S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläge?

Das spezielle Forum für die Besonderheiten zur S 1000 RR sb dem Modelljahr 2015

S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläge?

Beitragvon Bmw_Jason » 25.01.2019, 11:00

Hallo Leute

Da ich seit neustem auch eine Bmw s1000rr 2015 besitze wollte ich mal fragen warum die 15er vorne 4 Bremsbeläge pro Seite hat und die 17er dann wieder normal 2 Beläge pro Seite? Was ist der Sinn ?

Habe überall bei Google nach Antworten gesucht,aber Google spuckt nichts aus,daher hoffe ich jemand kann mir da mal weiter helfen.

Finde es ehrlich gesagt richtig mies,denn wollte eigentlich die Z04 Beläge bestellen aber die kosten ja bei der 15er ja fast doppelt soviel wie bei der 17er und ehrlich gesagt sehe ich es nicht ein 400€ für Bremsbeläge auszugeben :ahh:

Sind 4 kleine Bremsbeläge pro Bremszange besser und konstanter oder was ist an 4 kleinen Belägen besser bzw was ist der Grund von BMW? Es muss ja einen Grund geben das BMW sowas verbaut hat,kann mir nicht vorstellen das BMW aus jux solche Bremszangen verbaut hat?

Jetzt habe ich mir halt überlegt auf die Brembo RC oder SC Beläge umzusteigen,die wären einiges günstiger.Muss dazu sagen meine BMW ist komplett original und ich fahre nur auf der Renne.
Die Brembo SC bin ich einige mal schon auf meiner Gixxer gefahren und damals fand ich die eigentlich recht gut,die Bremsen eigentlich auch super vor allem das Preis Leistung Verhältnis ist eigentlich unschlagbar nur die halten nicht ganz so lange wie die Z04,bei mir hielten die SC Beläge ca.5-6 Rennstrecken Tage und der Unterschied zu den Z04 man braucht etwas mehr Handkraft.

Aber wenn man mal die Z04 Beläge gefahren ist will man ehrlich gesagt nichts anderes mehr fahren,die Dinger sind einfach allem überhaben zumindest das was ich bisher probiert habe.
Hat jemand schon mal die Brembo RC Bremsbeläge montiert,weil bei Google findet man gar keine Erfahrungen über die RC Beläge.Theoretisch müssten die RC besser sein als die SC Beläge und nur 1 Stufe unter den Z04 laut Tabelle.Ich denke für mein können müssten die Beläge ausreichen bin nicht der schnellste,aber auch nicht der langsamste.

Hier mal einigen Zeiten von mir mit meiner alten Gixxer K6.Ich denke mit der BMW müsste überall noch 1-2 Sekunden drin liegen je nach Strecke vom Gefühl her war ich noch nicht ganz am Limit bei diesen Zeiten da ich erst 3 Jahren auf Rennstrecken unterwegs bin.

Hockenheimring GP 1:52
Misano 1:46
Mugello 2:03
Cremona 1:32
Salzburgring 1:26

Würde mich über eure Antworten freuen.Danke im Voraus. ThumbUP
Benutzeravatar
Bmw_Jason
 
Beiträge: 13
Registriert: 16.01.2019, 21:52
Motorrad: Bmw s1000rr

S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläge?

Werbung

Werbung
 

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon der Mark » 25.01.2019, 11:27

.....meine 17er hatte auch 4 Beläge vorne, nur die HP4 hatte vorne nur 2 Beläge.
Die Brembos haben mich nicht so überzeugt, Carbon Lorraine fand ich ebenbürtig bei wesentlich geringerem Verschleiss. Z=4 und die CL hatte ich auf der HP4 verglichen.

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 356
Registriert: 08.03.2014, 15:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Pepic-Motorsport » 25.01.2019, 13:07

Bmw_Jason hat geschrieben:Hallo Leute

Da ich seit neustem auch eine Bmw s1000rr 2015 besitze wollte ich mal fragen warum die 15er vorne 4 Bremsbeläge pro Seite hat und die 17er dann wieder normal 2 Beläge pro Seite? Was ist der Sinn ?

Das wäre mir Neu.
Die S1000RR von 2010-2018 (ausnahme HP4) hatte immer die goldenen Bremssättel mit 4 Bremsbelägen pro Seite.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1052
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Motorrad: S1000RR

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Steini__22 » 25.01.2019, 13:21

Und die 19er hat völlig neue Bremsen.

Und die HP4 RACE hat andere arbroller
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3927
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon PatrickRR » 25.01.2019, 13:47

Hi,

wenn ich mich nicht irre, wurden ausschließlich in der HP4 andere Bremssättel verbaut, Brembo M4.

Wenn du die großen Beläge fahren willst musst du auf die M4 Sättel umsteigen. Dann sind aber auch die Bremsleitungen zu wechseln.


Gruß

Patrick
Benutzeravatar
PatrickRR
 
Beiträge: 11
Registriert: 04.02.2018, 22:33
Motorrad: S1000 RR 17

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Bmw_Jason » 25.01.2019, 23:18

Ach so ok das wusste ich nicht,dachte das ist nur bei der 15er und 16er.

Aber was ist denn der Grund das BMW solche verbaut? Sind 4 kleine besser oder was ist der Grund? Oder ist das einfach markenspezifisch?

Und kann jemand was zu den Brembo RC belägen was sagen? Oder was gibt es noch vergleichbares wie die Z04?
Benutzeravatar
Bmw_Jason
 
Beiträge: 13
Registriert: 16.01.2019, 21:52
Motorrad: Bmw s1000rr

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Werbung


Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Meister Lampe » 26.01.2019, 11:58

Hier der Gegenspieler zu den Z04 , die Lucas MCB829SCR der Satz für ~ 220,-€ und du darfst deine Bremspunkte
neu verlegen ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3087
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Steini__22 » 26.01.2019, 13:46

Wenn ein Bremsbelag für zwei Bremskolben zum Einsatz kommt "kanntet" sich dieser rein und der Verschleiß am Bremsbelag ist ungleichmäßig, Der Verschleiß ist dort höher wo die Bremsscheibe in den Sattel hinein läuft (Hebelgesetzt). Aus diesem Grund haben viele Hersteller die Bremskolben in unterschiedlicher Größe ausgeführt. Ist der Bremskolben groß kann eine höhere Bremskraft aufgebracht werden (Hydraulikgesetzt). Die Bremskolben wo die Bremsscheibe in die Zange läuft sind kleiner als die Bremskolben wo die Bremszange aus den Kolben herausläuft.
Einfach mal beim nächsten Treffen die Bremssättel anschauen.

Bei Einzelbelägen tritt die Problematik nicht auf und die Bremsbeläge nutzen gleichmäßiger ab.
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3927
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Steini__22 » 26.01.2019, 13:54

Bild
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3927
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Steini__22 » 26.01.2019, 13:55

Bild
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3927
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Steini__22 » 26.01.2019, 13:56

man glaubt es kaum -aber manche Dinge haben auch einen technischen Hintergrund arbroller
Bild
Benutzeravatar
Steini__22
 
Beiträge: 3927
Registriert: 06.03.2010, 16:20
Wohnort: Barskamp
Motorrad: f800R FZR 1000

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Bmw_Jason » 26.01.2019, 16:00

Meister Lampe hat geschrieben:Hier der Gegenspieler zu den Z04 , die Lucas MCB829SCR der Satz für ~ 220,-€ und du darfst deine Bremspunkte
neu verlegen ... winkG

Gruß Uwe Bild

Geil danke werde ich gleich mal bestellen und der Preis ist ja mal wirklich gut für 8 Beläge.Wenn der Bremspunkt wirklich so gut ist wie du sagst dann kann es los gehen :clap:
Benutzeravatar
Bmw_Jason
 
Beiträge: 13
Registriert: 16.01.2019, 21:52
Motorrad: Bmw s1000rr

Re: S1000rr 2015 Bremszangen warum 4 Beläge? Brembo RC beläg

Beitragvon Bmw_Jason » 26.01.2019, 16:03

Steini__22 hat geschrieben:Wenn ein Bremsbelag für zwei Bremskolben zum Einsatz kommt "kanntet" sich dieser rein und der Verschleiß am Bremsbelag ist ungleichmäßig, Der Verschleiß ist dort höher wo die Bremsscheibe in den Sattel hinein läuft (Hebelgesetzt). Aus diesem Grund haben viele Hersteller die Bremskolben in unterschiedlicher Größe ausgeführt. Ist der Bremskolben groß kann eine höhere Bremskraft aufgebracht werden (Hydraulikgesetzt). Die Bremskolben wo die Bremsscheibe in die Zange läuft sind kleiner als die Bremskolben wo die Bremszange aus den Kolben herausläuft.
Einfach mal beim nächsten Treffen die Bremssättel anschauen.

Bei Einzelbelägen tritt die Problematik nicht auf und die Bremsbeläge nutzen gleichmäßiger ab.


Danke gut erklärt ThumbUP
Benutzeravatar
Bmw_Jason
 
Beiträge: 13
Registriert: 16.01.2019, 21:52
Motorrad: Bmw s1000rr


Zurück zu RR - S 1000 RR - Allgemein - ab Mj. 2015



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste