RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR sb dem Modelljahr 2015

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon fiume09 » 25.10.2018, 16:53

War bei mir auch so, doch München konnte kein mangelhaftes Material auf den Bildern erkennen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 281
Registriert: 18.02.2014, 09:54
Motorrad: -

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Werbung

Werbung
 

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon tigerchen » 26.10.2018, 17:35

Ich habe heute Bescheid bekommen, München übernimmt 100% der Kosten für Material und Arbeit.
ThumbUP
Ging aber wohl nur so reibungslos, weil alle vorgeschriebenen Inspektionen lückenlos bei BMW gemacht wurden.

Die Nockenwellen und Schlepphebel werden ausgetauscht.

Außerdem wird ein Tassenstößel getauscht, da wäre etwas abgebrochen, das abgebrochene Stück haben sie gefunden und entfernt.

Auf den Motor gibt es dann wieder 2 Jahre Garantie, ob komplett oder nur auf die getauschten Teile, muß ich nochmal nachfragen.

Einfahren müsse man den Motor nicht, ich denke aber, wenn man es die ersten 1000km etwas ruhiger angehen läßt, kann es nicht schaden, auch wenn es schwer fällt ...

Falls die RR dann die nächsten Jahre problemlos läuft, war es wohl Glück im Unglück.
BMW S1000RR Mj 2015 bunt, aus Freude am ...
Hayabusa Mj 2008 weiß, zum Wandern
Hayabusa Mj 2008 schwarz, in Slowenien
Hayabusa Mj 2006 schwarz, an Junior abgegeben
Hayabusa Mj 1999 schwarz, in Holland geklaut
Katana Mj 1982 silber, mein Oldie
Benutzeravatar
tigerchen
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2018, 11:49
Motorrad: S1000RR

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon Eifelbiker » 26.10.2018, 17:42

tigerchen hat geschrieben:Ich habe heute Bescheid bekommen, München übernimmt 100% der Kosten für Material und Arbeit.
ThumbUP
Ging aber wohl nur so reibungslos, weil alle vorgeschriebenen Inspektionen lückenlos bei BMW gemacht wurden.

Die Nockenwellen und Schlepphebel werden ausgetauscht.

Außerdem wird ein Tassenstößel getauscht, da wäre etwas abgebrochen, das abgebrochene Stück haben sie gefunden und entfernt.

Auf den Motor gibt es dann wieder 2 Jahre Garantie, ob komplett oder nur auf die getauschten Teile, muß ich nochmal nachfragen.

Einfahren müsse man den Motor nicht, ich denke aber, wenn man es die ersten 1000km etwas ruhiger angehen läßt, kann es nicht schaden, auch wenn es schwer fällt ...

Falls die RR dann die nächsten Jahre problemlos läuft, war es wohl Glück im Unglück.



Krasse Story und krasser Verlauf ... mal wieder. Dann hoffen wir doch das all die "Maßnahmen" auch dauerhaft sind und dein Bike zukünftig ruhig und ordentlich läuft scratch ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 681
Registriert: 31.03.2011, 11:58

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon fiume09 » 26.10.2018, 19:48

Cool, das ist toll. Wenigstens hast du jetzt Ruhe. Meine hat auch ein reibungsloses Serviceheft, aber anscheinend ist alles ok. Hast du ein Video wie deine getönt hat?!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 281
Registriert: 18.02.2014, 09:54
Motorrad: -

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon JC77 » 26.10.2018, 20:32

Also meine rasselt auch wirklich laut. Wenn ich mit anderen unterwegs bin, falle ich damit sofort auf. Das bike ist auch jährlich beim Service, wurde diese Saison fast 10.000km recht zügig bewegt und läuft einwandfrei.

Ich hatte es bei bmw auch angesprochen, es wurde aber nichts gemacht. Ich habe noch Garantie bis 2020 und bin daher recht entspannt.

Im Frühjahr geht sie wieder zum Service, da spreche ich es nochmal an. Solange das Ding aber läuft, mache ich mir da keinen Kopf.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
JC77
 
Beiträge: 53
Registriert: 19.02.2017, 18:57
Motorrad: BMW S1000RR

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon tigerchen » 29.10.2018, 12:46

fiume09 hat geschrieben:Hast du ein Video wie deine getönt hat?!


Nein, ich habe kein Video gemacht, ich hatte ja angenommen, daß es möglicherweise im grünen Bereich rasselt, was ja bei der ersten Hörprobe beim :D bestätigt wurde, erst in der Werkstatt durch den Meister wurde es als nicht "normal" eingestuft.

Die Geräusche kann man wohl selbst live nicht so einfach und eindeutig zuordnen und per Video .... scratch .

Ich werde daher in Zukunft immer direkt den Werkstattchef hören lassen und mich nicht auf die Servicemitarbeiter vom Empfang verlassen.
BMW S1000RR Mj 2015 bunt, aus Freude am ...
Hayabusa Mj 2008 weiß, zum Wandern
Hayabusa Mj 2008 schwarz, in Slowenien
Hayabusa Mj 2006 schwarz, an Junior abgegeben
Hayabusa Mj 1999 schwarz, in Holland geklaut
Katana Mj 1982 silber, mein Oldie
Benutzeravatar
tigerchen
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2018, 11:49
Motorrad: S1000RR

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Werbung


Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon tigerchen » 29.10.2018, 12:49

Eifelbiker hat geschrieben:Krasse Story und krasser Verlauf ... mal wieder. Dann hoffen wir doch das all die "Maßnahmen" auch dauerhaft sind und dein Bike zukünftig ruhig und ordentlich läuft scratch ThumbUP

Das hoffe ich auch, vielleicht trifft man sich ja mal in der Eifel.
BMW S1000RR Mj 2015 bunt, aus Freude am ...
Hayabusa Mj 2008 weiß, zum Wandern
Hayabusa Mj 2008 schwarz, in Slowenien
Hayabusa Mj 2006 schwarz, an Junior abgegeben
Hayabusa Mj 1999 schwarz, in Holland geklaut
Katana Mj 1982 silber, mein Oldie
Benutzeravatar
tigerchen
 
Beiträge: 25
Registriert: 25.09.2018, 11:49
Motorrad: S1000RR

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon Eifelbiker » 31.10.2018, 08:52

tigerchen hat geschrieben:
Eifelbiker hat geschrieben:Krasse Story und krasser Verlauf ... mal wieder. Dann hoffen wir doch das all die "Maßnahmen" auch dauerhaft sind und dein Bike zukünftig ruhig und ordentlich läuft scratch ThumbUP

Das hoffe ich auch, vielleicht trifft man sich ja mal in der Eifel.



Gerne ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 681
Registriert: 31.03.2011, 11:58

Re: RR BJ 18 / klackern bei 3.5 - 4k umdrehungen

Beitragvon ecko89 » 09.01.2019, 06:16

Malü34549 hat geschrieben:Hi, hatte auch die Klackergeräusche (Meine ist BJ2015, 6000KM). Bei mir wurde nach 4 Wochen in der Werkstatt der Zylinderkopf erneuert und jetzt ist das Geräusch weg. Zwei Ventile (Ventilführung) hatten zu viel Spiel sagte der Werkstattmeister. Den Fehler hat die Werkstatt aber auch erst nach längerer Suchaktion und Rücksprache mit München gefunden. ThumbUP


Laut Werksatt habe/hatte ich das selbe Problem...
Wurde jetzt auch behoben aber ob das tickern weg ist werde ich erst diesen Sommer merken, noch ist sie beim Händler eingelagert...
Benutzeravatar
ecko89
 
Beiträge: 23
Registriert: 19.02.2015, 23:38
Motorrad: S1000R

Vorherige

Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste