Auspuff

Alles womit man die S 1000 XR - S1000XR individualisieren kann.

Re: Auspuff

Beitragvon Frankster » 25.02.2019, 14:31

Ich habe den Bodis schon an einer Kawasaki ZX10R gehört, da macht er einen richtig knurrenden Sound.

Nicht kreischend, sondern schön dumpf.
Louder than your mom last night
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 325
Registriert: 05.10.2017, 08:49
Motorrad: S1R17+SP1+ZX10R

Re: Auspuff

Werbung

Werbung
 

Re: Auspuff

Beitragvon Kafuzke » 25.02.2019, 14:37

So kenne ich Bodis auch von der CB1000R
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 207
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR

Re: Auspuff

Beitragvon wanderschikane » 25.02.2019, 21:45

und so sieht er an der XR aus 8) ,bin begeistert. Ich meine, er ist kaum lauter, nur das "Schiessen" beim Schalten kommt mir lauter vor. Mir gefällt er :D

PS: Schellen werden noch gedreht.... :oops:
Dateianhänge
bodis1.jpg
bodis2.jpg
Grössenvergleich.jpg
Benutzeravatar
wanderschikane
 
Beiträge: 21
Registriert: 25.09.2018, 08:59
Motorrad: S1000XR 2017

Re: Auspuff

Beitragvon SCXR » 16.04.2019, 08:01

Hab mir inzwischen den Serientopf hitzefest mattschwarz gepulvert und "zurückgerüstet". Falls also jemand noch einen neuwertigen BOS Performance braucht, ich würde meinen abgeben... Gerne per PN melden!
SCXR
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.11.2018, 18:31
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000XR

Re: Auspuff

Beitragvon Phil_55 » 16.04.2019, 14:18

SCXR hat geschrieben:Hab mir inzwischen den Serientopf hitzefest mattschwarz gepulvert und "zurückgerüstet". Falls also jemand noch einen neuwertigen BOS Performance braucht, ich würde meinen abgeben... Gerne per PN melden!


Diesen hier?

Bild

Den hatte ich auch schon im Auge. Nicht zufrieden damit??
Phil_55
 
Beiträge: 20
Registriert: 25.03.2019, 12:07
Wohnort: CH-Stallikon
Motorrad: S1000XR+S1000RR+9T

Re: Auspuff

Beitragvon SCXR » 16.04.2019, 14:35

Ja, genau den.

Unzufrieden trifft es da nicht wirklich. Der Sound ist im Normalbetrieb fast unmerklich lauter, dafür ist das Patschen beim Gaswegnehmen (und, wir tun es doch alle: beim kurz "Nachspielen") wirklich gigantisch.
Grade wenn man seine wahnsinnigen 5 Minuten hatte und das Teil glüht - mega. :clap:

Tatsächlich war der BOS jetzt optisch überflüssig. Ich hab inzwischen den Originaltopf schwarz pulvern lassen, und tatsächlich gefällt mir der jetzt besser als der BOS. Mag seltsam sein, is aber so. ;-)

Also: Rückrüstung aus subjektiven, optischen Gründen.

Das Patschen, die Verarbeitung, das inzwischen blaue Gitter - absolute Empfehlung!
Tolles leichtes Gerät zum sympathischen Kurs.
SCXR
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.11.2018, 18:31
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000XR

Re: Auspuff

Werbung


Re: Auspuff

Beitragvon Phil_55 » 16.04.2019, 15:15

Danke für den Bericht, hört sich ja echt geil an. Schade wohnst du in DE, sonst hätte ich echt Interesse an deinem Topf. Leider müsste ich noch ein Beiblatt vom Schweizer Importeur erwerben, um den hier fahren zu können und die lassen sich das was kosten... :finger:
Phil_55
 
Beiträge: 20
Registriert: 25.03.2019, 12:07
Wohnort: CH-Stallikon
Motorrad: S1000XR+S1000RR+9T

Re: Auspuff

Beitragvon SCXR » 16.04.2019, 15:18

Ja blöd.
Kostet dann der ganze Topf bei euch mehr?
Hier gibt's den grad für 479, zumindest war das das Billigste was ich gefunden hab.
SCXR
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.11.2018, 18:31
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000XR

Re: Auspuff

Beitragvon isak » 16.04.2019, 21:34

Moin SCXR
du Schreibst das du den Original Endtop pulvern lassen hast, ganz normal pulvern? das hält die Beschichtung aus? weil der Pott wird ganz schön Heiß.
isak
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.02.2018, 00:38
Motorrad: XR 2017

Re: Auspuff

Beitragvon speedy56 » 16.04.2019, 21:45

isak hat geschrieben:Moin SCXR
du Schreibst das du den Original Endtop pulvern lassen hast, ganz normal pulvern? das hält die Beschichtung aus? weil der Pott wird ganz schön Heiß.


Beim normalen Pulvern sollten die Teile nicht viel mehr als 100°C heiß werden. Drüber wird die Beschichtung weich.
Es gibt jedoch auch ein Pulver, das bis über 500°C verträgt. Ich habe meinen originalen Endtopf und den meiner Vespa damit beschichten lassen.
LG aus Wien
Speedy .... ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zu wenig Zeit .... ;-)
Benutzeravatar
speedy56
 
Beiträge: 102
Registriert: 28.02.2018, 22:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Re: Auspuff

Beitragvon SCXR » 16.04.2019, 22:13

Ist hitzebeständig gepulvert. Kostet marginal mehr, hält überraschend gut, angeblich bis 800 Grad.
Das würde auch zum Bild passen: Die Farbe hält sogar innen immernoch recht gut... ;-)
SCXR
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.11.2018, 18:31
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000XR

Re: Auspuff

Beitragvon virility » 17.04.2019, 14:54

Hast du ein Foto zur Hand? Würde mich interessieren wie es aussieht.
virility
 
Beiträge: 109
Registriert: 03.03.2018, 10:51
Wohnort: Geesthacht
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Auspuff

Beitragvon SCXR » 17.04.2019, 20:04

Tatsächlich hab ich keins zur Hand, kann aber gern eins machen, wird eventuell bis Freitag dauern weil ich grad noch unterwegs bin.
SCXR
 
Beiträge: 37
Registriert: 19.11.2018, 18:31
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000XR

Re: Auspuff

Beitragvon isak » 18.04.2019, 21:23

ich bin Gespannt wie der Pott aussieht winkG
isak
 
Beiträge: 20
Registriert: 06.02.2018, 00:38
Motorrad: XR 2017

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Zubehör - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast