brauch ich neue reifen?

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 XR - S1000XR.

Re: brauch ich neue reifen?

Beitragvon Redracer » 19.02.2017, 21:39

Man muss es erst einmal schaffen, mit einem Satz CSA2 überhaupt 5000 km weit zu kommen, das schaffe ich mit dem CRA2EVO ja nicht, dafür Respekt von meiner Seite ;-) Also einen neuen Satz kaufen, unbedingt ThumbUP
Redracer
 
Beiträge: 26
Registriert: 17.02.2017, 22:07
Motorrad: S1000XR

Re: brauch ich neue reifen?

Werbung

Werbung
 

Re: brauch ich neue reifen?

Beitragvon MrMaus » 20.02.2017, 09:08

ACHTUNG

Die Stege sind jedenfalls in der Schweiz bei Motorradreifen NICHT hoch genug. 1.6mm sind Vorgeschrieben.

Bei Motorradreifen ist zu beachten, dass TWIs oftmals eine nur für den nordamerikanischen Markt relevante Mindestprofiltiefe [2] von lediglich 0,8 mm anzeigen. In der Praxis ist der TWI somit zur Überwachung der Restprofiltiefe in Regionen mit abweichenden gesetzlichen Mindestanforderungen (z. B. Europa mit meist 1,6 mm Restprofiltiefe) ungeeignet und ersetzt nicht die regelmäßige Prüfung mit dem Messschieber oder einem anderen geeigneten Messgerät.
MrMaus
 
Beiträge: 224
Registriert: 07.11.2016, 10:33
Motorrad: S100XR

Re: brauch ich neue reifen?

Beitragvon -mat- » 20.02.2017, 09:32

Redracer hat geschrieben:Man muss es erst einmal schaffen, mit einem Satz CSA2 überhaupt 5000 km weit zu kommen

hab ja gesagt, dass ich nicht rumbrenne. versuche eine gute linie und ruhig und flüssig zu fahren... und es hat schon seinen grund, warum ich erst mit 49 mit dem motorradfahren angefangen habe. ich wollte es ja auch ganz gemütlich mit ner harley angehen... ist dann aber doch gegen meine natur.

MrMaus hat geschrieben:1.6mm sind Vorgeschrieben.

ich kümmere mich ja schon darum kiss warte schon auf antwort vom :mrgreen: , ob die pneu verfügbar sind und sie kosten.
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 519
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR

Re: brauch ich neue reifen?

Beitragvon Bodo2009 » 20.02.2017, 09:42

Die TWI Stege sind die Messpunkte, die zeigen, wo relevante Profileinschnitte vorhanden sind, die zur Messung der Profiltiefe seitens des Herstellers definiert wurden.
Diese sind nicht in jedem Profileinschnitt, meist jedoch in jedem 2. oder 3.
Dort muss der Reifen, die dem Land entsprechende Mindestprofiltiefe aufweisen.
Gemessen wird neben diesem Profilsteg.
Dieser Profilsteg ist in der Regel 0,6-1mm hoch, je nach Hersteller.
Es sind keine Indikatoren, zu erkennen, ob der Reifen abgefahren ist.

Bodo

Bild
Benutzeravatar
Bodo2009
 
Beiträge: 179
Registriert: 07.02.2013, 14:15
Motorrad: CBR1000 2012

Re: brauch ich neue reifen?

Beitragvon MrMaus » 20.02.2017, 09:43

Es geht nicht um dich ;-)
Sondern um diese falsche Aussage
VT12 hat geschrieben:
-mat- hat geschrieben:
Willem XR hat geschrieben:Wenn die bündig sind, sagte ich.


Wenn die Bündig sind ist man seinen Adolfschein schon längst los....
MrMaus
 
Beiträge: 224
Registriert: 07.11.2016, 10:33
Motorrad: S100XR

Re: brauch ich neue reifen?

Beitragvon Fischi » 20.02.2017, 21:01

Adolfschein? arbroller Diese Schweizer :lol:
"Hätte Jesus eine Knarre gehabt, würde er heute noch leben" H.S.
Benutzeravatar
Fischi
 
Beiträge: 201
Registriert: 07.11.2015, 16:16
Motorrad: S1000XR

Re: brauch ich neue reifen?

Werbung


Re: brauch ich neue reifen?

Beitragvon MrMaus » 21.02.2017, 13:28

Was denn?
Den Humor soll man tunlichst nicht verlieren....
MrMaus
 
Beiträge: 224
Registriert: 07.11.2016, 10:33
Motorrad: S100XR

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Reifen - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste