hast Du die Reifen auf die normale Felge gezogen?
Gruß
Uwe
HH-Tourer
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.08.2015, 12:29
Motorrad: S1000XR

Re: Continental TKC80

Beitragvon Fafnir » 24.03.2017, 22:13

Ja, habe ich, auf die originale Felge, so ist es auch eingetragen worden.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 649
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR


Zurück zu XR - S 1000 XR - Reifen - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast